• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

HTPC-TV Sound Anlage - Was geht, was nicht?

zuogolpon

Software-Overclocker(in)
Hallo,

Mittlerweile habe ich mich entschieden doch einen eigenen Thread zu eröffnen, denn das ist übersichtlicher und außerdem konnte ich meine Fragen anders nicht ganz klären.

Aber nun zum Thema:
Ich habe vor in einem HTPC die Asus Xonar DX2 zu verbauen, die dann den Sound für ein 2.1 Soundsystem aufbereiten soll.
Dieses könnte das Teufel Motiv 2 oder das Edifier S730 sein.

Aber das wäre zu einfach.
Mein Anliegen ist es, den Sound meines TVs (wenn ich nur TV gucke) auch über das 2.1 System wiederzugeben.
Den des HTPCs natürlich auch.

Das heißt, dass die 2.1 Anlage mindestens 2x 2 Cinch Eingänge braucht, um meinen Anforderungen zu entsprechen.
Außerdem will ich mit der Xonar bei HTPC Gebrauch einen virtuellen Surround Klang herstellen: Sie bietet dabei sogar nicht nur eine Technik:
Test: Asus Xonar D2 (Seite 6) - 22.01.2008 - ComputerBase

Das S730 bietet am Subwofer ein mal 2 Cinch Eingänge, unter denen PC geschrieben steht und ein mal 2 Cinch Eingänge, wodrunter CD geschrieben ist.
Kann ich also Unter PC die Xonar anschließen und unter CD den TV?

Die Soundkarte scheint viele Möglichkeiten zu bieten, ist angeblich vor allem für Musik und Film gut und kann sogar den Surround Klang herstellen.
Auch weil der Preis stimmt nehme ich die Xonar DX2.

MfG
Z
 

Feuerreiter

Freizeitschrauber(in)
Ans S730(D) kannst du einmal den PC und einmal den TV anshließen, ja.

Ans Teufel kannst du per Cinch Aux, per Klinke "PC", und ein zweites Mal per Klinke "MP3" anschließen.

Dort kannst du also auch genug anschließen.
(Hier siehst du die Anschlüsse gut vom Motiv 2 http://www.musicianslife.de/wp-content/uploads/2007/05/anschluesse.jpg ).

Die Soundkarte ist übrigens eine sehr gute Wahl :daumen:. Aber kannst du das S730D nicht digital anschließen und nur den TV analog? Dann brauchst du keine neue SoKa, sondern nur onboard. Sparst also nochmal ein paar €uronen. Oder legst du viel Wert auf den Virtual Surround? Dann natürlich nicht ;) .



Fazit

Egal, für welches Sys du dich entscheidest, du brauchst keine weiteren Adapter mehr um beides gleichzeitig anschließen zu können.
 
TE
zuogolpon

zuogolpon

Software-Overclocker(in)
Danke so wirds dann auch gemacht. Allerdings mit Verdopplung der Cinch Aux am Teufel.

MfG
Z
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
wozu denn verdoppeln? du kannst da drei sachen anschließen. und ob du da jetzt chinch oder nen 3,5er stecker nimmst, spielt keine rolle.
 
Oben Unten