Huawei Ascend D quad: Weltweit schnellstes Quadcore-Smartphone vorgestellt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Huawei Ascend D quad: Weltweit schnellstes Quadcore-Smartphone vorgestellt gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Huawei Ascend D quad: Weltweit schnellstes Quadcore-Smartphone vorgestellt
 

Chrisch

Software-Overclocker(in)
die xl-version macht dann wohl dem galaxy note konkurrenz
Nicht wirklich, die XL Version ist genauso groß wie die normale nur eben 2mm "dicker" damit der 2500mAh Akku passt...

Das Note ist nochmal eine ganz andere Hausnummer (von der Größe her).

Btw bisher das interessanteste Smartphone das vorgestellt wurde, gefällt mir sehr gut :)
 

FreaksLikeMe

BIOS-Overclocker(in)
Sieht ja haargenau wie das SG2 aus :D

Aber irgendwie gefällt mir das Design nicht, sieht ein wenig billig aus. Aber ansonsten klingt es top!
 

Memphis_83

Software-Overclocker(in)
Nicht wirklich, die XL Version ist genauso groß wie die normale nur eben 2mm "dicker" damit der 2500mAh Akku passt...

Das Note ist nochmal eine ganz andere Hausnummer (von der Größe her).

Btw bisher das interessanteste Smartphone das vorgestellt wurde, gefällt mir sehr gut :)

ah ok,hab ich jetzt nicht so rausgelesen. ich hab auch nicht schlecht gestaunt,als ich quadcore gelesen hab und dann gleich 1,5ghz,nicht schlecht :daumen:
 

Soldat0815

Volt-Modder(in)
Respekt von den Daten her hört es sich ja echt sehr Interessant an vorallem der große Akku.
Wenn sie auch das halten was sie versprechen könnte ein Huawai mein Evo irgendwann mal ablösen dann aber wahrscheinlich mit Achtkerner :ugly: :D
 
Zuletzt bearbeitet:

BNick

Schraubenverwechsler(in)
Mich würde es wundern wenn die erste Neuentwicklung einer relativ unbekannten Firma gleich leistungstechnisch im Bereich eines Tegras mitspielen kann der ja sehr hohe Entwicklungskosten haben soll.
 

CruSaDer1981

PCGH-Community-Veteran(in)
wer braucht da noch tegra 3 ^^

Ich verstehe auchh den Hype um den Tegra 3 SoC nicht wirklich. Das eigentlich Interessante ist der Companion Core. Vier Kerne in eine SoC zu packen ist schon mit einem Gewissen Aufwand verbunden, aber ich finde man sollte dann in 28nm fertigen , das gilt auch für Huawei. Ich finde ja nicht, das unbedingt ein Quadcore nötig ist, aber wenn ich den schon Angeboten bekomme, dann bitte in kleineren stromsparenden Strukturen. Wo aber der K2V3 dem Tegra 3, falls es timmen sollte, ist der GPU Part. Sollte Huawei die GPU auch von ARM linzensieren, so wird das die GPU mit ihren 16 Kernen, der MALI 604 Familie angehören. Der GPU Part des Tegra 3 schließt bestenfalls den der anderen Konkurenten auf.

Man kann also gespannt sein, die Entwicklung ist unglaublich schnell :daumen:
 

Thomas2605

Komplett-PC-Käufer(in)
Hätte erwartet das Nvidia bei ihren SoC´s auch den stärksten GPU Teil anbietet da sie da ja eigentlich am meisten Erfahrung haben sollten!

Das wäre aber Bitter wenn der K2V3 ohne den Companion Core trotzdem Stromsparender wäre wie der Tegra 3!

Andererseits hat Nvidia und Strom sparen hat eigentlich noch nie so richtig zusammengepasst! :ugly:
 

FrozenLayer

Software-Overclocker(in)
Mich würde es wundern wenn die erste Neuentwicklung einer relativ unbekannten Firma gleich leistungstechnisch im Bereich eines Tegras mitspielen kann der ja sehr hohe Entwicklungskosten haben soll.

Wirklich interessantes Smartphone. Der Hersteller ansich war mir bis vor kurzem aber noch völlig fremd.

Relativ unbekannte Firma? Die macht mehr als doppelt soviel Umsatz wie AMD und Nvidia zusammen und haben ein sehr sehr sehr breit gefächertes Angebot im mobilen Sektor, auch in Deutschland. Die Mittel haben sie also ^^
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
Unbekannt wohl eher daher, da die Produkte nicht mit deren Logo bedruckt überall präsent sind.
Die ist halt in irgendwelchen Masten oder unter T-Com oder O² aufklebern versteckt.
 
Oben Unten