GTX 1070 Founders edition Kühler modifizieren

ARTR76

Schraubenverwechsler(in)
Hi, wie im Titel schon steht habe ich eine 1070 FE,
Mein R5 3600x läuft overclocked + undervolt mit einem Thermalright Macho Kühler absolut lautlos.

Die GPU macht mir Kopfschmerzen. Ich will sie nicht ganz auseinander bauen und einen Arctic Accelero draufklatschen, will aber die GPU so leise wie möglich bekommen.

Ich habe mal die Thermalpaste erneuert und dachte mir, was wenn ich einen 120mm Lüfter per Adapter an die GPU anschließe und direkt auf der Vaporchamber befestige, und gleichzeitig den lauten blowerfan entferne?

Hat das schonmal jeamnd gemacht? MfG

ARTR
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Der Kühler der FE ist auf einen Radiallüfter ausgelegt. Ein 120er Axiallüfter baut nicht genug Druck auf um die Wärme wegzuschaffen.
Dir wird nichts anderes übrig bleiben einen kompletten Kühlertausch durchzuführen.
 
N

NatokWa

Guest
Ähm .. kleine Verständnissfrage ... du HAST schon mal die WLP ausgetauscht , schreibst aber das du die Karte nicht ganz auseinander nehmen willst ? Zum WLP Tauschen WIRD die Karte schon zu 90%+ auseinander genommen ...... oder wie definierst du das vollständige entfernen der kompletten Kühlung ?

Kauf dir nen Accelero und klatsch den Drauf -> Gut ist . Deine Argumente das NICHT zu machen sind äußerst Fadenscheinig .
 
TE
TE
A

ARTR76

Schraubenverwechsler(in)
Ähm .. kleine Verständnissfrage ... du HAST schon mal die WLP ausgetauscht , schreibst aber das du die Karte nicht ganz auseinander nehmen willst ? Zum WLP Tauschen WIRD die Karte schon zu 90%+ auseinander genommen ......
Um die WLP zu tauschen nimmt man nur das Plexiglas ab und die Rückseite, ich habe keine Lust 40€ für einen Accelero Kühler auszugeben. Einen 120mm BeQuiet Lüfter und Kabelbinder habe ich da. Damit die Luft aber gut ins Gehäuse abgehen könnte müsste ich die gesamte Verkleidung abnehmen.
Die Temperatur ist im Rahmen und geht nicht über 80°C, dabei boosted sie noch auf knapp 2020mhz.
Ich probiers die nächsten Tage einfach mal und berichte dann hier.
 
N

NatokWa

Guest
Wovon auch immer du die WLP getauscht hast ..... es war garantiert nicht die richtige Stelle. Ich habe selbst eine 1080FE (Im 2. Rechner) welche das gleiche Boardlayout + Kühlungsdesign aufweist. Diese habe ich erst auf Wakü und jetzt auf nen Accelero umgebaut, kenne also den Aufbau der Karten recht gut.
Aber selbst wenn ich den nicht kennen würde : Die entscheidende WLP steckt zwischen GPU und Kühler, und da kommt man nur ran wenn man eben genau jenen Kühler demontiert, und das komplett da die Metallteile natürlich aus "einem Stück" bestehen. Mit Plexiglas und Backplate weg geht da GARnix.
 

Tetrahydrocannabinol

Software-Overclocker(in)
Ich habe mal die Thermalpaste erneuert und dachte mir, was wenn ich einen 120mm Lüfter per Adapter an die GPU anschließe und direkt auf der Vaporchamber befestige, und gleichzeitig den lauten blowerfan entferne?

Hat das schonmal jeamnd gemacht? MfG

ARTR

Das wäre ein so genannter Ghetto Mod ... und ja diese Methode hat man schon gemacht!

Um die WLP zu tauschen nimmt man nur das Plexiglas ab und die Rückseite, ich habe keine Lust 40€ für einen Accelero Kühler auszugeben.

Wie NatokWa bin ich der gleichen Meinung, das man da eindeutig mehr machen muss um die WLP zwischen GPU und Kühler zu wechseln!

Einen 120mm BeQuiet Lüfter und Kabelbinder habe ich da.
Nur einer ... gut Versuch macht klug. :ugly:

Damit die Luft aber gut ins Gehäuse abgehen könnte müsste ich die gesamte Verkleidung abnehmen.
Die Temperatur ist im Rahmen und geht nicht über 80°C, dabei boosted sie noch auf knapp 2020mhz.
Ich probiers die nächsten Tage einfach mal und berichte dann hier.
Sie boostet bei 80°C noch auf 2020 MHz ... bei welchem Spiel? Minesweeper ... :D

Berichte uns mal per Foto wie du die WLP der GPU getauscht hast ... das fände ich unheimlich interessant!
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
A

ARTR76

Schraubenverwechsler(in)
Das wäre ein so genannter Ghetto Mod ... und ja diese Methode hat man schon gemacht!



Wie NatokWa bin ich der gleichen Meinung, das man da eindeutig mehr machen muss um die WLP zwischen GPU und Kühler zu wechseln!


Nur einer ... gut Versuch macht klug. :ugly:


Sie boostet bei 80°C noch auf 2020 MHz ... bei welchem Spiel? Minesweeper ... :D

Berichte uns mal per Foto wie du die WLP der GPU getauscht hast ... das fände ich unheimlich interessant!
Naja, ich meinte damit dass man die WLP tauschen kann muss man nicht die gesamte GPU auseinander bauen, die Vaporchamber ist nur mit 4 Schrauben auf der Rücksteite gesichert und per pads an den restlichen Kühler angebunden, um die Vaporchamber zu entfernen nimmt man das Plexiglas ab, die zwei plastikplatten auf der Rückseite, die 4 schrauben und dann ist der Kühler runter von der GPU.
Die Ghetto Mods kenne ich oder den Deshroud gpu hype der letzten Monate den LTT schon vor 4 Jahren gemacht hat.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Mach doch einfach einen Ghetto Mod(zwei Lüfter währen aber schon angebracht) und wenn es nicht passt baust du halt wieder zurück.
 
Oben Unten