• Hallo Gast, du möchtest medizinische Grundlagenforschung unterstützen und die Chance haben, ein Netzteil, Arbeitsspeicher oder eine CPU-Wasserkühlung von Corsair zu gewinnen? Dann beteilige dich zusammen mit dem PCGH-F@H-Team ab dem 21. September an der Faltwoche zum Weltalzheimertag! Wie das geht, erfährst du in der offiziellen Ankündigung.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

target2804

Volt-Modder(in)
[How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

habe mal, als ich den pc meiner mum gebaut habe, die kamera dazugestellt und ein kleines tut erstellt, wie man WLP richtig aufträgt.
würde mich über kommentare freuen.
Externer Inhalt - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. Für weitere Informationen besuche bitte unsere Datenschutzerklärung.
 
Zuletzt bearbeitet:

LukeSolo

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

TOP ..

Finde ich sehr gut...
Wenn Du dann bei Gelegenheit noch ein VID machst - bei dem Du einen CPU Kühler aufs Board schraubst .. den Thermalright H2-Macho oder True Spirit 140.. oder Ähnliches .. bekommst Du noch ein "TOP" von mir :)

THX

MFG
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Sehr gutes Video target :daumen:
Das nehme ich mal in die Lesezeichen auf, wenn mal wieder im Forum gefragt wird wie mans richtig macht.

Ich benutze eigentlich immer nur Alkohol (95%+) und Hygienetücher zum reinigen, funktioniert sehr gut.
Was man noch hinzufügen sollte, mit den Fingern auf keinen Fall verstreichen, ist wie erwähnt nicht besonders gut, und das von den Fingern wieder herunter zu bekommen ist eine langwierige und nervende Angelegenheit. ;)
 
TE
target2804

target2804

Volt-Modder(in)
LukeSolo schrieb:
TOP ..

Finde ich sehr gut...
Wenn Du dann bei Gelegenheit noch ein VID machst - bei dem Du einen CPU Kühler aufs Board schraubst .. den Thhermalright H2-Macho oder True Spirit 140.. oder Ähnliches .. bekommst Du noch ein "TOP" von mir :)

THX

MFG
Das Probelm ist, dass ich kein hardwaretester bin und somit das Material kaufen müsste. Ich habe noch eine Filmsequenz wo ich einen Arctic freezer 13 draufsetze, aber ich möchte die teile nicht immer für Videos kaufen und meinen pc nicht immer zerlegen :P außerdem wäre eine helfende Hand beim Filmen sinnvoll. Vielleicht spendiert mit pcgh zu testzwecken ein Board, n prozzi und n Kühler, dann ist das Video am selben Tag online ;)
 

LukeSolo

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

... Vielleicht ist ja ein anderer - der genug Know How besitzt bereit - ein VID des CPU Kühler-Einbaus anzufertigen..

Jedenfalls sehr gut - für Unerfahrene !!

Big THX
 

Sparanus

BIOS-Overclocker(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Du hast das Ding doppelt gereinigt?
Ich hab nur mal mit dem Papiertuch drüber und dann die WLP drauf.
 
TE
target2804

target2804

Volt-Modder(in)
Tom Gierlich schrieb:
Du hast das Ding doppelt gereinigt?
Ich hab nur mal mit dem Papiertuch drüber und dann die WLP drauf.
Wie du meinem Video entnehmen kannst ist es nicht nötig, ich habe aber dieses reinigungskit benutzt. Danke trotzdem für deine konstruktive Kritik.
 

Sparanus

BIOS-Overclocker(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Hab es nur mal kurz durchgeklickt um ehrlich zu sein.
Mich hat es nur trotzdem etwas gewundert, ich dachte, weil ich ohne Ton geguckt habe,
erst dass du irgend nen Flüssigmetallzeug draufmachst.

Aber das sieht wohl ganz anders aus.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

In 10 Jahren habe ich keinen Alc gebraucht ( ok für die innere Anwendung ), da man ja eh quasi nicht auf der CPU rumtatscht. Die WLP hätte man auch noch dünner auftragen können so das die Schrift quasi durchschimmert. Trotzdem nice Work:daumen:
 
TE
target2804

target2804

Volt-Modder(in)
Dr Bakterius schrieb:
In 10 Jahren habe ich keinen Alc gebraucht ( ok für die innere Anwendung ), da man ja eh quasi nicht auf der CPU rumtatscht. Die WLP hätte man auch noch dünner auftragen können so das die Schrift quasi durchschimmert. Trotzdem nice Work:daumen:
Derjenige der das Video braucht ist froh wenn er es so dünn hinbekommt^^ und Alkohol wurde erwähnt um explizit von Wasser abzuraten. Wenn man Flüssigkeiten benutzt, dann am besten Alkohol, da der verdampfen kann.

Danke für dein Feedback :)
 

Andrews

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

ich finde das video top!
danke, damit hast du mir schon einmal bei der, meines erachtens, größten hürde des selbstbaus geholfen!

bald ist es soweit...ich freu mich.
 
K

KonterSchock

Guest
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

How-To für anfänger!



@target2804

sag mir mal bitte wie man die Prolimatech-PK1 am besten verstreicht? die kann man garnet so easy verstreichen wie im video, die paste die du nutzt ist , eine ganz normale paste, das ist keine große kunst, verstreich mal die PK serie von Prolimatch!


und zum Themer , cpu reinigen, ich reinige die cpu emtweder mit DESinfektions mittel, Da hoch prozentig , oder mit >WaschBenzin<
 

biohaufen

Software-Overclocker(in)
KonterSchock schrieb:
How-To für anfänger!

@target2804

sag mir mal bitte wie man die Prolimatech-PK1 am besten verstreicht? die kann man garnet so easy verstreichen wie im video, die paste die du nutzt ist , eine ganz normale paste, das ist keine große kunst, verstreich mal die PK serie von Prolimatch!

und zum Themer , cpu reinigen, ich reinige die cpu emtweder mit DESinfektions mittel, Da hoch prozentig , oder mit >WaschBenzin<
Die PK 1 lässt sich einfach verstreichen! Die habe ich sogar gestern das letzte mal benutzt ;)
Einfach mit einen Pappstück von der Verpackung verstreichen
 

Brez$$z

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Find ich schön erklärt, gerade für Anfänger die sich unsicher sind!

Für Leute die das ganze schon länger machen, hat sich jeder seine eigene
Methode angelegt. Ich nehm schon seit Jahren den Finger (waschen, enfetten und abtrocknen natürlich)
um die WLP zu verstreichen

Schön gemacht!
 

Konga

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Ich hätte vielleicht noch etwas deutlicher gesagt, dass man erstmal mit einer KLEINEN Menge anfangen sollte, da sieht man ja ab und an lustige Sachen:
http://img487.imageshack.us/img487/4517/img3192mn7.jpg

Ansonsten gutes Video, man kann vernünftig sehen was du machst, und mit einer angenehmen, ruhigen Stimme kommentiert. Top :daumen:

Noch ein lustiges Video zu dem Thema: pcgh testet alternative Wärmeleitpasten - YouTube, es geht also auch mit Zahnpasta und Ketchup ;)
 
K

KonterSchock

Guest
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

naja ich mach ein fetten tropfen in die Mitte und gut ist, die wlp verteilt sich.

ich finde das die prolimatech pk1 paste sich nicht so leicht verstreichen läst, gut ist die aber.
 
TE
target2804

target2804

Volt-Modder(in)
Ich hab indem Video auch gesagt dass ich eine Möglichkeit zeige, nicht die Musterlösug.
Ich will hier auch weder eine Diskussion anzetteln, noch von jedem wissen wie er die Paste aufträgt. Würde mich einfach nur über Feedback freuen.

Zum verstreichen der Paste: die mx4 ist evt leichter zu verstreichen. Dann sollte man sich als jemand der es so machen möchte und nicht die Ahnung hat auch diese Paste kaufen ;)
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Ich finde das How-to sehr gut gemacht :daumen:

Wie der Doc aber schon geschrieben hat, hätte ich die WLP auch einen Tick dünner aufgetragen.
 

POWER_TO_THE_GROUND

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Ich finds auch gut, das nimmt vielleicht vielen die Angst ein kühler selbst zu montieren:daumen:
Außerdem muss ich mein PC mal wieder reinigen da wirds auch wieer zeit, aber ich weiß wie es geht:D
 

IT-Alex

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Vielen Dank für dieses Video! Ist in den Favoriten gelandet und wird kommende Woche beim Zusamenbau ereut angeschaut und nachgeahmt.

Vielleicht noch eine Frage dazu: Muss man Bedenken haben, dass einem die Paste zu schnell trocknet? Muss ich den CPU-Kühler möglichst schnell darauf verbauen oder kann ich mir auch Zeit lassen?

Beste Grüße
Alex
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Vielleicht noch eine Frage dazu: Muss man Bedenken haben, dass einem die Paste zu schnell trocknet? Muss ich den CPU-Kühler möglichst schnell darauf verbauen oder kann ich mir auch Zeit lassen?
Da kannst Du Dir ruhig Zeit lassen, die Paste trocknet nicht und da verdunstet auch nichts ;-)
 

aliriza

Software-Overclocker(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Villeicht könnte ich ein Video machen wie man einen CPU-Kühler richtig montiert, da ich ohnehin noch einige Reviews über diverse Kühler schreiben muss. Unter anderem Macho 120
 

Jeanboy

Volt-Modder(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Villeicht könnte ich ein Video machen wie man einen CPU-Kühler richtig montiert, da ich ohnehin noch einige Reviews über diverse Kühler schreiben muss. Unter anderem Macho 120
"Wie man einen CPU-Kühler montiert" ist aber relativ, da jeder Kühler seine eigene Befestigungskonstruktion hat
 

shika31

Kabelverknoter(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Am Ende des Vids musste ich ,vor Freude, eine Träne vergießen ... Tolle Hilfe!
!!!DANKE!!!
 

sanjezt

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Also beim Paste auftragen + Kühler montieren ( vorallem den Macho ) sollte man sich lieber etwas zuviel Zeit lassen, anstatt zu wenig.
 

stefan79gn

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Schönes Video, Habe die Tage erst meine alte wlp auf der cpu ersetzt. Nachdem ich sie im Januar 2011 draufgetan hatte dachte ich kanns nicht schade. Habs genauso gemacht, gleiche wlp wie im video und selbe methode, nur die paste etwas dünner drauf getan. Kanns nur jedem so empfehlen wie im Video da es sehr einfach ist. Daher gibs nen Daumen. :daumen:
 
N

Niza

Guest
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Ich finde das Video auch Top:daumen:

Gut gemacht und mit einer ruhigen Stimme:daumen:

So nimmst de bestimmt einigen die Angst sowas zum machen.

Mfg:
Niza
 

BeatBlaster

Software-Overclocker(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Was haltet ihr eigendlich vom "tropfen" der Wäremleitpaste?
Habe oft gehört, das dies die einfachste Variante wäre, die drotzdem genausogut ist.

Also einen kleinen tropfen in die mitte der cpu, und dan durch den anpressdruck des Kühlers verteilen.
LG
 

stefan79gn

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

na ich halte da nicht soviel von aus folgendem Grund. Du machst einen tropfen und hoffst durch den Kühler wird alles Gleichmäßig verteilt. Mir wäre das zu unsicher. Find die verstreichmethode egal ob finger oder kartenmethode die sichere.
 

BeatBlaster

Software-Overclocker(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Ah ok, ein Vorteil bei der Tropfmethode ist aber, das keine Luft eingeschlossen werden kann.
Abe werde wohl auch bei der Streich Methode verweilen:D
 

sanjezt

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

ich zerschneide von einer Verpackung ( z.B Handyverpackung ) ein kleines langes Rechteck ab und verteile damit die Wärmeleitpaste, bis ALLES gleichmäßig ist. Da sollte man sich wirklich Zeit lassen und kritisch sein. Die Methode mit der Bankkarte, Kreditkarte kann ich nicht, da mir die Fläche zu groß ist von der Karte. Deswegen mache ich das mit der kleinen Pappe.
 

Bios-Overclocker

Software-Overclocker(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Gutes Tutorial. Ich machs am liebsten mit der Kreditkarte die ich der Länge nach durchgeschnitten habe. Hat bis jetzt immer funkioniert.

Habe vor kurzem auch mal die MX 4 und die MX2 verwendet, ist das bei euch auch so dass die doch ziemlich schnell zäh wird und sich nicht mehr schön verstreichen lässt.

Am besten finde ich die NT H1 von Noctua :devil:, die bleibt dünnflüssig lässt sich daher opimal auftragen und sorgt für Top Temperaturwerte.
 
TE
target2804

target2804

Volt-Modder(in)
Man kann die Pasten vorher kurz anwärmen. Die mx2 ist etwas zäher als die mx4, wobei die auch nicht die geschmeidigste ist. Aber kurz angewärmt geht die ziemlich geschmeidig ;)
 

Bios-Overclocker

Software-Overclocker(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Das mach ich auch immer, im Sommer ans Fenster dass ordentlich Sonne draufknallt und im Winter auf die Heizung :ugly:

Finde trotzdem die Noctua am besten und werde persönlich auch keine andere mehr nehmen.
 
TE
target2804

target2804

Volt-Modder(in)
Bios-Overclocker schrieb:
Das mach ich auch immer, im Sommer ans Fenster dass ordentlich Sonne draufknallt und im Winter auf die Heizung :ugly:

Finde trotzdem die Noctua am besten und werde persönlich auch keine andere mehr nehmen.
Das soll ja aber hier nicht zur Debatte stehen.
 

Mandurar

Kabelverknoter(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

ich nehm immer die bankkarte und das billigste an wärmeleitpaste was ich finde :D
ich seh doch nicht ein wärmeleitpaste für teilweise über 10€ zu kaufen wenn die für 2€ genauso kühlt :D
amd 955 23-25° idle mit einem scythe mugen 2 und Cooler Master HTK-002 paste :D
 

Gary94

Freizeitschrauber(in)
AW: [How-To] Wärmeleitpaste richtig auftragen

Ich hätte einen Macho und wäre auch bereit ein Einbau Tutorial zu machen, btw meine WLP gehört eh erneuert :D
 
Oben Unten