• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[How-To] Mobility Radeon HD mit Catalyst-Desktop-Treiber verwenden

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Vielleicht kennen einige Notebook-Besitzer das Problem, dass der entsprechende Hersteller mit aktueller Treiber-Software mehr oder weniger hinterher hinkt. Nach längerem Stöbern im Internet bin ich auf das kleine Tool DH Mobility Modder gestoßen, welches erlaubt den aktuellen Catalyst für Desktop-Karten zusammen mit einer Mobility Radeon zu betreiben.

Wer das nützliche Programm noch nicht kannte, mag es sich nach diesem How-To vielleicht einmal ansehen, denn die Bedienung ist einfach und das Modden des Catalyst geht schnell vonstatten.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Benötigte Software
  2. Liste unterstützter Grafikkarten (Windows Vista und 7)
  3. Liste unterstützter Grafikkarten (Windows XP)
  4. Vorgehensweise
  5. FAQ
  6. Alternativen
  7. Links
1. Benötigte Software

  • Den aktuellen Catalyst-Treiber (Download)
  • Den DH Mobility Modder (Download)
  • Microsoft Core XML Services (MSXML) 6.0 Service Pack 1 (Download nur bei Verwendung Windows XP notwendig)
  • NET 2.0 Framework oder höher (Download nur bei Verwendung von Windows XP notwendig)
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

2. Liste unterstützter Grafikkarten unter Windows Vista und Windows 7
Windows 7 / Windows Vista
ATI MOBILITY RADEON HD 4330
ATI MOBILITY RADEON HD 4530
ATI MOBILITY RADEON HD 4570
ATI MOBILITY Radeon HD 4650
ATI MOBILITY Radeon HD 4670
ATI MOBILITY Radeon HD 4830
ATI MOBILITY Radeon HD 4850
ATI MOBILITY Radeon HD 4860
ATI MOBILITY Radeon HD 4870
ATI MOBILITY Radeon HD 4870 X2
ATI MOBILITY RADEON HD 3430
ATI MOBILITY RADEON HD 3670
ATI MOBILITY RADEON HD 3850 X2
ATI MOBILITY RADEON HD 3870
ATI MOBILITY RADEON HD 3870 X2
ATI MOBILITY FireGL V5600
ATI MOBILITY RADEON HD 2700
ATI MOBILITY RADEON HD 3450
ATI MOBILITY RADEON HD 3470
ATI MOBILITY RADEON HD 3650
ATI MOBILITY RADEON HD 3850
ATI MOBILITY FIRE GL T2/T2e
ATI MOBILITY FireGL V3100
ATI MOBILITY FireGL V3200
ATI MOBILITY FireGL V5000
ATI MOBILITY FireGL V5100
ATI MOBILITY FireGL V5200
ATI MOBILITY FireGL V5250
ATI MOBILITY FireGL V7100
ATI MOBILITY FireGL V7200
ATI MOBILITY RADEON 9500
ATI MOBILITY RADEON 9550
ATI MOBILITY RADEON 9600/9700
ATI MOBILITY RADEON 9800
ATI MOBILITY RADEON X300
ATI MOBILITY RADEON X600
ATI MOBILITY RADEON X600 SE
ATI MOBILITY RADEON X700
ATI MOBILITY RADEON X700 XL
ATI MOBILITY RADEON X800
ATI MOBILITY RADEON X800 XT
ATI MOBILITY RADEON X1300
ATI MOBILITY RADEON X1350
ATI MOBILITY RADEON X1400
ATI MOBILITY RADEON X1450
ATI MOBILITY RADEON X1600
ATI MOBILITY RADEON X1700
ATI MOBILITY RADEON X1800
ATI MOBILITY RADEON X1800 XT
ATI MOBILITY RADEON X1900
ATI MOBILITY RADEON X2300
ATI MOBILITY RADEON HD 2300
ATI MOBILITY RADEON HD 2400
ATI MOBILITY RADEON HD 2400 XT
ATI MOBILITY RADEON X2500
ATI MOBILITY RADEON HD 2600
ATI MOBILITY RADEON HD 2600 XT
ATI RADEON XPRESS 200M Series
ATI RADEON XPRESS 1100 Series
ATI RADEON XPRESS 1200 Series
ATI RADEON XPRESS 1300M




3. Liste unterstützter Grafikkarten unter Windows XP

Windows XP
ATI MOBILITY RADEON HD 4330
ATI MOBILITY RADEON HD 4530
ATI MOBILITY RADEON HD 4570
ATI MOBILITY Radeon HD 4650
ATI MOBILITY Radeon HD 4670
ATI MOBILITY Radeon HD 4830
ATI MOBILITY Radeon HD 4850
ATI MOBILITY Radeon HD 4860
ATI MOBILITY Radeon HD 4870
ATI MOBILITY Radeon HD 4870 X2
ATI MOBILITY RADEON HD 3430
ATI MOBILITY RADEON HD 3670
ATI MOBILITY RADEON HD 3850 X2
ATI MOBILITY RADEON HD 3870
ATI MOBILITY RADEON HD 3870 X2
ATI MOBILITY FireGL V5600
ATI MOBILITY RADEON HD 2700
ATI MOBILITY RADEON HD 3450
ATI MOBILITY RADEON HD 3470
ATI MOBILITY RADEON HD 3650
ATI MOBILITY RADEON HD 3850
ATI MOBILITY FIRE GL T2/T2e
ATI MOBILITY FireGL 7800
ATI MOBILITY FireGL 9000
ATI MOBILITY FireGL V3100
ATI MOBILITY FireGL V3200
ATI MOBILITY FireGL V5000
ATI MOBILITY FireGL V5100
ATI MOBILITY FireGL V5200
ATI MOBILITY FireGL V5250
ATI MOBILITY FireGL V7100
ATI MOBILITY FireGL V7200
ATI MOBILITY IGP 320M
ATI MOBILITY IGP 340M/345M
ATI MOBILITY IGP 9000
ATI MOBILITY IGP 9000/9100
ATI MOBILITY RADEON
ATI MOBILITY RADEON 7500
ATI MOBILITY RADEON 9000
ATI MOBILITY RADEON 9200
ATI MOBILITY RADEON 9500
ATI MOBILITY RADEON 9550
ATI MOBILITY RADEON 9600/9700
ATI MOBILITY RADEON 9800
ATI MOBILITY RADEON X300
ATI MOBILITY RADEON X600
ATI MOBILITY RADEON X600 SE
ATI MOBILITY RADEON X700
ATI MOBILITY RADEON X700 XL
ATI MOBILITY RADEON X800
ATI MOBILITY RADEON X800 XT
ATI MOBILITY RADEON X1300
ATI MOBILITY RADEON X1350
ATI MOBILITY RADEON X1400
ATI MOBILITY RADEON X1450
ATI MOBILITY RADEON X1600
ATI MOBILITY RADEON X1700
ATI MOBILITY RADEON X1800
ATI MOBILITY RADEON X1800 XT
ATI MOBILITY RADEON X1900
ATI MOBILITY RADEON X2300
ATI MOBILITY RADEON X2300 HD
ATI MOBILITY RADEON HD 2400
ATI MOBILITY RADEON HD 2400 XT
ATI MOBILITY RADEON X2500
ATI MOBILITY RADEON HD 2600
ATI MOBILITY RADEON HD 2600 XT
ATI RADEON XPRESS 200M Series
ATI RADEON XPRESS 1100 Series
ATI RADEON XPRESS 1200 Series



4. Vorgehensweise

1. Ladet euch die oben aufgeführte Software herunter, sofern dies noch nicht geschehen ist.

2. Solltet ihr Windows Vista oder 7 nutzen, deaktiviert vor dem Modden die Benutzerkontensteuerung (UAC) in der Systemsteuerung!

3. Führt die Installationsroutine des Catalyst-Treibers aus und brecht diese ab, sobald das Entpacken in ein Verzeichnis eurer Wahl abgeschlossen wurde. Ich habe mich in diesem Fall für das Standardverzeichnis entschieden.


1. Ausführen des Routine


2. Wahl des Verzeichnisses


3. Vorgang nach dem Entpacken beenden

4. Startet den DH Mobility Modder und navigiert über "Browse" in das Verzeichnis, in welches ihr den Catalyst zuvor entpackt habt. In meinem Fall ist das C:\ATI\Support\9-8_vista64_win7_64_dd_ccc_wdm_enu


4. Starten des DH Mobility Modders


5. Auswahl des Verzeichnisses, in welches der Catalyst entpackt wurde

5. Als nächstes klickt ihr auf "Modify" und wartet, dass bis der Prozess erfolgreich abgeschlossen wurde.


6. Abb.

7. Abb.
6. Jetzt navigiert ihr in das gemoddete Verzeichnis (C:\ATI\Support\9-8_vista64_win7_64_dd_ccc_wdm_enu) und führt im Unterordner "Driver" die Setup.exe aus.

7. Catalyst wie gewohnt installieren -> Viel Spaß mit dem aktuellen Treiber (hier ist es der Catalyst 9.8) :daumen:

5. FAQ


  • Q: Does this Mobility Tool install anything into my computer, any "crapware"?
    A: No, Nothing, it runs within a contained folder, nothing is installed into your system. If you bin the folder, you bin everything you downloaded.

    Q: Why the MSXML 6.0 install from Microsoft first?
    A: It is a library install which allows our modtool to correct modify specific files.

    Q: Do ATI Support this?
    A: No ATI do not support our Modtool, if you install modded drivers you will get no support from ATI, you must go to the Driver Heaven forums, register for free and report problems or questions here

    Q: Is this free, why? are you guys not charging for it, whats the catch?
    A: There is no catch, we want to help people, the only catch is you get updated drivers and don't have to deal with your crappy OEM!

    Q: I have a problem, and I can't get it to work, can you help me?
    A: Yes we can help, post your problems in our forum over here, with your detailed system specification and mobility card and we will do our best to get you up and running.
6. Alternativen

Alternativ bietet AMD für Besitzer von Windows 7 seit kurzem einen Mobility Treiber an. Dieser befindet sich jedoch immer noch im Beta-Stadium.
Die Treiber für die 64- sowie die 32-Bit-Version findet ihr hier:

7. Links

 
Zuletzt bearbeitet:

Arctosa

PC-Selbstbauer(in)
Da hast du ja das perfekte Timing an den Tag gelegt^^
vorgestern musste ich mich mit ner Englischen Anleitung rumplagen
 

Bucklew

Gesperrt
Kann man den Treiber nicht einfach per "Treiber selbst auswählen" ins System zwingen? So geht das zumindest bei nvidiatreibern schon immer.
 
TE
GoZoU

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Afaik nicht, da der Treiber vom Hersteller eigentlich nicht für das Produkt gedacht ist. Es kann aber gerne mal jemand ausprobieren.

Kleines Update: Das Tool funktioniert auch wunderbar unter Windows 7. Zumindest hab ich mit Win 7 x64 Professional und dem Catalyst 9.8 keine Probleme auf meinem Notebook.

MfG
GoZoU
 
TE
GoZoU

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Kleines Update bzw. kurze Info:

Auch der aktuelle Catalyst 9.9 WHQL funktioniert ohne Probleme mit Windows 7 Professional x64 :)



MfG
GoZoU
 
P

psyphly

Guest
Super wäre es, wenn das ganze dann auch noch mit der Mobility HD4870X2 MIT CROSSFIRE funktionieren würde.......
 
TE
GoZoU

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
@psyphly: Probier es doch aus und gib uns Feedback ;)

Update:
Auch der frisch erschienene Catalyst 9.10 WHQL funktioniert ohne Probleme mit Windows 7 Professional x64.




MfG
GoZoU
 

Skaarj

Schraubenverwechsler(in)
Servus, bin neu hier und wollte mal meine Sorgen,
bzw den guten alten Senf dazu geben :-)

Hab verschiedene Treiber probiert, leider
zickt die mobility 4870x2 rum.
Es ist jetzt nicht so das die Treiber nicht
funzen, jedoch lässt sich nur die Primärkarte
überhaupt einrichten. Die Sekundäre wird
nach Neustart vom System abgeschaltet,
Fehler 42 glaub ich wars.

Weiß da jemand Rat? Hab in nem anderen
Forum gelesen das wäre ne BIOS Sache,
Master Karte und Slave und so ein driss,
welches man mit nem gemoddeten BIOS
beheben könnte.
Wobei es in dem Forum auch hies, es
wäre ne Eigenart von ASUS, genauer des
W90.

Du hattest weiter oben nach nem response gefragt,
hoffe es war ok das ich meine Erfahrungen mal gepostet
hab. Bin was das Flashen angeht etwas feige,
zumal ich nicht nachvollziehen kann was ich da sauge,
umstelle und evtl zerstöre, für Hilfe wäre ich deshalb
dankbar.

LG,
Thorsten
 
TE
GoZoU

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
@Skaarj: Da kann ich dir leider auch nicht weiter helfen. Mach doch mal einen Thread hier im Forum auf, vielleicht kennt einer ja des Rätsels Lösung :).

@Carvahall: Findest du denn den Mobility Treiber auch für andere Betriebssystem außer Windows 7? ;) Besitzer etwas aktuellerer Grafikkarten und Windows Vista/XP schauen da leider in die Röhre. Afaik ist der Treiber auch immer noch im Beta-Stadium, aber ich werd ihn mal oben ins Startposting aufnehmen :).

MfG
GoZoU
 
P

psyphly

Guest
@Skaarj: es gibt für diese Grafiklösung vom AMD nur einen einzigen funktionierenden Treiber und dieser ist auf September 2008 Signiert und damit über ein Jahr alt. Gehe ich richtig der Annahme dass du auch ein Besitzer des ASUS W90 bist? wenn ja, dann willkommen im Club der Leidtragenden, die sich ein superteures Notebook ohne Support gekauft haben
 

Skaarj

Schraubenverwechsler(in)
Danke erstmal an Alle.
Hab schon den einen oder anderen Threat
woanders laufen, ATI Forum, AMD, etc.
Habs aufgegeben :-)
 

b1ba

Schraubenverwechsler(in)
ich hab ein problem. ich habe seit gestern windows 7 auf dem rechner und hab es jetzt heute endlich geschafft den treiber für meine graka zu installieren - radeon mobility x1800. alter graka-treiber, aber es funzt zum glück. nun arbeite ich eigentlich nur mit dem externen monitor, doch ich habe es irgendwie hinbekommen, dass der externe monitor jetzt nur noch als "desktop auf diese anzeige erweitern" funktioniert und mein laptop als hauptanzeige funktioniert. unter bildschirmauflösung werden beide monitore angezeigt, jedoch kann ich den externen nicht als hauptmonitor angeben, weil dann die meldung "Die Anzeigeeinstellung konnte nicht gespeichert werden" erscheint. ansonsten könnte ich da das ganze problemlos umschalten. weiß nicht weiter. finde auch nicht mehr ein funktionierendes catalysit control center, womit ich vorher gearbeitet habe... windows + p funktioniert bei mir auch nicht. nur windows + x und damit kann ich nichts erreichen...

weiß nicht mehr weiter momentan...
vielen dank schonmal für antworten!!


wenn ich es mit dem modder versuche kommt beim restart ein bluescreen mit der fehlermeldung das was nicht stimmt und evtl. mit dem bios zu tun hat, was aber auf dem neusten stand ist und dann halt mit atibla.... muss danach das system wiederherstellen, damit ich wieder in windows reinkomme... ich will doch einfach nur mein monitor umstellen ... kann doch eigentlich nicht so kompliziert sein... grmp!! brauch einfach wieder nur das ccc aber will irgendwie nicht...

peace
 

Spice

Schraubenverwechsler(in)
Hi,

ich hoffe, dass mir auch jemand helfen kann. Habe heute Win 7 installiert, soweit so gut. Sieht ja auch schick aus, leider wird meine Grafikkarte nicht erkannt. Ich habe deine Anleitung genutzt, es hat auch soweit alles funktioniert. Beim Neustart kommt jedoch folgender Fehler

http://s7.directupload.net/images/091029/i9q6dgtt.jpg

UAC war deaktiviert, ich wüßte also noch wodran es liegen könnte. Beim Gerätemanager wird zwar nun die Grafikkarte erkannt, mehr aber auch nicht. Es wird sogar noch ein Fehler angegeben (Code 43)



http://s5.directupload.net/images/091029/sgkfm7ry.jpg

Zu meinem System: win7 32bit, habe den 9.9 ATI Catalyst für win7 gezogen und mit dem moddin Programm modifiziert. Grafikkarte ist siehe oben ATI mobility Radeon X 1700

Hat jemand eine Idee?
 
TE
GoZoU

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hast du es denn noch einmal mit dem Catalyst 9.10 versucht? Neustart nach der Deaktivierung der UAC in der Systemsteuerung auch durchgeführt?

MfG
GoZoU
 

Spice

Schraubenverwechsler(in)
Ja und ja, hatte beides nichts gebracht.
Dann habe ich den "aktuellsten" Treiber von der modding Page für vista 32bit heruntergeladen (Version 8.12).
Es ist zwar nichtmehr der Neuste, aber scheinbar einer der letzten, welcher meine Graka unterstützt....kann es daran liegen?
Die neueren Treiber hatten ja lediglich bis mobility 2000 Series unterstützt.
 
TE
GoZoU

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Update:

Der Catalyst 9.11 ist in diesem Thread zwar nicht aufgeführt, funktioniert aber trotzdem.
Hier der aktuelle Catalyst 9.12 WHQL :)



MfG
GoZoU
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
Hallo

sehe ich das richtig das der download link zum Modder nicht mehr geht ?

Frohes neue Jahr
poiu
 

Frost.

Schraubenverwechsler(in)
Hi, ich habe ein Asus-Notebook mit Windows 7 und einer Ati HD 4570. Welchen Desktop Treiber soll ich auswählen? Vielleicht den für die HD 4550? Danke schonmal
 

Ragnvald

Komplett-PC-Käufer(in)
ich danke für diesen beitrag. ich selbst besitze ein acer notebook mit einer ati mobility 4570 und windows 7 64bit.

hatte auch gelesen, das der vorinstallierte treiber einen bug besitzt und dadurch nicht zu deinstallieren ginge.

habe deine anleitung benutzt und den modi treiber einfach über den installierten gebügelt.

es funktioniert.

habe den aktuellsten 9.12 benutzt.

@frost
nimm einfach die oben stehende radeon 5970. so kommst du zur
ATI Catalyst™ 9.12 Suite for Windows 7 (64 bit).

einfach dann die anleitung benutzen.

mfg Ragnvald
 
TE
GoZoU

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Freut mich, dass es euch geholfen hat.

@Frost: Wie die anderen schon sagten, nimm einfach den aktuelle Catalyst. Der funktioniert zumindest bei mir astrein.

MfG
GoZoU
 
TE
GoZoU

GoZoU

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Kann ich dir spontan nicht beantworten. Laut AMD unterstützt der Catalyst folgende Chipsätze:
AMD schrieb:
AMD Chipset Product Support
ATI Radeon™ HD 4200 Series ATI Radeon™ 3100 Series
ATI Radeon™ HD 3300 Series ATI Radeon™ 3000 Series
ATI Radeon™ HD 3200 Series

Ob der Modder dies auch tut, kann ich dir aufgrund mangelnder Hardware nicht sagen. Probier es doch einfach und gib uns Bescheid ;).

MfG
GoZoU
 
Zuletzt bearbeitet:

Ragnvald

Komplett-PC-Käufer(in)
habe dann noch einmal mit gpu-z kontrolliert. auch hier alles in ordnung.
grafikkarte wird als ati mobility radeon hd4530/4570 erkannt mit der driver version "catalyst 9.12".

habe auch das gefühl das cod4 etwas flüssiger und mit mehr fps läuft.

top beitrag.:D

mfg Ragnvald
 

kringel

Schraubenverwechsler(in)
Super Anleitung, pass PERFEKT !!!

Nun nur noch ein Problem:

Verwendet hab ich die 9.12 Version vom Catalyst / ATI RADEON MOBILITY HD 4570 .
Wenn ich meinen Stecker ziehe vom Laptop kommt die meldung: Power-Saving GPU
Wenn ich den Stecker wieder rein tue kommt die Meldung: Power-Savon GPU

Ist das ein Bug?
Habe das schon öfters mal gelesen.

Gibt es da abhilfe?
 
P

psyphly

Guest
Ab März ist der Catalyst 10.3 raus. Dann ist vorbei mit Modden etc. Der Treiber soll alle Mobility Chips ab der HD2x Serie unterstützen
 

Gerhards

Schraubenverwechsler(in)
Hey zusammen,

ich hab es jetzt des öffteren versucht aber es will einfach nicht klappen. Kann mir irgendjemand einen kleine zusammenfassung geben ?

Betriebsystem : Windows 7 32bit
Grafikkarte: ATI mobility radeon x700

hab meinen Laptop auf Windows 7 umgestellt. Nun hab ich probleme mit der Grafikkate. Im moment ist nur der Standart VGA Treiber drauf.

Was hab ich bisher gemacht ?

1. Hab ich den richtigen Treiber benutzt ?
- 9-9_beta_win7_32_dd_CC
- 10-2_legancy_vista32-64_dd_cc

2. Dann mit Mobility Modder modifiziert
3. Kein Unterordner Treiber, oder es hat sich nichts verändert.

Kann sich jemand mal kurz damit befassen wäre dringend!

Gruß
Gerhards
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
starte erst die Installation dann entpackt der Cat sich selbst erst auf C:

wenn entpacken fertig, breche die installation ab!
1 starte Modder
2 UAC ausschalten ->neustart
3 modder starten, C: verzeichnis angeben
4 Modden
5Installieren
6 ferig


Problem du musst ein cat benutzen der die X700 unterstützt!
 

Gerhards

Schraubenverwechsler(in)
kannst du mir kurz noch sagen welchen cat ich nehmen soll für die x700.
Steh voll auf dem schlauch :)

ein Link wäre nett
 

Gerhards

Schraubenverwechsler(in)
also 9.12 geladen.
gemoddet
installiert
etc.

Nach dem Neustart kommt dann die Fehlermeldung:
No ATI graphics driver is installed ...

Eigenschaften von ATI MOBILITY REDEON X700
Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (code 43)
 
P

psyphly

Guest
@Gerhards: wenn du dein VGA Bios nicht geflasht hast, nimm doch einfach den Originaltreiber vom Notebook Hersteller. Sind zwar sicherlich nicht mehr up to date, aber sie sollten funktionieren. Wie schon vorher gepostet, ist der 10.3, der diesen Monat rauskommen soll, auch ohne Modding auf Mobility Radeons lauffähig. Quasi der erste offizielle Notebook Grafikchip-Treiber von AMD
 

Gerhards

Schraubenverwechsler(in)
So noch mal zur Zusammenfassung :)
Hab alles ausprobiert aber geht garnichts.
Der 10.3a beta ist ja jetzt draußen.

Also kein Peil ich bekomm den Treiber einfach nicht hin. Hab immer dann den VGA Standart drin. Im moment läuft der Laptop auf Windows 7. Hab eine Mobiluty Readon X700. Asus Notebook Pro60VA.

Kann einer dabei helfen. Kurze Spezifische Beschreibung wie es in diesem Fall geht ?

Vielen Dank im Voraus.
Gruß
 
Oben Unten