• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

(HDD)Spinpoint F1 Raid 5 oder VelociRaptor?

Rakyr

Freizeitschrauber(in)
Hallo, ich will mir demnächst mein Windows 7 installieren. Dabei stellt sich die Frage, auf welche Festplatte. Ich hab eine WD Veloci Raptor zur Verfügung, und 3 Spinpoint F1, die ich in einem Raid 5 betreiben möchte. Ich hab mit meinem aktuellen System mit hdtune mal die performance überprüft, da ich natürlich lieber das schneller Speichermedium nutzen möchte. Das ist dabei rausgekommen:

Raid 5

VelociRaptor

Das heißt, das Raid 5 hat eine höhere Datendurchsatzrate, die Raptor-Platte eine Höhere Burstrage und geringere Zugrifsszeit. Außeredem braucht das Raid 5 mehr CPU Leistung, aber das ist wohl eher nebensächlich.

Ich hab aber keine Ahnung welchem Wert ich mehr Beachtung schenken will. Wie gesagt, ich will mein Win7 darauf installieren und eben Spiele.
Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen, bzw einen Rat geben?
Eventuell bau ich noch eine 4. Platte in das Raid5 ein, ich weiß nicht wie sich das dann auswirken wird (ich hoffe mal positiv).
Es wird zwar so oder so nicht allzuviel merkbaren Unterschied machen, aber ich kann besser schlafen wenn ich mir sicher bin die effizentere Lösung zu haben.
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
den miniunterschied bei der zugriffszeit merkst du sicher nicht. ich halte daher das raid für die bessere wahl, zumal WENN dann halt auch zB in nem game nicht nur 50kb nachgeladen werden.
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Auch wenn ich Herb da wiedersprechen muß, ganz klar die Raptor.

Transferrate bringt nur was beim kopieren großer Dateien. Zugriffszeit hingegen bringt gerade bei vielen kleinen Dateien - wie zb. bei einer Windowsinstallation - deutlich mehr. Ob es sich lohnt deswegen eine 10krpm HD zu kaufen darf diskutiert werden, aber du hast sie ja schon am Start.


Edit: Die Angaben auf den Screens kann ich allerdings nicht ganz nachvollziehen. Demnach hätte das RAID eine Zugriffszeit wie eine 10krpm Raptor, was eigentlich unmöglich ist. Auch sind die Zugriffszeiten des RAID irgendwie zu niedrig und die der Raptor zu hoch. :what:

Laut Datenblätter müsste die Differenz ca. 10ms sein. (~4vs14 bzw gemessen ca. 8vs16-18)

Teste mal bitte mit HDTach.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Rakyr

Rakyr

Freizeitschrauber(in)
So, habe nun mit beiden Programme nun nochmal nachgtestet (hätte ich eigentlich von Anfang an machen sollen :( )
Jedenfalls, bei HD Tune schneidet die Raptor jetzt besser ab
Raptor #2

Das Raid bleibt relativ gleich.
Raid5 #2

Mit hd tach siehts dann bei der Raptor auch ähnlich aus
Raptor #3

aber beim Raid5 sind plötzlich die Zugriffszeiten höher, zwischen 13 und 14ms
Raid5 #3

Die Ergebnisse haben sich bei weiteren Tests wiederholt, nur der erste hd tune test war fürn eimer.

Edit: Und nein, wenn ich nochmal die Wahl hätte würd ich mir keine Raptor kaufen. Ist zwar praktisch, weil sie nur 1 Sata Port verbraucht im Vergleich zum Raid, aber sie ist recht laut.
 
Oben Unten