• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gute MiniPCI-Express Karte fürs Netbook

s1n88

PC-Selbstbauer(in)
Gute MiniPCI-Express Karte fürs Netbook

Liebe Community,
ich suche eine gute 300 MBit/s WLan-Karte für mein neues Samsung n510 Netbook, da dort "nur" 54 MBit/s drin sind.

Da ich ein Atheros Liebhaber bin, sollte dieser Chipsatz schon gern wieder vorhanden sein.
Meine letzte Karte für mein altes Notebook war von Gigabyte, doch leider war die für MiniPCI und passt nun leider nicht mehr rein.
Doch die MiniPCI-Express Karten von Gigabyte finde ich nirgends zu kaufen :(

Also was gibts es noch für Möglichkeiten?
Kennt jemand zufällig die Ubiquiti SR71-E ?
Scheint ja wohl die beste Karte auf dem Markt zu sein, kostet immerhin gute 55 Euro! Kann jemand was dazu sagen? Oder besitzt sogar einer von Euch die und kann mal seine Erfahrung davon posten?
 

midnight

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gute MiniPCI-Express Karte fürs Netbook

Also ich hab eine Intel 4965 AGN (schlagt mich, wenns falsch ist..habs so im Kopf). Die ist extrem gut muss ich sagen, gibt auch Linuxtreiber dafür. Allerdings hab ich keine Ahnung wo und wie man sowas kaufen kann.

so far
 
TE
s1n88

s1n88

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gute MiniPCI-Express Karte fürs Netbook

Danke, gut zu wissen, merk ich mir mal vor.
Teuer ist die auch nicht, gibts schon ab 14 Euro :)
 

Summerboy85

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gute MiniPCI-Express Karte fürs Netbook

Informier dich nur vorher, ob die Karte auch in dem Netbook läuft. Es gibt einige Hersteller, da funktionieren nur bestimmte Modelle - andere werden blockiert. Da kannst du mal beim Notebookhersteller oder in verschiedenen Foren fragen.
 
TE
s1n88

s1n88

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gute MiniPCI-Express Karte fürs Netbook

Meist ist dies bei HP und IBM Notebooks ... da meins aber von Samsung ist, würd das keine Probleme machen, aber natürlich steht fest, dass man vor dem Kauf sich noch einmal informiert.
Interessant wäre jetzt nur zu wissen, ob die Karte, welche ich im ersten POST ansprach wirklich so gut ist, wie der Hersteller verspricht und sich der Preis von knapp 55 - 60 Euro dafür dann auch lohnt!
 
Oben Unten