i7 12700k, DDR5, was sagt ihr?

AciD23

Kabelverknoter(in)
Ich hab mir folgendes zusammen gestellt, nachdem meine 3070 jetzt 3 Monate unberührt hier rumliegt.

i7 12700k
RTX 3070

Gigabyte Z690 UD S1700/DDR5/ATX
16GB ADATA XPG LANCER RGB DDR5-6000 DIMM CL40 Single
be quiet! Pure Base 500 mit Sichtfenster Midi Tower schwarz
750 Watt be quiet! Pure Power 11 FM Modular 80+ Gold
1TB Samsung 980 Pro M.2 PCIe 4. 3D-NAND TLC
Alpenföhn EKL Brocken 3 Black Edition

Die CPU kostet mich gebraucht 360€, der Rest so ca 680€.
Passt das so alles gut zusammen? Hab ich was übersehen?

Da ich momentan noch DDR3 nutze, möchte ich wirklich auf DDR5 springen, ich denke der ausgesuchte Riegel ist
recht flott, das MB unterstützt den Takt. Die CPU wird wahrscheinlich eher ein wenig undervoltet als übertaktet, aber das
ist erstmal Nebensache/Zukunftsmusik.

Was sagt ihr?
 

M1lchschnitte

Freizeitschrauber(in)
Sehe ich das richtig, dass du nur einen RAM-Riegel verbauen willst? Dadurch wirst du so viel Leistung verschenken, dann kannst du auch bei DDR4 bleiben.
 

Discocoonnect

BIOS-Overclocker(in)
Das kannst du so machen, abgesehen vom RAM. Wie schon gesagt wurde, ist von einem Riegel stark abzuraten.
Ist es ein Gaming-System, lohnt sich DDR5 eigentlich kaum. Kaufe da lieber direkt 2x 16GB DDR4 auf 3200MHz Cl16 bzw. 3600MHz Cl18 (3600 16 lohnt fast nie).

Bei den Intel Gigabyte-Boards scheint es gerade ein paar Probleme zu geben, die nicht weltbewegend sind, aber ggf. nervig. Dafür sind sie sehr gut ausgestattet.
Hier eine Alternative für DDR4 https://geizhals.de/msi-pro-z690-a-ddr4-a2625664.html?hloc=de
 
TE
TE
A

AciD23

Kabelverknoter(in)
Den zweiten RAM Riegel könnte ich mir schon gönnen. Dachte ich warte damit evtl 1-2 Jahre und kaufe dann neue 2x16GB mit jeweils aktuellem Takt. Aber wenn sich das jetzt so negativ auswirkt, können es auch gleich zwei werden.

Gleicht der vergleichsweise hohe Takt die von euch genannten Nachteile nicht fast aus? Wie gesagt, will ungerne jetzt noch auf DDR4 gehen.
 

M1lchschnitte

Freizeitschrauber(in)
Den zweiten RAM Riegel könnte ich mir schon gönnen. Dachte ich warte damit evtl 1-2 Jahre und kaufe dann neue 2x16GB mit jeweils aktuellem Takt. Aber wenn sich das jetzt so negativ auswirkt, können es auch gleich zwei werden.

Gleicht der vergleichsweise hohe Takt die von euch genannten Nachteile nicht fast aus? Wie gesagt, will ungerne jetzt noch auf DDR4 gehen.
Teilweise schon, aber du nutzt trotzdem prinzipiell nur die halbe mögliche Bandbreite. Das kostet dich zwar keine 50% Leistung, aber wenn ein Game im CPU-Limit ist, macht sich das bemerkbar.
Abgesehen davon sind 32GB auch zukunftssicherer. Es gibt genug Games, die 16GB problemlos vollmachen.
 
TE
TE
A

AciD23

Kabelverknoter(in)
Teilweise schon, aber du nutzt trotzdem prinzipiell nur die halbe mögliche Bandbreite. Das kostet dich zwar keine 50% Leistung, aber wenn ein Game im CPU-Limit ist, macht sich das bemerkbar.
Abgesehen davon sind 32GB auch zukunftssicherer. Es gibt genug Games, die 16GB problemlos vollmachen.

Wenn dann ausgereifter, schneller DDR5 da ist, kann ich den doch problemlos auf das Board setzen oder?

Auch den Tipp mit dem Gehäuse hab ich berücksichtigt. Sollte leise genug sein.
 

Firehunter_93

Software-Overclocker(in)
Wenn dann ausgereifter, schneller DDR5 da ist, kann ich den doch problemlos auf das Board setzen oder?

Auch den Tipp mit dem Gehäuse hab ich berücksichtigt. Sollte leise genug sein.
Da wäre ich mir nicht so sicher. Viele Boards haben noch Probleme mit Ramtaktraten größer 6600MHz+ Das wird denke ich erst mit den folgenden DDR5 Plattformen besser werden, wahrscheinlich erst so richtig ab Meteor Lake.
 
TE
TE
A

AciD23

Kabelverknoter(in)
Ich habe mich jetzt doch für das

MSI MAG Z690 TORPEDO - Motherboard - ATX​

entschieden. Weiß jemand ob das trotzdem vom Platz her mit dem Kühler reicht?
Und weiß jemand, ob der Brocken mittlerweile von sich aus auf 1700 passt, oder
muss ich da noch ein upgradekit bestellen?
 

compisucher

Volt-Modder(in)
In das Pure Base DX?
Yo klar, ins pure base passt up to 190 mm, der Black Edition hat 165mm, die MB Höhe ist standardisiert.
Kannst alles auf geizhals nachlesen...
 

Discocoonnect

BIOS-Overclocker(in)
Und weiß jemand, ob der Brocken mittlerweile von sich aus auf 1700 passt, oder
muss ich da noch ein upgradekit bestellen?
Das ist leider unklar. Mit ein bisschen Glück liegt es schon dabei. Ansonsten einfach beim Hersteller anfragen, der es kostenlos liefert.
 

Optiki

Software-Overclocker(in)
War die 3070 eine FE oder sonst zu einem guten Preis, weil sonst verstehe ich den Kauf vor 3 Monaten nicht.

Bitte mach eine Wunschlisten bei Geizhals oder einen Warenkorb bei Mindfactory und zeige uns, was du tolles kaufen willst. Wenn du nur einen lahmen Ram Riegel kaufst, kannst auch gleich DDR4 kaufen, was dann wahrscheinlich sogar noch schneller ist.

Der Brocken ist glaube ich EOL und bekommt kein 1700er Kit.
 
TE
TE
A

AciD23

Kabelverknoter(in)
War die 3070 eine FE oder sonst zu einem guten Preis, weil sonst verstehe ich den Kauf vor 3 Monaten nicht.

Bitte mach eine Wunschlisten bei Geizhals oder einen Warenkorb bei Mindfactory und zeige uns, was du tolles kaufen willst. Wenn du nur einen lahmen Ram Riegel kaufst, kannst auch gleich DDR4 kaufen, was dann wahrscheinlich sogar noch schneller ist.

Der Brocken ist glaube ich EOL und bekommt kein 1700er Kit.
Genau, sehr "günstig" geschossen.

RAM wird diesser:

16GB ADATA XPG LANCER RGB DDR5-6000 DIMM CL40 Single​

Habt ihr was den Kühler angeht bessere Vorschläge? Werd Mindfactory mal anschreiben, wie es bei denen
ausssieht wegen:

Unsere Produkte werden schon mit den neuen Sockel 1700 Halterungen produziert, dennoch können die im Handel erhältlichen und bei Händlern lagernden Produkte noch ohne Sockel LGA 1700 Halterungen ausgeliefert werden.
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
Als CPU-Fachredakteur würde ich dir dringend davon abraten, nur auf einen RAM-Stick zu setzen. Du verschenkst sehr viel Leistung damit, egal, wie hoch der eine Stick taktet :ka:
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Nimm bitte keinen einzelnen RAM Riegel, du versaust dir die gesamte systemperformance weil du dann nur Single Channel fährst
 
TE
TE
A

AciD23

Kabelverknoter(in)
Den Tipp hab ich bereits berücksichtigt, hier mal die aktuelle Aufstellung:

i7 12700k
RTX 3070

MSI MAG Z690 TORPEDO - Motherboard - ATX
2x 16GB ADATA XPG LANCER RGB DDR5-6000 DIMM CL40 Single
be quiet! Pure Base 500DX Midi Tower
750 Watt be quiet! Pure Power 11 FM Modular 80+ Gold
1TB Samsung 980 Pro M.2 PCIe 4. 3D-NAND TLC
Alpenföhn EKL Brocken 3 Black Edition

gerade gibt es die be quiet! Pure Loop 360mm All-in-One für 90€
Ich hab keine Erfahrung mit AIOs, die Pumpe soll man nur mehr hören, als einen vernünftigen
Kühler, was dran oder was meint ihr?
 

Optiki

Software-Overclocker(in)
Habt ihr was den Kühler angeht bessere Vorschläge? Werd Mindfactory mal anschreiben, wie es bei denen
ausssieht wegen:
Der Brocken wird auf der Website des Herstellers als nicht kompatibel beschrieben.


Musst halt schauen auf der Herstellerseite, ob die Kühler auf das Mainboard passen bzw. in welcher Ausrichtung.
Ins 500DX würden alle 4 Kühler rein passen, ins Pure Base 500 auch.
 
Oben Unten