• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

I5 4670k nicht übertaktbar?

kxyrozer

Schraubenverwechsler(in)
Hallo ich habe seid kürzlich einen i5 4670k

Hab diesen versucht auf 4.3GHz zu übertakten und alles im BIOS eingestellt nun ist das Problem das das BIOS das oc speichert aber am PC wird es nicht übernommen.
Dort läuft er mit 3.8GHZ

Hier die specs:
I5 4670k
MSI B85m-e45 mit click bios 4
16gb DDR3 ram @1600?
Gtx 970 G1
 

Anhänge

  • IMG_20200525_130039.jpg
    IMG_20200525_130039.jpg
    2,6 MB · Aufrufe: 115
  • 15904049582463077613079093942956.jpg
    15904049582463077613079093942956.jpg
    2,2 MB · Aufrufe: 109

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn es geht würde es mich auch wundern du hast nen Intel und da brauchst du nen Z Board zum OCen.
RAM Takt kannst du wahrscheinlich auch nicht weiter anheben so btw.

Ich würde wenn AMD Zen 3 gebracht hat über nen Komplett Upgrade nachdenken, da liegst du inkl. RAM bei grob 350-500€ je nachdem welche CPU und Board genau etc. hast aber was wirklich gutes dann.
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Du hast nen K-Intel gekauft, aber kein passendes Z-Board dazu? Dann "darfst" du nicht übertakten.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
In CPU-Z wird aber die Rotation mit 43 angezeigt, also wurde der OC schon angenommen. Es gibt durchaus Boards womit obwohl es sich nicht um eine Z-Board handelt OC möglich ist, sonst wäre es mit diesem Board erst gar nicht möglich eine Rotation von 43 einzugeben.

Dieser Prozessor hat ein Turbo Boost von 3,80 GHz und daher könnte in CPU-Z nie die 43 ohne OC als Rotation mit vorhanden sein.

Setzt mal dein Windows auf Hochleistung oder laste mal die Kerne mit Prime95 kurz aus, denn mir sieht es eher danach aus das dein Energiesparen mit Idle den Takt runter setzt.
 
TE
K

kxyrozer

Schraubenverwechsler(in)
Hat leider nichts gebracht mit Prime95 kommt immernoch nicht über die 3.8GHZ
muss ich wohl Upgraden..
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
prime wäre ja egal, wie sieht es mit Cinebench Single und Multi aus ist da nen Unterschied am besten erst einmal mit R15 da da kein AVX Offset mit rein spielen sollte falls es den bei deinem Board gibt
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei Prime kann auch sein das er ins Power target rennt, muss man Mal mit Teillast wie Single Score Cinebench etc testen

Gesendet von meinem GM1913 mit Tapatalk
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Wobei der i5 aufgrund von nur 4 Kernen ohne HT eh nicht mehr viele Reserven hat.
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
ja ich hab am WE bei meinem Bruder nen 4790k rein der vorher in nem anderen PC war und er kann jetzt bei einigen Games deutlich besser Zocken als vorher obwohl der 4690k und 4790k beide mit 4,5Ghz gelaufen sind.

Aber Empfehlung ist definitiv ne neue Plattform samt CPU, in die alte Plattform würde ich höchstens noch nen CPU Kühler kaufen aber auch nur weil man den später weiter verwenden kann^^
 

FlintEastwood

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hat leider nichts gebracht mit Prime95 kommt immernoch nicht über die 3.8GHZ
muss ich wohl Upgraden..
Hallo kxyrozer,
Du hast sicher Win10 64bit drauf, oder?

So wie es aussieht, hat Intel den Weg an den MB-Herstellern vorbei gefunden und hat Microsoft mit Microcode-Updates versorgt.
Soll heißen, wenn Win10 kein Z-Board findet, dann lässt es auch nur die Standard-Multis zu, egal was im UEFI eingestellt ist.

Ich bastel ja auch gerade mit einem i7 4770K rum, den hatte ich zusammen mit einem H87 Board bekommen und hab dann noch günstig ein Z87 Board geschossen.
Auf dem H87 konnte ich auch höhere Multis wählen, die wurden vom Board auch übernommen. Sobald aber Win10 hochgefahren war, wurden nur noch die Standard-Multis angefahren.
Erst mit dem Z87 Board wird das OC auch in Win10 übernommen.

Möglicherweise funktioniert das OC mit den B oder H - Boards noch mit Win7 oder Linux, aber das hab ich nicht getestet.
 
Oben Unten