• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 280 Netzteil zu schwach?

Ramco2484

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo Leute

wenn ich meine gtx 280 anschließe dann passiert gar nichts am rechner auser das die gtx280 rot leuchtet.

ich habe einen Rhombutech rt-550g Netzteil

und hier die anderen daten

--------------------------------------
Summary
--------------------------------------
Computer Brand Name: ITMediaconsult AG Pentino Business-F
Operating System: Microsoft Windows 8.1 Professional (x64) Build 9600
Processor: Intel Core i7-2600 (3400.0 MHz)
Motherboard: Intel DH61WW (Intel H61 (Cougar Point))
Memory: 8 GBytes (Dual-Channel)
Hard Drive: Seagate ST500DM002-1BD142 (476,940 MBytes (500 GB))
Optiarc DVD RW AD-7280S ()
Display Adapter: Gainward GeForce GT 610
Audio Adapter: Intel Cougar Point PCH - High Definition Audio Controller [B3]
nVIDIA GF119 - High Definition Audio Controller
Network Adapter: Intel 82579V (Lewisville) Gigabit Network Connection
Monitor: Acer [Unknown Model: ACR02CA]
--------------------------------------
Processor
--------------------------------------
CPU ID: 000206A7
Code Name: Sandy Bridge-DT
CPU Stepping: D2
CPU Platform: Socket H2 (LGA1155)
Microcode Update Revision: 29
Core(s): 4
Thread(s): 8
Original Frequency: 3400.0 MHz
Current Frequency: 2594.0 MHz = 26.00 x 99.8 MHz @ 1.0958 V
CPU Core Temperature: N/A
L1 Cache: Instruction: 4 x 32 KBytes, Data: 4 x 32 KBytes
L2 Cache: Integrated: 4 x 256 KBytes
L3 Cache: 8 MBytes
CPU Thermal Design Power: 95.0 W
--------------------------------------
Motherboard
--------------------------------------
Model: Intel DH61WW
Chipset: Intel H61 (Cougar Point)
Slots: 1xPCI, 1xPCI Express x1, 1xPCI Express x16
PCI Express Version Supported: v2.0
USB Version Supported: v2.0
Super IO/LPC Chip: Winbond/Nuvoton W83676HG/W83677HG/NCT6771F/2F/5F
BIOS Manufacturer: American Megatrends
BIOS Date: 11/05/2012
BIOS Version: BEH6110H.86A.0048.2012.1105.1520
--------------------------------------
Memory
--------------------------------------
Module Number: 0
Module Size: 4096 MBytes
Module Type: Unbuffered DIMM (UDIMM)
Memory Type: DDR3 SDRAM
Memory Speed: 800.0 MHz (PC3-12800)
Module Manufacturer: Crucial Technology
Module Part Number: BLS4G3D1609DS1S00.
Module Revision: 1
Module Serial Number: 1192035477
Module Manufacturing Date: Year: 2000, Week: 0
SDRAM Manufacturer: Micron Tech.
Error Check/Correction: None
Number Of Banks: 8
Number Of Ranks: 2
Device Width: 8 bits
Bus Width: 64 bits
Module Density: 2048 Mb
Module Voltage: 1.5 V
Minimum SDRAM Cycle Time: 1.250 ns
CAS# Latencies Supported: 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11
Minimum CAS# Latency Time: 11.250 ns
Minimum RAS# to CAS# Delay: 11.250 ns
Minimum Row Precharge Time: 11.250 ns
Minimum Active to Precharge Time: 30.000 ns
Minimum Write Recovery Time: 15.000 ns
Minimum Row Active to Row Active Delay: 6.000 ns
Minimum Active to Active/Refresh Time: 46.250 ns
Minimum Refresh Recovery Time Delay: 160.000 ns
Minimum Internal Write to Read Command Delay: 7.500 ns
Minimum Internal Read to Precharge Command Delay: 7.500 ns
Minimum Four Activate Window Delay Time: 30.000 ns
Supported Module Timing at 800.0 MHz: 9-9-9-24
Supported Module Timing at 666.7 MHz: 8-8-8-20
Supported Module Timing at 400.0 MHz: 5-5-5-12
Auto Self Refresh: Supported
Extended Temperature Range: Supported
Extended Temperature Refresh Rate: Not Supported
On-die Thermal Sensor Readout: Not Supported
Module Number: 2
Module Size: 4096 MBytes
Module Type: Unbuffered DIMM (UDIMM)
Memory Type: DDR3 SDRAM
Memory Speed: 800.0 MHz (PC3-12800)
Module Manufacturer: Crucial Technology
Module Part Number: BLS4G3D1609DS1S00.
Module Revision: 1
Module Serial Number: 1255454941
Module Manufacturing Date: Year: 2016, Week: 4
SDRAM Manufacturer: Micron Tech.
Error Check/Correction: None
Number Of Banks: 8
Number Of Ranks: 2
Device Width: 8 bits
Bus Width: 64 bits
Module Density: 2048 Mb
Module Voltage: 1.5 V
Minimum SDRAM Cycle Time: 1.250 ns
CAS# Latencies Supported: 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11
Minimum CAS# Latency Time: 11.250 ns
Minimum RAS# to CAS# Delay: 11.250 ns
Minimum Row Precharge Time: 11.250 ns
Minimum Active to Precharge Time: 30.000 ns
Minimum Write Recovery Time: 15.000 ns
Minimum Row Active to Row Active Delay: 6.000 ns
Minimum Active to Active/Refresh Time: 46.250 ns
Minimum Refresh Recovery Time Delay: 160.000 ns
Minimum Internal Write to Read Command Delay: 7.500 ns
Minimum Internal Read to Precharge Command Delay: 7.500 ns
Minimum Four Activate Window Delay Time: 30.000 ns
Supported Module Timing at 800.0 MHz: 9-9-9-24
Supported Module Timing at 666.7 MHz: 8-8-8-20
Supported Module Timing at 400.0 MHz: 5-5-5-12
Auto Self Refresh: Supported
Extended Temperature Range: Supported
Extended Temperature Refresh Rate: Not Supported
On-die Thermal Sensor Readout: Not Supported
--------------------------------------
Hard Drive
--------------------------------------
Drive Model: Seagate ST500DM002-1BD142
Drive Controller: Serial ATA 6Gb/s
Drive Serial Number: Z3T5FGAL
Firmware Revision: KC45
Drive Capacity: 476,940 MBytes (500 GB)
Media Rotation Rate: 7200 RPM
Temperature: N/A
Cache Buffer Size: 16384 KBytes
Number of Cylinders: 16383
Number of Heads: 16
Number of Sectors: Unknown
Sectors Per Track: 63
Native Command Queuing: Supported, Max. Depth: 32
TRIM Command: Not Supported
Write Cache: Present, Active
S.M.A.R.T. Feature: Present, Active
Security Feature: Present, Inactive
Removable Media Feature: Not Present, Disabled
Power Management: Present, Active
Advanced Power Management: Not Present, Inactive
Packet Interface: Not Present, Disabled
Look-Ahead Buffer: Present, Active
Host Protected Area: Present, Enabled
Power-Up In Standby: Not Supported, Inactive
Automatic Acoustic Management: Supported, Inactive
48-bit LBA: Supported, Active
Raw Read Error Rate: 101/6, Worst: 99 (Data = 1420976)
Reallocated Sector Count: 100/36, Worst: 100
Power-On Hours/Cycle Count: 97/Always OK, Worst: 97 (Data = 2942)
Power Cycle Count: 100/20, Worst: 100 (Data = 899)
Command Timeout: 100/Always OK, Worst: 99 (Data = 196613)
Spin Up Time: 100/Always OK, Worst: 99
Start/Stop Count: 100/20, Worst: 100 (Data = 902)
Seek Error Rate: 77/30, Worst: 60 (Data = 51943401)
Spin Retry Count: 100/97, Worst: 100
Temperature: 30/Always OK, Worst: 43 (Data = 30.0 C)
Current Pending Sector Count: 100/Always OK, Worst: 100
Off-Line Uncorrectable Sector Count: 100/Always OK, Worst: 100
Ultra DMA/SATA CRC Error Rate: 200/Always OK, Worst: 200
Drive Model: Optiarc DVD RW AD-7280S
Drive Controller: Serial ATA 1.5Gb/s
Firmware Revision: 1.01
Temperature: N/A
--------------------------------------
Display Adapter
--------------------------------------
Video Card: Gainward GeForce GT 610
Video Chipset: nVIDIA GeForce GT 610
Video Memory: 1024 MBytes of DDR3 SDRAM
Bus Type: PCIe v1.1 x16 (2.5 Gb/s) @ x16 (2.5 Gb/s)
Video BIOS Version: 75.19.56.00.G0
Video Chipset Revision: A1
Memory Bus Width: 64-bit
Number Of Unified Shaders: 48
GPU Temperature: N/A
GPU Clock(Shader Domain): 540.0 MHz
Memory Clock: 405.0 MHz (Effective 810.0 MHz)
--------------------------------------
Audio Adapter
--------------------------------------
Audio Adapter: Intel Cougar Point PCH - High Definition Audio Controller [B3]
High Definition Audio Codec: RealTek ALC892
Audio Adapter: nVIDIA GF119 - High Definition Audio Controller
High Definition Audio Codec: Unknown 108
--------------------------------------
Network Adapter
--------------------------------------
Network Adapter: Intel 82579V (Lewisville) Gigabit Network Connection
MAC Address: 4C-72-B9-98-A2-5B
Maximum Link Speed: 1000 Mbps
--------------------------------------
Monitor
--------------------------------------
Monitor Name: Acer [Unknown Model: ACR02CA]
Serial Number: LUW0D0058531
Date Of Manufacture: Week: 33, Year: 2014
Max Vertical Size: 34 cm
Max Horizontal Size: 60 cm
Standby: Supported
Suspend: Supported
Standard Colour Space: Not Supported
Preferred Timing Mode: Supported
Default GTF Supported: Not Supported
--------------------------------------
Time of this report: 25.02.2018 13:11:27
HWiNFO32.dll: 4.2.5.0
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: GTX 280 Netzteil zu schwach???

Das Netzteil ist nicht zu schwach (550W sind mehr als genug, selbst 350 würden reichen) sondern zu schrottig. Rombutech baut billigsten Chinaschrott, da kommen nie im Leben 550W raus und was da rauskommt ist eher eine Gefahr für Hardware als deren Versorgung. :schief:
 
TE
R

Ramco2484

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: GTX 280 Netzteil zu schwach???

ok danke welche würdest mir denn empfehlen?

am besten eine mit 1x6 und 1x8 pin
 

Renax

PC-Selbstbauer(in)
AW: GTX 280 Netzteil zu schwach???

Endweder ein Pure Power 10 oder ein Straight Power 11 mit 500 W, die neuen Netzteile haben alle die GPU Stromanschlüsse die du brauchst.

EDIT: war zu lahm
 
TE
R

Ramco2484

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: GTX 280 Netzteil zu schwach???

danke für die antworten

hätte jetzt noch eine von arlt model no mpt 5512p

wie wäre es mit dieser dann würd ich die sofort einbauen vom anderen rechner
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: GTX 280 Netzteil zu schwach???

Das ist genauso ein uralter Schinken der in den Müll gehört.

Sieh mal aufs Etikett: Das Netzteil liefert noch 40A auf der +5V-Schiene (entsprechend 200W!). Auf 5V brauchen PCs seit gefühlt 10 Jahren keine Leistung mehr, da hängen nur noch die Festplatten mit 10 Watt dran. Deswegen haben alle Moderenen Netzteile die große Leistung auf +12V (wo CPU, Grafikkarte usw. ziehen). Alleine schon wenn ein Netzteil auf 3,3 und 5V noch große Stromstärken liefert siehste schon dass es uralt und unbrauchbar ist. ;)
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: GTX 280 Netzteil zu schwach???

Das ist nur EIN Punkt von vielen. Aber zumindest erkennt man auf die Art die extrem alten Netzteile die man sowieso nicht mehr verwenden kann mit Hardware die nicht genauso alt ist. ;)
Gute Netzteile können quasi ihre komplette Leistung auf +12V abgeben. Sprich wenn du ein gutes 500W-Netzteil kaufst wird die (im Falle mehrerer 12V-Schienen kombinierte) Stromstärke auf +12V im Bereich von 40A liegen.

Nochwas am Rande: Es ist nicht 100% sicher, dass deine Grafikkarte wegen des Netzteiles nicht funktioniert. Aber erstens ist es sehr wahrscheinlich und zweitens ist es sowieso eine gute Idee, den Rombutech-Schrott zu entsorgen bevor er dir was kaputtmacht, egal ob es jetzt hier der Auslöser ist oder nicht. Wenn du jetzt ein ordentliches Ntzteil im 500W-Bereich kaufst kannste das auch in kommenden PCs die nächsten Jahre problemlos weiter benutzen.
 
TE
R

Ramco2484

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: GTX 280 Netzteil zu schwach???

also ich denke es liegt am netzteil wenn ich meine gt 610 einbau funktioniert alles wenn ich die gtx 280 (welches ja auch alt ist) einbaue tut sich gar nichts nur der lüfter am cpu dreht sich für ne sekunde und das wars sonst tut sich gar nichts.

wieviel watt brauch ich denn ca. ich will es heute noch zum laufen bringen uns suche in ebay kleinanzeigen nach netzteile jetzt hab ich eine gefunden mit 12 v1 25A 12v2 18A
würde es denn mit dem gehen?
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: GTX 280 Netzteil zu schwach???

wieviel watt brauch ich denn ca. ich will es heute noch zum laufen bringen uns suche in ebay kleinanzeigen nach netzteile jetzt hab ich eine gefunden mit 12 v1 25A 12v2 18A
würde es denn mit dem gehen?
Mit gebrauchten Sachen wäre ich vorsichtig, du weißt nie was du bekommst;) Da würd ich die 50-60 Taler für einen neuen Saftspender schon ausgeben...

Gruß
 
TE
R

Ramco2484

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: GTX 280 Netzteil zu schwach???

Mit gebrauchten Sachen wäre ich vorsichtig, du weißt nie was du bekommst;) Da würd ich die 50-60 Taler für einen neuen Saftspender schon ausgeben...

Gruß

ja da gebe ich dir recht aber wenn man es unbedingt heute machen will und es leider sonntag ist dann versucht man doch eher gebrauchte aber gut erhaltene teile zu kaufen
zu dem dient dieser rechner nur zum basteln :-)
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: GTX 280 Netzteil zu schwach???

Eine GTX280 hat eine TDP von 236W was 19,7A bei 12V entspricht - theoretisch reichen also 20A (nur für die Grafikkarte - die CPU hängt auch an der Schiene...!). Theoretisch - denn so simpel ists leider nicht.

Du kannst die Qualität eines Netzteiles nicht an den Daten ablesen.
Wenn du ein gutes Netzteil kaufst das 20A auf 12V bietet und du es entsprechend belastest hält es die 12V und liefert stabile 20A.
Wenn du ein schlechtes Netzteil kaufst das 20A auf 12V bietet und du es entsprechend belastest fallen die 12V auf 11V ab, die anderen Spannungen werden beeinträchtigt, aus den 5V werden vielleicht 6V (weil das Netzteil ab "schieben" ist) was dazu führt dass vielleicht deine Festplatte stirbt weil sie zu viel Spannung abbekommt. Nur als Beispiel.

Wenn du wissen willst ob ein Netzteil gut oder schlecht ist lies einen (guten!) Test über das Gerät, als Beispiel sowas: be quiet! Straight Power 11 im Test - Jetzt noch effizienter und noch leiser?
Wenn du mal einen solchen Test gesehen hast (egal jetzt welches NT) siehst du auch, worauf es so alles ankommt und warum man sowas nicht am Etikett sehen kann. :)
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: GTX 280 Netzteil zu schwach???

ja da gebe ich dir recht aber wenn man es unbedingt heute machen will und es leider sonntag ist dann versucht man doch eher gebrauchte aber gut erhaltene teile zu kaufen
zu dem dient dieser rechner nur zum basteln :-)
Ist natürlich dein Bier. Kannst dann mal nach einem E9/E10 mit 400/450W schaun...

Gruß
 
TE
R

Ramco2484

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: GTX 280 Netzteil zu schwach???

ich danke euch für eure mühe werde mir jetzt das alles mal unter die lupe nehmen

was haltet ihr von bequiet bqt e5 450w netzteil?
 
TE
R

Ramco2484

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: GTX 280 Netzteil zu schwach???

ach schade mir ist grad sooooo langweillig und ich bin auch experimentier modus ^^

aber wenn gpu und cpu gleiche schiene fahren sind das bei mir 236w gpu und 95w cpu das macht 331w leisten kann aber das netzteil auf der schiene 360w also müsste es doch hin hauen oder?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: GTX 280 Netzteil zu schwach???

aber wenn gpu und cpu gleiche schiene fahren sind das bei mir 236w gpu und 95w cpu das macht 331w leisten kann aber das netzteil auf der schiene 360w also müsste es doch hin hauen oder?

Gegenfrage: Glaubst du, dass CPUs und GPUs sich elektrisch so simpel verhalten wie Glühbirnen? ;)

Wenn eine GPU 240W verbraucht dann zieht sie nicht konstant 240W aus dem Netzteil. Sie zieht irgendwas schnell schwankendes zwischen 150 und 350W was im Mittel 240 ergibt. Bei ner alten 280er ist das noch nicht so extrem wie heute bei extrem schnellen Taktwechseln, dennoch verhalten sich solche elektrischen Bauteile sehr komplex.
Gute Netzteile gleichen solche Leistungsspitzen durch große Primärkondensatoren aus, der Nutzer des Netzteiles stellt Stabilität sicher indem er etwas größer dimensioniert und gute NT-Hersteller haben immer noch etwas SPielraum bei den geräten - schlechte hersteller haben Spielraum nach unten.

Anders gesagt: Das Netzteil sagt es liefert 360W auf +12V.
Wenns ein gutes ist kommen da notfalls auch 400W und mehr raus, wenns ein schlechtes ist ist bei 250W Feierabend. Und: Je älter das Gerät ist desto geringer wird (verschleißbedingt) der Wert - übrigens auch wenns 10 Jahre nur im Schrank gestanden hat. Elkos trocknen auch beim nichtstun aus.

Ob dein gewähltes Gerät das alles schafft ist also mehr oder weniger Glückssache.^^
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: GTX 280 Netzteil zu schwach???

Kannst ja mal ein paar Netzteil hier reinhaun, gerne Links. Und wir sagen dir dann obs evtl. was taugt...

Gruß
 
TE
R

Ramco2484

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: GTX 280 Netzteil zu schwach???

es ist eins von bequiet und was bedeuten die 12v1 12v2 12v3 welches ist für mainboard welches cpu und welches für die anderen komponente?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: GTX 280 Netzteil zu schwach???

es ist eins von bequiet und was bedeuten die 12v1 12v2 12v3 welches ist für mainboard welches cpu und welches für die anderen komponente?

Das bedeutet, dass das Netzteil intern drei 12V-Schienen hat statt nur einer. Das hat Vorteile bei der Absicherung, da bei starken NTs dann nie 50A durch ein einzelnes Kabel fließen können (was dann ggf. brennt). Das hat nichts damit zu tun was für was ist, es geht hier nur darum, dass beispielsweise die CPU über eine andere "Sicherung" läuft im Netzteil als die GPU, so dass wenn einer einen Kurzen verursacht kein Kabelbrand entsteht sondern das Netzteil einfach abschaltet. Ist wie 3 16A-Sicherungen und Stromkreise in der Küche verbauen (Toaster kaputt --> Sicherung fällt) statt nur einem Kreis mit einer (theoretischen) 48A-Sicherung (Toaster kaputt --> Kabel brennt inner Wand). Das ganze nennt sich "Multirail".

Was du wie anschließt ist egal - nur eben sinnvollerweise nicht alle Verbraucher an die gleiche Schiene/Kabel. :-D
 
TE
R

Ramco2484

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: GTX 280 Netzteil zu schwach???

Das bedeutet, dass das Netzteil intern drei 12V-Schienen hat statt nur einer. Das hat Vorteile bei der Absicherung, da bei starken NTs dann nie 50A durch ein einzelnes Kabel fließen können (was dann ggf. brennt). Das hat nichts damit zu tun was für was ist, es geht hier nur darum, dass beispielsweise die CPU über eine andere "Sicherung" läuft im Netzteil als die GPU, so dass wenn einer einen Kurzen verursacht kein Kabelbrand entsteht sondern das Netzteil einfach abschaltet. Ist wie 3 16A-Sicherungen und Stromkreise in der Küche verbauen (Toaster kaputt --> Sicherung fällt) statt nur einem Kreis mit einer (theoretischen) 48A-Sicherung (Toaster kaputt --> Kabel brennt inner Wand). Das ganze nennt sich "Multirail".

Was du wie anschließt ist egal - nur eben sinnvollerweise nicht alle Verbraucher an die gleiche Schiene/Kabel. :-D

Danke für deine ausfürhrlichen Infos

ich habe mal diesen hier gefunden für 10 euronen

be quiet! Pure Power L8 500Watt

denke das müsste mit dem hinhauen was meinst du lieg ich da diesmal richtig?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Das L8 ist natürlich nicht topaktuell aber für nen Zehner ist das ein wirklich guter Deal fürn Bastelrechner (auch 20 wären noch ok).
Damit sollte deine Karte laufen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten