• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

HD5850 oder HD4890

Core152

PC-Selbstbauer(in)
Hi,

ich hab gerade gelesen, dass der Leistungsunterschied von der HD4890 zu HD5850 gar nicht so groß ist im Vergleich zum Preis.

Jetzt hab ich seit dem 4.11 die 5850 für 225€ in einer Bestellung, also ich warte noch drauf.

Mir kommts auf das an:
-leise
-kein Stromfresser
-sollte noch ein gutes P/L verhältnis haben
-gute Leistung in Spielen auf 1920x1080

Soll ich jetz doch die 4890 Vapor-X nehmen oder die HD5850 in der Bestellung lassen?


BTW: hab nen i5 750 und den Samsung P2450H, die CPU sollte nichts ausbremsen und die Grafikkarte sollte mit 1920x1080 zurrecht kommen.
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn du die HD5850 schon bestellt hast, würde ich sie jetzt auch lassen - die HD4890 ist in jeder Hinsicht schlechter. Das Problem ist halt die Verfügbarkeit, aber wenn du die HD5850 erst hast, hat sich das Warten gelohnt.;)
 

neuer101

PC-Selbstbauer(in)
Also dann würde ich auf jeden Fall auf die 5850 warten, besonders bei deiner Auflösung, da sie doch um einiges schneller als die 4890 ist.
Außerdem ist die 4890 alles andere als leise und dazu ein Stromfresser, was also überhaupt nicht deinen Kriterien entsprechen würde.
Also wenn du noch genug Geduld hast würde ich auf die 5850 warten, weil hier einfach die Vorteile überwiegen ;).
 

R4Z3R

PCGH-Community-Veteran(in)
Bleib bei der 5850,auch wenn es blöd ist mit dem warten mir geht es genau so ich warte auch auf die 5850 .Bleib dabei.
 
TE
C

Core152

PC-Selbstbauer(in)
OK, danke an alle!

Hab jetzt nicht daran gedacht, dass die HD4890 ja schlechter bei großen Auflösungen ist.
Dann werd ich mal bei der HD5850 bleiben. Und bei den meisten Versänden steht ja auch schon, dass die Sapphire HD5850 ab etwa 31.12.09 verfügbar ist.
 

Spartaner

Kabelverknoter(in)
Beim Conrad in FFM stehen 2x Sapphiere HD5850, 3x XFX HD5850 und 1x Sapphiere HD5870, 1x XFX HD5870!;)
Preise sind 289,-€ bzw. 389,-€! Etwas teuer, aber wens interessiert!:D
 

Blue_Gun

PCGH-Community-Veteran(in)
naja bei Conrad ist´s meistens so, wenn man ih Warenkorb legen will steht da erst das sie net verfügbar ist.

Bleib auf jeden Fall bei der 5850, Vorteile hast du ja selber beschrieben:

Mir kommts auf das an:
-leise
-kein Stromfresser
-sollte noch ein gutes P/L verhältnis haben
-gute Leistung in Spielen auf 1920x1080
 

FortunaGamer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich würde dir auf jeden fall dazu raten auf die HD5850 zu warten. Die Karte ist schneller, leiser und Verbraucht weniger. Ich denke die Karten werden bald wieder verfügbar sein.
 

Indi

Schraubenverwechsler(in)
Ich missbrauche deinen Thread einfach mal weil ich ne ähnliche Frage habe.

Ich habe mir auch die 5850 bestellt in der Annahme, sie würde dieses Jahr noch kommen. Nun ist der nächste Termin (der beim Lieferanten ja keineswegs bindend ist) am 02.01.2010. Aber auch da rechne ich nicht damit.
mein Problem ist, das ich außerhalb der Ferienzeiten wenig Zeit zum basteln am PC und einrichten des Systems habe.

Daher muss ich nun auf etwas derzeit verfügbares ausweichen.

Das System, in das die Karte reinkommen wird, betseht aus einemPhenom 2 X 4 955 3,2 GHZ, einem MA 770T UD 3P und 4GB DDR3 Speicher von Geil.
Gespielt und gearbeitet wird an einem 19 Zoll TFT.

Welche Karte würde sich anbieten um dann eventuell in 1-2 Jahren auf einen DirectX 11 aufzurüsten?
 
TE
C

Core152

PC-Selbstbauer(in)
Also ich werde jetz aufjedenfall bei der HD5850 bleiben:).

@Indi
GTX260, GTS250 wenns weniger Leistung sein soll, HD4890 müsste auch reichen. Da gibts für ~160€ ne VaporX Version. Oder eine bessere GTX2** von NVidia.
In 1-2Jahren gibts sicher wieder bessere neuere Grakas, wie z.B. die neuen mit Fermi-Chips von NVidia.
 

falkboett

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,

wollte auch erst die HD5850. Bei Preisen von 280 bis 300 EUR (bei Verfügbarkeit) habe mich als Übergang für die HD5770 entschieden (134 EUR inkl. Versand und DIRT2).

Was soll ich sagen, zocke bei 1920 x 1080 DIRT2 auf sehr hohen Einstellungen flüssig und der Benchmark von Stalker CoP sagt mir, dass ich dort DX11 mit mittleren Einstellungen flüssig zocken kann. Über CoD World at War und Need for Speed SHIFT rede ich erst garnicht.

Gegenüber meiner Geforce 9800GTX+ verbraucht mein PC jetzt 22 Watt weniger Idle.

Fazit: Als Übergang und für jemanden der sich bei Erscheinen von FEMI neu orientieren möchte, ist die HD5770 bestens zu empfehlen.

MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

JuliusS

Freizeitschrauber(in)
ICh warte schon eine Weile bei Hardwraeversnad uaf meine XFX HD5850 . Und die haben nicht mal einen Liefertermin aber andere Shops schon . Kann meine KArte noch vor Neujahr kommen ???
 

Billy.Mc John

Freizeitschrauber(in)
Also jetzt noch eine HD4890 zu kaufen wäre wirklich unklug, dann greif lieber zur HD5770 Vapor-X von Sapphiere, die kostet inetwa gleichviel wie eine HD4890 Vapor X und hat DX11 sowie etwas mehr Leistung wenn ich mich nicht irre ;)

Edit: JuliusS

Ich hab meine XFX HD5850 für meinen 2. PC bei Hardwareversand bestellt und sie kam 4 Tage später bei mir an obwohl dort stand "kein genauer Liefertermin bekannt", es gibt eben doch noch Gerechtigkeit auf der Welt :D
 

JuliusS

Freizeitschrauber(in)
Das interessiert mich aber auch . Und Hardwraeversand hat immer noch keinen plan wann die Karte kommt allerdings kommen ab und zu ein paar Karten rein , die wohl an die Leute gehen die schon an längsten warten . Eventuell soll meine Karte noch vor Neujahr kommen !!! Naja wir werden es sehen
 

MR.Ca$h|HiM|SeLf

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Da ich bei meiner 8800GT schon so manche Videoeinstellung drosseln muss, möchte ich mir auch eine neue Karte anschaffen und stehe nach wenigen Recherchen vor derselben Entscheidung. ;)

Die anscheinend einstimmige Empfehlung für die HD5850 und gegen die HD4890 relativiert sich in meinen Augen, wenn man die einzelnen Punkte abklappert:

  • Lärmpegel/Temperatur: Keine Frage, wenn der Standardkühler der HD4890 als Beispiel genommen wird, hat die HD5850 die Nase klar vorne. Schlaue Köpfe greifen deswegen zur HIS mit dem iCooler x4 (HIS Radeon HD 4890 iCooler x4, 1024MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (H489FN1G) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland). Damit wird der Lärmpegel deutlich gemildert (je nach Test gleich oder unter der HD5850) und die Temperatur liegt gar stets unter der der HD5850.
  • Stromverbrauch: Um es schon im Voraus deutlich zu machen: Beides sind unter Last keine Stromsparkarten à la HD5770. Man muss aber zur Verteidigung der HD5850 sagen, dass sie im Load trotzdem 30-50W weniger verbraucht und unter Windows effizienter Strom spart.
  • P/L-Verhältnis/Overclocking: Orientiert man sich bspw. am zusammenfassendem Performancerating von CB (Vorschau: ATi Radeon HD 5850 (Seite 16) - 25.09.2009 - ComputerBase), so ist die HD5850 bei einer Auflösung von 1920x1200 nur 20%, plus 4xAA/16xAF nur 18% schneller als die HD4890 - und das bei einem 59% höheren Preis (von 145€ der HIS HD4890 zu 230€ der günstigsten HD5850 von Powercolor). Die HD4890 hat also eindeutig das bessere P/L-Verhältnis. Beim OC sind beide identisch, sie lassen sich locker mal um 10% oder mehr übertakten.
Du siehst, ich kann dir wenn man Pro und Contra gegenseitig aufrechnet klar die HD4890 empfehlen. Und der Nutzen von DX11 ist ohnehin noch sehr grenzwertig.
 

Beachboy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hallo, also wenn du was für die zukunft willst dann die 58er. Wenn es aber wie bei mir nur ein Übergang bis zur GTX 300er Serie sein soll ;) dann die 48er.


MFg.beachboy
 
Oben Unten