• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[HowTo] - HFM.NET (Fahmon-Alternative)

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
Direkt zur Download-Seite: https://drive.google.com/folderview?id=0B8d5F59S5sCiS1RISzdsaEd5UXM&usp=drive_web#list


Einleitung
In diesem HowTo möchte ich kurz allen erklären - die es noch nicht Wissen wie es geht – wie man die relativ neue Alternative zum Programm Fahmon, welche sich „HFM.NET“ nennt, installiert und einrichtet, sowie kurz die Neuheiten beleuchten.
HFM.NET ist zwar vom Grundaufbau her ähnlich zum altbewährtem Fahmon – kein Wunder, basiert der Code auf eben diesem – bietet aber ein paar zusätzliche Funktionen und ist besser geeignet um größere Folding-Farmen bequem zu überwachen. Es können unteranderem weitere, nützliche Informationen angezeigt werden. Folgende Funktionen sind neu im Gegensatz zu Fahmon:

  • Anzeige des Wertes „PPD pro MHz“

  • Anzeige des Wertes „Time per Frame“

  • Work Unit-Spezifische Anzeige von bereits Vollendeten/Fehlgeschlagenen Berechnungen desselben Typs

  • Anzeige des Usernames und der Teamnummer

  • Möglichkeit Clients von Webservern zu überwachen (http & ftp)

  • Erweiterte Möglichkeit der Einstellungen zur Listenaktualisierung

  • Export einer Konfigurationsdatei ist möglich

  • Übersichtliche Webapp mit Möglichkeit der Auswahl verschiedener Styles
Das HowTo basiert auf der zum Zeitpunkt aktuellen Version v0.2.0 Build 20 Beta. Inzwischen ist die Version 0.5.1.198 released worden, allerdings hat sich an der Einrichtungsprozedur nichts geändert. Die aktuelle (stand 13.10.2010) Version befindet sich im Anhang.

Bitte beachtet, dass FAHmon nichtmehr weiter entwickelt wird. Daher ist es um die Bonuspunkte beim SMP2 auslesen zu können zwingend notwendig HFM.NET zu nutzen.

Installation & Einrichtung
Zuerst einmal muss das Programm heruntergeladen werden. Dies geschieht entweder auf der Google-Code-Seite (=>Link<=) oder man lädt sich die Datei hier aus dem Anhang herunter.
Da sich das Programm in einer einfachen *.zip-Datei befindet, muss es nur in einen Ordner entpackt werden dessen Pfad nicht zu lang sein sollte (Beispielsweise C:/hfm_net/).



Wenn dies geschehen ist, öffnet man die Anwendung im entpackten Ordner welche sich „HFM.exe“ nennt.



Wenn man alles richtig gemacht hat und eine aktuelle Version des Microsoft .NET-Framework auf dem Rechner installiert hat sollte einem nun (das noch „Jungfräuliche“) Programm begrüßen. Dieses befindet sich auch in der Taskleiste und im Systray.



In diesem Klickt man nun auf „Clients“ und im dort auftauchenden Menü auf „Add Client“.



Jetzt öffnet sich das Clientüberwachungseinrichtungsfenster wo man Angaben wie Clientnamen, Kerntakt der CPU und Ausführungsort des Clients angibt. Die Angabe des Kerntakts ist nötig um nachher die Funktion „PPD pro MHz“ nutzen zu können.
Das ganze sollte dann so aussehen:



Wenn alle Angaben korrekt durchgeführt worden sind, sollte man nun von einer solchen – oder ähnlichen – Anzeige begrüßt werden.




Zum Schluss sollte nurnoch die Config gespeichert werden (idealerweise im HFM.NET- oder Clientoberverzeichnis) und als Standartconfig gesetzt werden.
Geht dazu auf Edit->Preferences, dort auf "Startup & External". Nun setzt ihr den Haken bei "Load Configuration File" und gebt den Pfad zum Speicherort der Config an.


 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

holzwurmhw

Kabelverknoter(in)
mal ne blöde frage leute, ich bin nun recht neu bei folding und auch bei euch, meinen ersten job habe ich nun erledigt, kriege aber nun überhaupt keine jobs mehr, in der log file steht dauernd folgendes:
[11:56:24] + News From Folding@Home: Welcome to Folding@Home
[11:56:24] Loaded queue successfully.
[11:56:59] + Could not get Work unit data from Work Server
[11:56:59] - Attempt #9 to get work failed, and no other work to do.
Waiting before retry.
[12:18:25] + Attempting to get work packet
[12:18:25] - Connecting to assignment server
[12:18:27] - Successful: assigned to (128.143.48.226).
was mache ich flasch, odermache ich überhaupt was falsch?!?
sorry wenn ich mit der frage nerve, aber per sufu finde ich seit mehreren stunden durchforsten eiderauch nix...

ich bin für jede info dankbar...mfg
 

caine2011

Software-Overclocker(in)
gleich runtergeladen und konfiguriert da bei mir fahmon nicht mehr geht, läuft cooles tool

nfsgame:daumen:
 

JayxG

Komplett-PC-Aufrüster(in)
feines HowTo & feines tool :daumen: thx
besonders gelungen finde ich die benchmarks mit den zusätlichen Infos
 

steffen0278

Software-Overclocker(in)
Top HowTo. Habs ja schon ein paar Tage länger. Wäre aber schön, wenn du es nicht schon vorbereitest, wie man jetzt per AutoFTP die Daten auf den FTP Server bekommt (wie bei FahMon).

Und jetzt mal noch ne ganz verrückte Idee:
Du schreibst, das man die Datei auch von nem HTTP oder FTP Server holen kann. Wenn das wirklich geht, dann brauchen wir uns nur auf dem Rechner nen FTP (z.B. PFTP) installieren, ein 24/7 Falter holt sich die Daten dann in sein HFM.NET und sendet die dann direkt auf nen Internet FTP. Und schon haben wir die Team PPD jederzeit auf einem Blick.

Irrer Vorschlag von mir, wa :ugly:
 

XHotSniperX

Komplett-PC-Aufrüster(in)
verwende jetzt auch HFM und muss sagen, dass es super funktioniert und viel aktueller bleibt als Fahmon. Vor allem mit VM Clients klappt es damit besser.
 

Oerge

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich sehe es gibt noch mehrere Alternativen zu F@H :)
ich nutze seit kurzem auch Boinc und bin damit zufriedener als mit F@H ...
...Einfach mehr Auswahlmöglichkeiten unter verschiedenen Projekten (Rosetta@Home, QMC@Home)

Schaut aber auch gut aus der Client hier
 
G

Gast3737

Guest
gibt es einen Hack mit dem man hfm erklären kann das auf meinen Virtual Linux wirklich Daten sind die man bitte auch verarbeiten kann..das Prog gibt mir spätestens nach der ersten fertigen Wu keine ppd mehr an..
 

euMelBeumel

Volt-Modder(in)
Klasse [How-To], habs gleich mal probiert ist doch schon etwas aufschlussreicher ;)

Sagt mal nur so "allgemein" (eigentlich ist es nichtig): bei den GPU-Clients gibt man bei den Taktraten den Chip- oder den Shadertakt an, ich würde zum Shader tendieren oder?
 

RC Shad0w

Freizeitschrauber(in)
kann mir einer die spalten erklären.

was ist der unterschied schischen TPF und ETA? eins davon müsste sein, wie lange die wu noch braucht!?
und was ist Credit?
 

Timmy99

Komplett-PC-Aufrüster(in)
TPF: Times per Frame ( Zeit pro 1%)
Credit müsste die Punkteanzahl sein, die du erhälst, wenn die WU jetzt sofort fertig zum hochladen wäre. Beim SMP Client kann man sehr schön sehen, wie die Punkte mit der Zeit abnehmen ;)
ETA: Wie lange dein PC noch für die Wu braucht.
 

Bumblebee

F@H-Team-Member & F@H-Moderator
Alles richtig erklärt aber trotzdem noch ein
Kleiner Zusatz/Nachsatz

CREDIT ist die Punkteanzahl die du erhälst wenn du im gleichen Tempo weiterfaltest
Sofern da keine grossen Schwankungen sind bzw. du durchfaltest ändert diese Zahl nicht (wesentlich)
ETA heisst Elapsed Time of Arrival - also angenommene Ankunftszeit
 

RC Shad0w

Freizeitschrauber(in)
alles klar. dann ist meine graka ca. 4,5 mal schneller als meine cpu und ich schaff am tag max. 3 wu´s mit der cpu. irgendwie ernüchternt bei nem q6600 mit 3,4 ghz
 

Bumblebee

F@H-Team-Member & F@H-Moderator
Das ist nun mal so - GPGPU ist im Moment unschlagbar
Da kommen selbst modernste Prozessoren kaum mit
Das wird ja auch in der PCGH immer mal wieder betont - wie viel "grösser" moderne GraKa's sind

Wenn nun (sorry - altes Thema) auch auf ATI/AMD-Seite die Zusammenarbeit mit Stanford klappt/klappen wird dann verschiebt es sich noch mehr in Richtung GPGPU
 

RC Shad0w

Freizeitschrauber(in)
ja, das ist klar. da gabs mal so ne schöne präsentation von den mythbusters mit einer "softairgun", die die monalisa gezeichnet hat. da wurde das schön veranschaulicht, in wieweit eine graka besser ist XD

mal noch was anderes. ich hab gleich meine ersten 10 WU´s fertig. wo seh ich denn dann was ich für bonuspunkte bekomm?
 

RC Shad0w

Freizeitschrauber(in)
gut, das kapier ich gerade nicht.
PPD sind die Points Per Day wenn ich ähnliche wu´s in der selben geschwindigkeit an einem tag abarbeite.
bei credit dachte ich, dass das die sind, die ich für die aktuelle wu bekomme,die gerade gefaltet wird!?

kannst du das mal genauer erklären?ich hab mir zwar die englische erklärung gesucht, versteh das aber leider nicht:huh:
 
Zuletzt bearbeitet:

RC Shad0w

Freizeitschrauber(in)
lol und was sollen die bonuspunkte dann sein. bzw. was würde sich ändern, wenn ich normal mit dem gpu client weiter gefaltet hätte? hätte ich da die selben punkte erziehlt?
ich steh echt gerade etwas auf dem schlauch:ka:
 
TE
N

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
Die Bonuspunkte bekommst du automatisch und sind in den angezeigten Credits mit drinn.Aber nur beim SMP2, beim GPU-Client gibt es keinen Bonus.
 

Uwe64LE

Freizeitschrauber(in)
Bei HFM kannst du unter Options einstellen, ob du die Bonuspunkte angezeigt haben willst (Voreinstellung) oder nicht (Haken raus nehmen).
Meine WU bringt gerade mit Bonus 2058 Punkte. Wenn ich zu lange falten würde, gibts den Bonus nicht und somit nur noch 481 Punkte- oder eben je nach Zeit eine Zahl zwischen 481 und 2058.
Im schlimmsten Fall (deadline überschritten) dann 0.
 
TE
N

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
Update: Leicht angepasst zur neuen Version, diese angehangen und Abschnitt zum Config-Auto-Load angepasst.
 

A.Meier-PS3

Lötkolbengott/-göttin
Tag wohl zusammen.

Ein kleiner, stiller Mitfalter wollte sich auch mal zu Wort melden und eine Frage stellen:
Beim HFM.Net 0.5.1.198 ist mein Benutzername orange unterlegt, hat das was zu bedeuten?
 

Bumblebee

F@H-Team-Member & F@H-Moderator
Beim HFM.Net 0.5.1.198 ist mein Benutzername orange unterlegt, hat das was zu bedeuten?
und
orange ist normal

Nur der Vollständigkeit halber

HFM warnt dich, wenn was doppelt ist
Logischerweise - bei mehreren Clienten - hast du deinen Namen mehrfach - das warnt er an - das ist "normal"
Allerdings warnt er natürlich auch (Beispiel) eine Verdoppelung des Clienten an ! identische Nummer (Project) / Run / Clone / Gen ! - das ist dann nicht normal
 
TE
N

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
Wenn der Benutzername Orange hinterlegt ist bedeutet das, dass der im Client eingetragene Username nicht mit dem in HFM.NET übereinstimmt. Das ist standartmäßig so. Um das zu ändern musst du in den Optionen von HFM.NET Username, Teamnummer und Usernummer (Bei EOC zu finden, meine zB ist 309606).
 

T0M@0

Software-Overclocker(in)
Wenn der Benutzername Orange hinterlegt ist bedeutet das, dass der im Client eingetragene Username nicht mit dem in HFM.NET übereinstimmt. Das ist standartmäßig so. Um das zu ändern musst du in den Optionen von HFM.NET Username, Teamnummer und Usernummer (Bei EOC zu finden, meine zB ist 309606).
Ist das so? User und so ist bi mir alles richtig eingetragen... Trotzdem alles orange XD
 

Timmy99

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich hatte das Problem auch vor kruzem. Man muss bei den Optionen, wie nfsgame gesagt hat, deine Nummer und dein Team eintragen. Dann kann man auch ganz bequem seine Stats mit F2/F3 nachgucken. Toller nebeneffekt^^
 
Oben Unten