• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Highrise City: Trailer zur Funktionsweise der Wirtschaft

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Highrise City: Trailer zur Funktionsweise der Wirtschaft gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Highrise City: Trailer zur Funktionsweise der Wirtschaft
 

Tinka-Bell

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ist eigentlich genau mein Genre, habe unzählige Stunden in Spiel wie SimCity, Cities XXL, Cities Skylines, etc.
Das Konzept von "HighRise City" macht schon sehr neugierig. Bin eher auf die Performance gespannt und frage mich was mit "Simuliert" genau gemeint ist?

SimCity like: Es wird der erste freie verfügbare Platz (Industrie/Wohnung/Geschäft) genommen?
So das kein Einwohner eine feste Route hat, oder das jede Ware/Person seinen festen Platz/Route hat?
 

Blutrache2oo9

Software-Overclocker(in)
Ich würde ja für ein modernes Setting von Workers and Ressources sterben. Das Spiel vereint vieles, was ich an diversen Aufbaustrategiespielen geliebt habe. Ein komplexes Transportsystem wie z.B. in Transport Fever 2, komplexe Produktionsketten wie in Anno und ein Micromanagment bei den Produktionsanlagen, wie ich es mit Satisfactory vergleichen würde. Entweder man legt alles auf Just in time aus, baut riesige Lager und transportiert es mit Schiffen, oder was ganz anderes. Man hat so viele Freiheiten. Ein realistisches Energiesystem, mit Tankstellen, etc. Was ich mir noch wünschen würde, wäre das Upgradesystem aus Sim City. Bei den Schulen einfach ein Klassenzimmer dran, wenn die Kapazitäten nicht reichen, etc. Dieses Spiel mit einem gescheiten Publisher, bzw. gescheiten Entwicklern in der Hinderhand und ein modernes Setting mit Moddingsupport wie in C:S wäre der Traum.

Aber das gezeigte Spiel scheint eher wieder so Casualkram zu sein
 
Oben Unten