• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hearts of Iron 4: Neue Erweiterung vor LS22 und Battlefield 2042

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Hearts of Iron 4: Neue Erweiterung vor LS22 und Battlefield 2042

Die neue Erweiterung namens "No Step Back" für Hearts of Iron ist bereits erhältlich. Bei Steam-Spielern kommt das Add-on gut an und zieht souverän an großen Titeln vorbei.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Hearts of Iron 4: Neue Erweiterung vor LS22 und Battlefield 2042
 

Bärenmarke

Software-Overclocker(in)
Hearts of Iron 4 ist auch ein echt gutes Spiel. Schön das es weiterhin mit Add-Ons versorgt wird! :daumen:
Ich finde ist ein absolut geiles Game, nur die KI ist strunzdumm. Hab jetzt mal ein Game als Österreich-Ungarn angefangen und macht soweit auch Spaß nur, wenn man dann mit dem Kaiserreich verbündet ist und die Idioten anfangen jedem Land gleichzeitig den Krieg zu erklären... Da wird es dann schnell recht eng.
 

Bärenmarke

Software-Overclocker(in)
@Painkiller
Dankeschön, werde ich mir mal anschauen! Wenn ich als deutsches Reich meine Gegner in den Optionen extrem Stärke, dass z.B. die Flugzeuge 50% weniger Treibstoff und so Späße verbrauchen wird es einfach dermaßen unrealistisch...
Da wäre mir eine clever agierende KI tausendmal lieber, wie die Cheaterrei was Wirtschaft usw. betrifft.
 
Oben Unten