• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hochleistungs Gamer PC

RedoX

PC-Selbstbauer(in)
Hallo

Ich sollte für einen Freund einen GamerPC zusammenstellen.
Sein Budget beträgt 2500Fr. (Sfr. nicht Euro)

Naja, ich hab da mal was zusammengestellt, und auch auf ausreichende Kühlung geachtet und so und das hier zusammenbekommen. (will noch etwas OC betreiben evtl...)

Naja, der Preis sollte halt nicht mehr steigen und die Leistung nicht sinken xD
Also hab einfach gedacht, CF ist besser als einfach und sonst auf die Bewerungen und Testberichte geachtet...

1x
169885Xigmatek Midgard Midi Tower - Black Window
1x
161929Alpenföhn CPU-Kühler Brocken - AMD/Intel...
5x
151128Xigmatek XLF-F1253 LED Lüfter - 120mm
1x
151127Xigmatek XLF-F8253 LED Lüfter - 80mm
165633Intel Core i7 920 D0 BOX, Quad Core, 2.6...
1x
170767AsRock X58 Extreme, Intel X58, LGA1366, ...
1x
178915Kingston HyperX 6x2GB, DDR3-1600, CL9-9-
2x
171858Samsung HD103SJ, F3, 7200rpm, 32MB, 1TB,...
1x
178868Kingston SSDnow V Series 64GB, SATA-II, ...
1x
170677LG BH08LS, BluRay/DVD Brenner, LS, SATA,...
2x
173072Sapphire HD 4890, PCI-E x16 2.0, 1GB GDD...
1x
176614Cougar Power S700R, 700 Watt, 80plus Si...


digitec online shop

Danke im Voraus für die Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
ok ich liefer dann mal die Diskussionsgrundlage ;)

____________Intel_______________

Intel Core i5 750 - ab 152€
EKL Brocken - ab 31€

Gigabyte GA-P55M -ab 77€
_______________________________

4GB DDR3 1600Mhz G.Skill 1.5-1.6V - ab 74,00€

SAPHIRE ATI 5850 1024MB - ab 219,00€

Arctic Cooling Fusion 550W - ab 49,00€

Samsung Spinpoint F3 500GB - ab 38,00€

Antec Threehundred- ab 44,00€

LG DVD Brenner - ab 23,00€

= etwa 700€


Alternative verfügbare Karten: Saphire 4890 -natürlich nicht auf dem selben Niveau, aber schon ab 144€ zu haben, die GTX260 gibt es ab 126€
 

kress

Volt-Modder(in)
dein buget sind so ca. 1650 euro, da lässt sich ne menge machen.

cpu: core i7-920 ~230euro
gpu: HD5870 ~ 350 euro
hdd: samsung spinpoint f3 1tb ~ 60 euro
ram: kingston hyperX ddr3-1600 trikit 6gb ~150 euro
case : antec 1200 ~ 120 euro
cpu kühler: scythe mugen 2 ~ 35 euro
netzteil : corsair hx520 ~ 80 euro
mainboard hab ich bei intel leider nich son plan von aber wird dir jm anders sicher noch eins empfehlen, plan dafür so ca 200 euro nochmal ein.

macht insgesamt 1225 euro für einen sehr guten gaming Pc mit viel Luft nach oben. Optional, da noch soviel Geld übrig ist, ist bestimmt ne wasserkühlung drin, hab ich aber auch nich soviel ahnung von, muss dir auch jm anders sagen.

so far
 
TE
RedoX

RedoX

PC-Selbstbauer(in)
Hmm, habt ihr gesehen, dass sich unter dem Digitec Link ein schon zusammengestelltes System befindet? Ich hatte eigentlich an Kritikpunkten an dem gedacht xD Naja mir ist egal

Bietet die HD5870 denn mehr Leistung als 2x die 4890?
 

kress

Volt-Modder(in)
jetz wo dus sagst seh ichs auch. das cf gespann is keine so gute wahl da es 1. kein dx11 beherrscht und die cf technologie nich so gut ist, microruckler etc. des Weitern verbrauchts mehr Strom.

edit: die preise da sind in sfr oder?
 

PasiStyle

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ja ich würd keine 6x2gb ram nehmen reichen sogar 2x2gb höchstens 3x2gb
dann würd ich kein 700 watt netzteil nehmen reichen sogar 550 das vorhing Kai genannt hat ist sehr gut
und zur 2x 4890 bekommt man nur mikroruckler nimm lieber die 5870 wenn du sie bekommen kannst
dann hast dx11 , weniger stromverbrauch und keine mikroruckler
 
TE
RedoX

RedoX

PC-Selbstbauer(in)
Ich hab nun mal das System oben gepostet, damit es klar ist xD

Naja, die Preise sind in Sfr. keine angst xD
Den Stromverbrauch habe ich eingerechnet und darum das 700W Netzteil genommen...
 

kress

Volt-Modder(in)
is aber nich sehr sinnvoll, da die normalen 4890iger zu laut und zu warm werden. bei der HD5870 würde ich auf das Vapor-X Modell setzen oder noch warten bis bessere Kühlmöglichkeiten rauskommen, aber falls du auch ne wasserkühlung in betracht ziehn willst, lass dich mal beraten, is in deinem budget drin ;). Vllt kannst dir ja mal den pcgh wakü pc anschaun ;).

mfg kress :)
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
ich würde den i5 750 nehmen, mit Soft-OC @ 3,5Ghz lässt der den i7 locker hinter sich.. ich würde jetzt eine GTX260 kaufen und in 2-3Monaten auf ne ausgereiftere Dx11 Karte umsteigen

edit

Wow, dir muss wirklich langweilig sein wenn du die Signaturen anderer liest :D.
uund genaus deshalb werd ich jetzt was sinnvolles machen! die Signatur find ich super!! ;) :D bis später mal..^^
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

Ich sollte für einen Freund einen GamerPC zusammenstellen.
Sein Budget beträgt 2500Fr. (Sfr. nicht Euro)
da es ein Spiele-PC werden soll, würde ich keinen i7 nehmen, egal ob Sockel 1366 oder 1156.

Mit einem i5-750 oder schnellem X4 von AMD (z.B. X4 965 BE) hat man genug Leistung, von Crossfire würde ich im allgemeinen auch absehen.

Gruß

Lordac
 

kress

Volt-Modder(in)
ich würde den i5 750 nehmen, mit Soft-OC @ 3,5Ghz lässt der den i7 locker hinter sich.. ich würde jetzt eine GTX260 kaufen und in 2-3Monaten auf ne ausgereiftere Dx11 Karte umsteigen

Soft oc?:ugly:

taktet dir i5-750 nich normal mit 2,6ghz?:ugly:

aber das mit gtx260 kaufen un dann später umsteigen ist auch eine gute lösung.
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Soft oc?

taktet dir i5-750 nich normal mit 2,6ghz?
ja bei beim i5 schon..^^ beim Phenom wäre das enorm.. :D

3,5 gehen bei manchen Modellen sogar ohne Spannungserhöhung.. bin aber kein Intel-Experte.. frag mal im Forum rum ;) einige haben den sogar auf 3,9/4Ghz tatken können, wobei ich das völlig überflüssig finde
 

kress

Volt-Modder(in)
ja bei beim i5 schon..^^ beim Phenom wäre das enorm.. :D

3,5 gehen bei manchen Modellen sogar ohne Spannungserhöhung.. bin aber kein Intel-Experte.. frag mal im Forum rum ;) einige haben den sogar auf 3,9/4Ghz tatken können, wobei ich das völlig überflüssig finde

Bin auch kein Intel experte und befass mich lieber mit AMD, hab ich ja genug zu tun mit ;).
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

Oke, hab da nochmals was zusammengestellt (unterm Link xD)
LINK zur Shoppingslist
Ist das besser? xD
das sieht viel besser aus, ja :daumen:!

Also ich find, bei deinem Budget darfs ruhig ne HD5870 sein.;)
Die 58xx-Serie von ATI ist sehr gut, keine Frage, aber was hilft uns das wenn sie nicht/kaum lieferbar und u.a. deshalb sehr teuer ist?

Die Preise der Karten werden sich erst einpendeln wenn die Verfügbarkeit voll gegeben ist und Nvidea´s DX11-Karten auf dem Markt sind. Vorher würde ich keine kaufen sondern zu einer günstigen GTX260 oder 4890 greifen welche mehr Leistung hat.

Gruß

Lordac
 
TE
RedoX

RedoX

PC-Selbstbauer(in)
Hmm bin eigentlich auch AMD bevorzuger, hab aber gedacht dass in diesem Segment Intel besser sei... naja xD

Also ich hab da mal was ganz anderes Zusammengestellt, bitte nochmals um eine Bewertung! xD
Shoppinglist

Btw: Diese Lüfter passen doch ins gehäuse oder?
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

Hmm bin eigentlich auch AMD bevorzuger, hab aber gedacht dass in diesem Segment Intel besser sei... naja xD
der i5-750 ist etwas schneller als der X4 965 BE von AMD, dafür ist letzterer etwas günstiger. Falsch machst du mit beiden Varianten nichts, du hast die freie Auswahl.

Als Board würde ich das Gigabyte GA-MA770T-UD3P nehmen, eine SSD finde ich noch zu teuer und beim Netzteil bleibst du besser beim Arctic Fusion oder nimmst das Cooler Master Silent Pro M500 bzw. Cougar CM 550W.

Btw: Diese Lüfter passen doch ins Gehäuse oder?
Das Midgard bietet nur Platz für 120mm und 140mm Lüfter, in der Regel reicht je ein Front- und Hecklüfter.

Gruß

Lordac
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
der 965 und der i750 sind etwa gleich günstig/teuer..^^ :P der i750 lässt sich zudem deutlich besser übertatken :dauemen:

uuund ich sag das als Phenom-Besitzer.. :D
 
TE
RedoX

RedoX

PC-Selbstbauer(in)
digitec online shop

Also nochmals, mit den Verbesserungen.
Hmm, ich glaub ich bleib bei AMD, ich hatte seit dem Prozessor in meinem Profilbild keinen Intel mehr, (ausser im Laptop) und war mit AMD immer hochzufrieden also xD

Für den PC blättert er dann also 1929Fr. hin, dann bleiben ihm noch 500Fr. vom Ursprünglichen "Taschengeld". Das kann da ja immer noch wo rein gesteckt werden xD
 

kress

Volt-Modder(in)
Mhh, wenns ein AMD werden soll, dann würd ich lieber den 955be im C3 nehmen, da man den mit 2 klicks auch auf 965 niveau bringen kann, finde das es rausgeworfenes geld ist nen 965 zu kaufen wenn man sowieo übertaktet.
 
TE
RedoX

RedoX

PC-Selbstbauer(in)
Also, der 955 und andere Graka... wie ist die EVGA GeForce GTX-285? Oder ist das auch rausgeworfenes Geld? Ist es da besser, wenn eine GTX-260 als übergangslösung verwendet wird bis Nvidia die DX11er draussern hat?
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
sorry nein, nimm den
i5 750

genau so wie aus meinem ersten posting!! ;)

____________Intel_______________

Intel Core i5 750 - ab 152€
EKL Brocken - ab 31€

Gigabyte GA-P55M -ab 77€
_______________________________

4GB DDR3 1600Mhz G.Skill 1.5-1.6V - ab 74,00€

Arctic Cooling Fusion 550W - ab 49,00€

Samsung Spinpoint F3 500GB - ab 38,00€

Antec Threehundred- ab 44,00€

LG DVD Brenner - ab 23,00€

verfügbare Karten: Saphire 4890 - ab 144€ zu haben, die GTX260 gibt es ab 126€
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

Also, der 955...?
im Grunde hat kress schon recht, aber bei dem Budget kann man den geringen Preisunterschied (13,91 Euro in Deutschland) vermschmerzen.

...und andere Graka... wie ist die EVGA GeForce GTX-285?
Die GTX285 finde ich aus P/L-Sicht nicht so gut.

Ist es da besser, wenn eine GTX-260 als übergangslösung verwendet wird bis Nvidia die DX11er draussern hat?
Im Grunde spielt es keine Rolle ob ATI oder Nvidea, die GTX260 ist etwas günstiger, dafür hat die 4890 etwas mehr Leistung.

Gruß

Lordac
 
TE
RedoX

RedoX

PC-Selbstbauer(in)
Hmm, laut dem bericht in der PCGH-Print 01/10 sollen sich die SSD der neusten Generation lohnen. Ich denke, das würde den Systemstart und einige wichtige Programme sicher nochmals zusätzlich beschleunigen
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Nein WARTE noch bis Neujahr. Nach Weihnachten sollen noch ein paar neue SSDs rauskommen. Die werden die Preise wieder drücken.. ;) Kannst du ja immer noch nachbestellen.. :)
 
TE
RedoX

RedoX

PC-Selbstbauer(in)
Hmm, als ich gerade nochmals in der neuen PCGH geblättert habe, ist mir der Name HD5970 ins auge gefallen...
ProdukteDetails2
Das wäre doch eine Irrwitzige Idee xD
Is aber nich ganz realistisch denke ich
 
TE
RedoX

RedoX

PC-Selbstbauer(in)
Ja stimmt, auch da sind die Mikroruckler nicht behoben... habs gerade gesehen xD (Seite 30f.)
 

kress

Volt-Modder(in)
außerdem denke ich nicht das der gezahlte preis einer hd5970 in relation mit der gebrachten leistung steht, ganz abgesehn von wärmeentwicklung und stromverbrauch, dann doch lieber 2x5870 im cf ;). aber 1ne 5870 reicht erstma locker aus.
 
TE
RedoX

RedoX

PC-Selbstbauer(in)
Hmm nein, ich bleib vorerst bei der GTX-260 Gainward und aufrüsten kann man immer noch!
 
Oben Unten