• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

xthomas26x

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

......................................
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast12348

Guest
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Also rein theoretisch sollte ein unterschied zu gunsten der X-FI vorhanden sein, ist eben nur die frage ob du ihn persönlich auch raushören kannst, daher mein Tipp es auszuprobieren, die Karte ist auch Win7 kompatibel, auch wenn die treiber wirklich misserabel sind.
Allerdings wenn du es selbst mal testet und die X-FI wieder rauswirfst kannst du problemlos mit dem Programm DriverCleaner PE die Creative treiber restlos ausm System rauswerfen, das sollte dir keine probleme bereiten.

Nuja auch beim Zocken kann ne Soundkarte ne "leistungsbremse" sein. Aber da brauchste dann auch nen hochwertiges Lautsprecher System

Bsp Ich hab z.b ne Supreme FX X-FI ( keine echte X-FI, ist quasi ne etwas bessere Onboard Soundkarte ), ne X-FI Xtreme Musik, und ne "HighEnd" Soundkarte Prodigy HD2.
Angeschlossen ist das ganze an meine Anlage ( die man zur gehobenen klasse zählen darf, also jenseits der 3000€ marke )
Bei mir hört man z.b bei Battlefield Bad Company 2 definitiv das die Supreme FX ne niedrige Dynamik hat, besonders bei viel Explosionen und tiefen gegrölle merkt man wie der karte die puste ausgeht und der bass blechern und der restliche Sound verwaschen wird. Bei der Xtreme Musik ist das schon nicht mehr so drastisch ( sofern man Chrystalizer auslässt ) und mit der Prodigy HD2 ist der klang kristallklar selbst bei noch so derben tiefton attacken durch explosionen und co.

Allerdings hab ich eben die passende Anlage um solche nuancen rauszuhören, meist ist aber eher so das so 2.1 oder 5.1 Systemen die puste vorher ausgeht so das man dann kaum bis keinen unterschied wahrnehmen kann weil der limitierende Faktor die Lautsprecher und der Verstärker ist.

Daher rate ich dir das ganze einfach auszuprobieren, ich kann dir nur sagen wie das objektiv ist, aber wie deine subjektive wahrnehmung ist weis ja sonst keiner hier.

Also rein objektiv betrachtet hat die X-FI den besseren klang den man schon deutlich raushören sollte.
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Hallo. Suche jemanden der sich wirklich mit Sound auskennt, der mir ein wertvollen Rat geben kann (bitte :daumen:).

Ich habe in mein alten Pc noch eine Creative SoundBlaster X-FI Gamer (Fatal1ty?) Soundkarte.
Habe mir jetzt einen neuen pc gekauft.

Mainbord : ASRock P67 PRO3 Mainboard Onboard Sound ist : 7.1
System: windows 7 64 bit

Macht es sinn die x-fi Karte einzubauen oder ist der unterschied nicht zu merken?? Habe 2 bose Lautsprecher+Bass.

Was hat es mit den stimmen bei Games auf sich?? bsp 128 Stimmen??

Gruß Thomas.
Die Frage kannst du dir fast nur selber beantowrten.

Spielst du viele Spiele mit EAX? dann ja.
Sind deine Lautsprecher Analog angeschlossen? Dann vermutlich auch.
Ansonsten vermutlich eher nein.

Aber so viel arbeit ist es ja nicht. einfach anschließen, anhören und selbst entscheiden...
 

xthomas26x

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

....................
 
Zuletzt bearbeitet:

xthomas26x

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

..............................
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast12348

Guest
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

EAX kannste gleich mal wieder vergessen, es gibt schon lange keine Games mehr die EAX nutzen, das wurde damals genuzt um div Räumlichkeiten zu simulieren, also z.b wenn du in nem Tunnel bist, das es hallt wie in nem Tunnel. Heutzutage besonders unter Win7 irrelevant.

Analog bedeutet das du das Tonsignal als Analoges Signal überträgst, also über die 3.5er Klinke z.b

Was die Werte angeht, das würde nix nützen wenn ich dich jetz mit angaben wie THD, SNR usw zubombe, wobei ich kanns mal probieren wenn du die muse hast dir das wissen anzueignen.
THD : Total Harmonic Distortion ? Wikipedia
SNR : Signal-Rausch-Verhältnis ? Wikipedia

Nur vergleichen kannste das nicht, weil du meistens bei den Onboard Sound diese angaben garnicht hast, und bei den Creative karten sind die auch ziemlich spärlich mit den angaben. Und leztendlich sind das eben auch wieder nur Objektive bewertungen.

Das beste ist einfach sich auf seine ohren zu verlassen. :)
 

xthomas26x

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

..................
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast12348

Guest
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Nun Chrystalizer, CMSS sind Creative relevante Features, die hast du nur bei X-FI karten, oder bei den Soundkarten die bei den Asus R.O.G Boards dabei sind, wie die Supreme FX X-FI, die karte heist nur X-FI weil sie die Software Features hat welche ne echte X-FI hat.

Mitschneiden sollte kein problem sein, btw bei der X-FI brauchst du dazu nicht den Audioerstellungsmodus, es reicht wenn du angibst bei der Aufnahme Quelle "Was sie Hören"
 
TE
> Devil-X <

> Devil-X <

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

@Afi: Wird Morgen mal komplett überarbeitet!
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

schreib auch ruhig erst mal hier hinten das überarbeitete rein. Damit wir korrektur machen können und wenn das fertig ist, erst das alte ersetzen...
 

_chris_

Software-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Das Bild von deinem Paint-Bild geht nicht mehr. Kannst du das mal erneuern? Gut gemacht!

MfG
 
TE
> Devil-X <

> Devil-X <

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Das Pic müsste ich neu erstellen, ich depp habs gelöscht. :ugly:
 

a_fire_inside_1988

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

einfach gleicher Abstand zu allen Lautsprechern ;) und du solltest mittig zwische den beiden Frontlautsprechern sitzen. Der Abstand zwischen linken und rechtem Lautsprecher sollte genauso groß sein, wie der Abstand zwischen einem Frontlautsprecher und dir. Praktisch sollte sich bei einer imagniären Verbindung zwischen Front-L, Front-R und Hörposition ein gleichschenkliges Dreieck bilden.
Eine Google-Bildersuche nach dem Begriff "Stereo-Dreieck" hilft dir sicher schonmal weiter ;)
 

oldsql.Triso

Volt-Modder(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Wie aktuell sind die High-End-Empfehlungen, da ja vor nicht alt zu langer Zeit neue Soundkarten auf den Markt geworfen wurden bzw ein Test in der PCGH war, glaube ich.
Sehr gutes How-To btw!
Kleiner Rechtschreibfehler ganz unten, glaube Punkt 5 war's, da hast du meisens geschrieben. Nicht tragisch, wollte nur drauf aufmerksam machen.

Ansonsten 1a.
 

oldsql.Triso

Volt-Modder(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

@Afi
Übrigens würde ich die Kaufempfehlung drin lassen, da sie anhand von Test's und vielleicht User-Meinungen, die man noch hinzufügen könnte, eine Richtlinie bilden und somit den total überforderten User helfen. Umtauschen kann man immer noch
 

xthomas26x

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

.........................
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast12348

Guest
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Jop nennt sich "StereoMix" ist das Aktiviert als Aufnahme Gerät, nimmt das jeweilige Programm das auf was du hörst.

So schaut das unter XP aus.
attachment.php
 

a_fire_inside_1988

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Schönes Update Devil! Vielleicht hilft es ja etwas, die immer wieder auftauchenden technischen Fragen schon im Vorfeld wenigstens teilweise zu beantworten.
 

Sahit

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Richtig gute Arbeit :daumen: ! Hab grad ASIO geholt und muss sagen einfach geil :wow::hail:
 

rhisto

Schraubenverwechsler(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Als Auffrischung ein sehr guter Artikel. :)
 

fisch@namenssuche

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Ich schnapp' mir einfach mal den Guide und frag' drauf los :D:

Partykeller, ca. 4x5 Meter, 2m Höhe. Passive, recht große Stereolautsprecher sind vorhanden (Bilder und Bezeichnung folgen, falls benötigt) und sollen getestet werden - wenn sie für's Erste reichen, kann ein Neukauf warten.

Um die passiven Boxen überhaupt verwenden zu können, braucht man ja einen Verstärker - macht soweit Sinn.
Natürlich Ohm-Zahl beachten, das sollte ich noch hinbekommen.

Jetzt ist die Fragen:

Kann man später noch einen Subwoofer dazukaufen, um der Anlage etwas "Bumms" zu verleihen und sinnvoll in das bestehende Stereosystem integrieren ?
Welche Möglichkeiten gibt es hier ?
Braucht man zwingend einen 5.1 Receiver/Verstärker (gibt's da überhaupt Unterschiede) ?

Ein reiner Stereoverstärker reicht ja nicht für einen zusätzlichen, passiven Sub reichen. Also könnte dann ja ein aktiver gekauft werden - nur wie soll der angeschlossen werden ? Irgendwo nach der Audioquelle müssen die Signale ja "getrennt" werden... ein doppelt verstärktes Signal klingt meist nicht so dolle :ugly:...
 

sipsap

Freizeitschrauber(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

ein subwoofer kann eig immer nachträglich angeschlossen werden. entweder mittels cinchkabel über den sub preout des verstärkers oder über die ganz normalen lautsprecherklemmen in den sub und von da in die lautsprecher (in diesem fall trennt der sub die signale).
 

fisch@namenssuche

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Verstehe ich dich also richtig, dass es jederzeit geht, wenn

a) der Stereoverstärker einen "Sub-Pre-Out" Ausgang hat (technisch ein Unverstärkerter Ausgang, welcher auf Sub-Frequenzen ausgelegt ist, oder?) -> dann braucht man einen aktiven Sub, oder ?

b) der passive Sub einen Ein-und Ausgang hat;

Wie müsste dann der Aufbau der Anlage aussehen?


Audioquelle -> Verstärker -> passiver Sub mit Frequenzweiche -> Stereoboxen ?
 

fisch@namenssuche

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Kann mir jemand noch eben den o.g. Aufbau bestätigen/korrigieren ?

Derzeit habe ich diese Boxen

box 1.jpg

und möchte die an ein Marantz PM 4001 hängen.
Der Verstärker hat aber keinen Sub-Pre-Out.
Könnte man später trotzdem einen Sub sinnvoll integrieren, oder ist das aussichtslos ?
 

Bier

Software-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Du meinst sicher einen aktiven Sub oder?
Bei einem passiven wirst du einen 2. verstärker brauchen.
Du kannst nachträglich einen ativen Sub via Lautsprecherkabel (High-Level-Input) an den Verstärker anschließen.
Hier ist eine gute Anleitung der verschiedenen Möglichkeiten zum Anschießen aktiver Subs.
Sub/Sat-Kombis anschließen-Teufel
 

King_Sony

Software-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Wie lange "halten" Verstärker eigentlich? Wenn ich die nächsten 2 jahre ein 2.1/2.0 Sys haben werde und dannach dann dann 5.1 rentiert sich dann ein 5.1 Verstärker, oder ist der bis dahin dann nicht mehr zu gebrauchen?

LG sony
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Können durchaus mehrere Jahrzehnte halten, sofern sie nicht gerade in nem Keller oder Dachboden aufbewahrt werden.
 
I

iceman650

Guest
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Jedoch muss man bei AV-Receivern ("5.1-Verstärker) beachten, dass diese eben auch Funktionen haben, die nicht zeitlos sind (HDMI 1.X, Tonformate etc.) wie zum Beispiel Cinch oder XLR.

Mfg, ice
 

King_Sony

Software-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Hi,

ok danke, dann werde ich mir das noch ein mal durch den Kopf gehen lassen.

LG Sony
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Mit Aufbewahren meinst du nur rumstehen lassen?

LG und Danke

Sony
Ja, auch. Ob man den jetzt nur rumstehen lässt oder auch ab und zu benutzt spielt keine Rolle. Die klimatischen Bedingungen in Dachböden und Kellern sind nur leider nicht besonders gut für Verstärker. Zumindest längerfristig.
 

King_Sony

Software-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Achso...

Werden die Dinger sehr warm, dann könnte ich ihn in einen Kasten stellen? Weil meiner würde im Keller stehen...

LG Sony
 

Bier

Software-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Also wenn ich meinen Yamaha RX-V 767 mal ne halbe Stunde richtig aufgedreht hab, kann ich die obere Abdeckung nicht lange anfassen. Die können schon recht heiß werden. Es sollte auf jeden Fall genug Luft zu allen Seiten sein.
 

King_Sony

Software-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Hmm, ok.

Was würdet ihr dann empfehlen?
 

Bier

Software-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Am besten frei auf einen Tisch etc. stellen und nichts obendraufstellen.
 

King_Sony

Software-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Und die "Umweltbedingungen" einfach ignorieren?
 

Bier

Software-Overclocker(in)
AW: [HowTo/ANFÄNGERGUIDE!] Sound - Kaufberatung, FAQ und Wissenswertes

Wie ist denn das Klima in deinem Keller?
Es muss ja nicht jeder Keller gleich kalt und feucht sein.
 
Oben Unten