• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Heatkiller Grafikkartenkühler

KaiShun

Kabelverknoter(in)
Heatkiller Grafikkartenkühler

Hab da mal ne Frage ob irgendjemand von euch Erfahrungen hat mit den Kühlern von Watercool ?
Bin grad dabei mir meine erste Wakü zu basteln und bin dabei natürlich auch auf die Kühler für meine Graka`s gestoßen!

Jetzt wollt ich natürlich mal fragen was Ihr von denen haltet?

http://212.227.231.249/watercool/cms/shop_pics/10163-alt.jpg

den hier z.B.

da ich ja Neuling bin wäre ich für jede Hilfe sehr dankbar
 

icecold

Software-Overclocker(in)
AW: Heatkiller Grafikkartenkühler

Ich denke du meinst den Kühler? Man kann es so sagen bei den Grafikkartenkühlern gibt es nicht so große Leistungsunterschiede wie bei den CPU Kühlern.
Du solltest halt net grad den biligsten von irgendeinem Hersteller wie Thermaltake.( die gernel eh nicht weil das meiste eine schlechte Qualität hat).:ugly:

Also kannst du dir einen Kühler aussuchen welcher dir gefällt oder so.
Aber mit dem Watercool machst du sicher nichts falsch. Wenn er dir gefällt würde ich ihn nehmen.:daumen: Der Preis ist übrigens auch ok.

MfG icecold
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Heatkiller Grafikkartenkühler

WC Kühler gehören prinzipiell zu den leistungsfähigsten am Markt, aber wenn du planst, den abgebildeten für deine Grafikkarte zu kaufen - der passt nicht. 9800GTX <> 9800GTX+
 
TE
K

KaiShun

Kabelverknoter(in)
AW: Heatkiller Grafikkartenkühler

nach näherer betrachtung, muss ich dir recht geben ! und mich bei dir bedanken !!!!!! Damn , dann muss ich weitersuchen um den richtigen kühler zu finden ! is gar ned so einfach für die plus!
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Heatkiller Grafikkartenkühler

nach näherer betrachtung, muss ich dir recht geben ! und mich bei dir bedanken !!!!!! Damn , dann muss ich weitersuchen um den richtigen kühler zu finden ! is gar ned so einfach für die plus!

Mir ist kein einziger spezieller GTX+-Kühler bekannt. Wenn man eine der wenigen GTX+ im Referenzlayout hätte (afaik nur XfX), dann könnte man einen GTX-Kühler notdürftig anpassen (siehe mein Tagebuch), aber da die meisten Hersteller beim Erscheinen bereits eigene PCBs hatten, hat niemand spezielle Kühler entwickelt. Es gab einfach zu viele Layouts bzw. zu wenige potentielle Käufer pro Variante.
 
Zuletzt bearbeitet:

icecold

Software-Overclocker(in)
AW: Heatkiller Grafikkartenkühler

WC Kühler gehören prinzipiell zu den leistungsfähigsten am Markt, aber wenn du planst, den abgebildeten für deine Grafikkarte zu kaufen - der passt nicht. 9800GTX <> 9800GTX+

Mist das habe ich übersehen Sorry KaiShun aber was so ein kleines unscheinbares + am ende eines Namesn ändern kann
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Heatkiller Grafikkartenkühler

kleine Korrektur:
Eigentlich wollte ich gerade schreiben, dass die Änderungen des + auch klein und unscheinbar, aber folgenschwer sind.
Dann hab ich diesen Test mit diesem Bild gefunden. Eine XfX9800GTX+ mit dem PCB einer 9800GTX. Das mag heißen, dass das 9800gtx+-Referenzlayout doch kompatibel ist und der Schrott, der mir von XfX als "Referenz" verkauft wurde, schlichtweg nicht Referenz ist. *zwischen Würgreiz und Erwürgreiz schwank* :pissed:
Ändert aber nichts daran, dass die Chancen auf eine Referenzkarte bei Asus noch schlechter sein dürften.

P.S.: Nochmal zur Verdeutlichung der kleinen, aber entscheidenen Unterschiede:
Das ist eine inkompatible 9800GTX+ (XfX-O-Ton: "Referenz"
ruyven_macaran-albums-alte-pcgh-smilies-274-picture1880-finger2.gif
)
Das ist eine kompatible 9800GTX
Das ist die kompatible 9800GTX+ (von XfX für Tester. Ein Schelm, wer dabei als erstes an eine deutlich stabilere Spannungsversorgung denkt...)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
K

KaiShun

Kabelverknoter(in)
AW: Heatkiller Grafikkartenkühler

oh mann nach mehreren stunden suche usw. bin ich auf nix brauchbares gestoßen ! und das ich den kühler selbst umarbeite wie ruyven kann ich mir auch ned vorstellen da ich ein anderes pcb hab! also meins ist auch kein referenz ! also hab ich nur zwei optionen
1. ich hau mir einen gpu only und spawa
2. ich kauf mir ne neue karte

bin jetzt auch grad voll am abkotzen ! grrrrrrrrr


aber danke an alle für eure hilfe
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
AW: Heatkiller Grafikkartenkühler

Für die Fälle gibt es doch GPU-Only Wasserkühler. Bei der 9800GTX solltest du die Spawas auch noch mit kleinen Kühlkörpern unter Kontrolle halten können ;) Ich würd mich mal in die Richtung umtuen.
 
TE
K

KaiShun

Kabelverknoter(in)
AW: Heatkiller Grafikkartenkühler

werd ich machen ! bei meinem lukü sind die spawas nicht mal mit passiven kühlern bestückt
jetzt würd ich nur noch gern wissen ob jemand von euch den lochabstand weiss ?
und oder ob es da auch unterschiede gibt? ansonsten hätt ich ja dann schon nen kühler gefunden der mich anspricht

des ist ja schon recht abenteuerlich sich ne wakü zu basteln hätte mir des iwie einfacher vorgestellt
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Heatkiller Grafikkartenkühler

Nvidia-PCBs haben z.T. zwei Satz Löcher. In der Regel werden die äußeren genutzt und fast alle mir bekannten Alternativlayouts haben dann nur diese. Es gibt aber vereinzelte Ausnahmen (glaube Palit ist n guter Kandidat), die statt dessen nur die inneren verwenden. Ein Bild von der Rückseite der Karte reicht ggf. für eine Beurteilung aus.

In Anbetracht dessen, dass Alternate eine HD5750 für 99,90€ auf Lager hat, würde ich aber definitiv eine neue Karte kaufen, ehe ich 60€ in eine Kühlersammlung investiere.
 
Oben Unten