• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hochwertige (Gaming-)Maus gesucht!

Pash0r

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Leute,

ich benötige mal Eure Hilfe.
Vorab ich bin kein "ProGamer" und habe auch keine speziellen Griff - wenn ich Ihn definieren müsste ist es irgendwas zwischen FingerTip und Claw :-)
ABER: Aktuell habe ich eine Miniox Naos 7000 und bin trotzdem absolut zufrieden :-)
Mein Desktop-Setup: Filco Majestouch 2 Ninja, Minox NAOS 7000 & Steelseries QCK Mauspad

Die Mionix wird auch weiterhin an meinem Desktop PC zum Einsatz kommen. Allerdings sieht die Beschichtung/Gummnierung nicht mehr so toll aus.
Meine vorherige Stellseries Sensei Rubber lag hier auch noch rum, allerdings kommen dort die ganzen Weichmacher aus der Beschichtung, weshalb die ganze Maus komplett klebt und nicht mehr nutzbar ist. Daher ist Sie jetzt in die Tonne gewandert...

Ich habe mir ein neues Notebook "Schenker NEO 15" zugelegt und benötige dafür eine Maus. Da sich mittlerweile auch die Wireless-Geschichte bei Mäusen durchgesetzt hat, würde ich gerne mal eine ausprobieren:
ABER: Ich würde diesmal gerne eine langlebige und hochwertige Maus nehmen was Materialien und Haptik angeht!
Ob die Maus beleuchtet ist, 6 oder 50 Tasten hat oder andere tolle Dinge ist mir dabei gar nicht so wichtig und zweitrangig.

Meine Auswahl nach ein wenig Recherche: Logitech G305
Was haltet Ihr von der Maus? Besitzt diese auch eine Beschichtung? Das Konzept mit den normalen Batterien finde ich sogar sehr gut!

Falls es keine Wireless Maus gibt mit meinen Vorstellungen würde ich vielleicht sogar die PBT Maus von Ducky ausprobieren. Was haltet Ihr von dem Modell? Sie ist nicht schön, aber PBT :cool:

Falls Ihr noch weitere Vorschläge bzw. Empfehlungen habt, immer her damit :-)
Wie gesagt mir geht es hauptsächlich um Haltbarkeit, gute Haptik und hochwertige langlebige Materialien!

Ich freue mich auf Eure Erfahrungen und Meinungen.

Beste Grüße,
Pash
 

Lockeye

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Budget wäre noch wichtig,

ansonsten werfe ich die Logitech G Pro in den Raum, soll die beste Wireless Maus sein, der Preis ist aber auch mehr als gesalzen.

Bei wired- Mäusen in der Preisregion der Ducky- Maus kann ich die Marke Zowie empfehlen, hier wäre aber die Handgröße für die Modellwahl entscheidend.
 

Der_Schnueffler149

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich kann die Logitech G502 empfehlen, fühlt sich hochwertig an und ist gut verarbeitet. Außerdem ist sie nicht übertrieben beleuchtet und man erreicht gut alle Tasten. Das Gewicht kann auch angepasst werden, aber das kann ja mittlerweile fast jede Gaming Maus. Einziger Nachteil in deinem Fall ist wohl das sie Kabelgebunden ist.
 

JackA

Volt-Modder(in)
Die Logitechmäuse sind grundsolide. Meine G502 hält seit 4 Jahren und die Mäuse davor leben auch heute noch (G400 seit Release, die ich dann nem Kumpel vererbt habe, G5 Refresh auch seit Release jetzt bei nem Kumpel, etc.).

Die G305 ist empfehlenswert, wenn man den Mix aus Präzision, Wireless, Qualität und nicht zu teuer will.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


Und wenn du wirklich auf bedrahtet aufbauen willst, dann sehe ich die Coolermaster MM520 und MM530 die bessere Alternative zu den Ducky PBT. Auch die Coolermaster-Mäuse haben ein PBT Gehäuse und mit dem Pixart 3360 den besseren Sensor verbaut als der 3310 bei Ducky. Zudem kosten sie weniger als die Hälfte.
 
TE
P

Pash0r

PC-Selbstbauer(in)
Budget ist erstmal egal bzw. zweitrangig...

Wobei mir 150 Euro für ne Maus auch zu teuer sind :-) Und dann ist die Logitech G Pro auch noch beschichtet so weit ich das sehe - ansonsten gefällt Sie mir aber sehr gut.
 

enux

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bin jetzt nicht sicher, ob hier schon eine Entscheidung gefällt wurde. Auf alle Fälle kann ich die eingangs erwähnte G305 empfehlen.
Ich bin über diverse Mäuse bei der Logitech G Pro (verkabelt) gelandet und mich hatte nur noch das steife Kabel gestört. Daher habe ich seit Release die G305, die die gleiche Form hat und nur unwesentlich schwerer ist. Es gibt feine Unterschiede bei den Tasten, im Großen und Ganzen entspricht sie der "alten" verkabelten G Pro.
 
Oben Unten