Günstige 2070(s) für Upgrade gesucht

JaxT

Gesperrt
AW: Günstige 2070(s) für Upgrade gesucht

In vielen Games auch über 20% der Schnitt dürfte also wesentlich höher sein. Zumal die Treiber gerade Katastrophal sind wie man dem Forum entnehmen kann.
 

DaHell63

Volt-Modder(in)
AW: Günstige 2070(s) für Upgrade gesucht

Na wenn Steve das sagt, dann haben die ganzen anderen Tester natürlich unrecht.
Ausserdem ist bei AMDs Aushängeschild ( BF5 ) die RTX 2070 S inzwischen mit den neuesten Treibern sogar schneller als die RX 5700 XT und nicht wie da 9% langsamer.
BF5+.PNG

In Wolfenstein Youngblood misst PCGH inzwischen 23% mehr FPS für die RTX 2070 S. In deinem alten Video sind es nur 9%.
Screenshot (137).png
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
B

Buumann

Kabelverknoter(in)
AW: Günstige 2070(s) für Upgrade gesucht

Die verschiedenen Ergebnisse bei Benchmark tests haben auch mich schon verwirrt. Manchmal wird die 5700xt mit einer 2060 super gleichgesetzt, manchmal mit einer 2070 super. Liegt vielleicht auch am Datum des Tests bzw an den Treibern zu jener Zeit?
Da finde ich als Laie dann so Youtube Videos, in denen Spiele mit verschiedenen Grafikkarten verglichen werden, ganz aufschlussreich. 10-15 % hört sich für mich dann doch immer gleich nochmal tragischer an als 5-10fps.
Ist zwar sehr verlockend, doch für 100€ Aufpreis bin ich dann doch zu geizig. Vor allem wenn einige Spiele in den Videos mit xt und super gleich gut laufen.

Versuche gerade eine Gebraucht-Neue 5700xt für ~380€ zu schießen und hoffe dass ich mit einer guten 5700xt mindesten so glücklich werde wie mit einer der günstigsten 2070S.
Mal schauen was daraus wird.

Ich bedanke mich nochmal für die Hilfe, auf die Xt wäre ich alleine nicht gekommen.
 

-Xe0n-

BIOS-Overclocker(in)
AW: Günstige 2070(s) für Upgrade gesucht

Von gebrauchten 5700XT würde ich die Finger lassen... das schreit danach das der vorherige Besitzer Probleme mit der Karte hatte
 
TE
TE
B

Buumann

Kabelverknoter(in)
AW: Günstige 2070(s) für Upgrade gesucht

Warum günstiger Verkaufen anstatt Umtauschen? Die meisten Karten, die ich mir bisher ins Auge gefasst habe, waren max 6 Monate alt. Gibt es leichte Defekte, bei denen manche Händler/Hersteller den Umtausch verweigern? Kannte das bisher nur bei Monitoren mit (laut Hersteller zu wenig) toten Pixeln.

Hoffte bisher dass schon alles gut gehen wird, wenn ich die Rechnung von zb Mindfactory mitbekomme. Lasse mich gern belehren.
 

Turo1984

PC-Selbstbauer(in)
AW: Günstige 2070(s) für Upgrade gesucht

Wozu für 380€ Gebraucht kaufen?

399€ Red Dragon als 5700XT Nagelneu und Ruhe ist.

PowerColor Radeon RX 5700 XT Red Dragon ab €'*'396,00 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

Viele Händler geben nur dem Erstkäufer Garantie. Zudem, wieso verkauft jemand so früh seine 5700XT wieder? Ich würd da ganz ehrlich wegen 20-30€ kein Fass aufmachen und neu bestellen. Die Red Dragon ist wirklich eine gute Custom.

Alternativ eben die Red Devil, Nitro +, oder Gaming X. Alle drei Karten bekommt man immer wieder für 400,-€ - 430,-€.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
B

Buumann

Kabelverknoter(in)
AW: Günstige 2070(s) für Upgrade gesucht

Wegen 20-30€ würde ich auch nicht gebraucht kaufen. Bei 60€+ sieht es in Relation zum Neupreis dann schon wieder anders aus. So ziemlich jede gebraucht-neue Karte geht für -10 bis -20% weg, scheint normal zu sein.
Bin eben ein Geizkragen.

Wieso Leute früh wieder verkaufen? Zb mit der Leistung/ Lautstärke unzufrieden. Wenn sie dazu noch im Einzelhandel kaufen, werden sie bei Frage nach Rückgabe/Umtausch auch noch ausgelacht. Aber ich verstehen deinen Punkt und kann auch verstehen, dass Gebrauchtkauf nicht jedermanns Sache ist.

Spricht auch nicht gerade für die Karte, wenn man beim Kauf schon den möglichen Defekt im Auge hat... Auch wenns realistisch ist.

Hast du Erfahrung welche Händler oder Hersteller Gebrauchkäufern im Garantiefall das Leben schwer machen? Würde mich interessieren.

Edit: gerade wurde ein Preisvorschlag, den ich gestern Abend gemacht habe, akzeptiert. Eine Red Devil von November + Versand + Paypal für 385€. Danke für die Hilfe, die Infos und Tipps.
Ich werde sehen (und berichten) ob ich mein Geknausere am Ende noch bereuen werde. Zumindest weniger Risiko als mit meiner, weit über zwei Jahre alten, ebenfalls gebrauch gekauften 1070.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten