• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 1050 Ti - Kühler oder Lüfter wechseln?

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
Hallo zusammen,

ich habe meiner Freundin relativ günstig eine GTX 1050 Ti geschossen (60€).

Es handelt sich um folgendes Modell.

Leider ist die Grafikkarte recht laut, da der Lüfter mit mindestens 27% läuft. Ich weiß nicht ob es allgemein am Lüfter liegt, einen Lagerschaden kann ich nicht ausschließen, da ich keine Referenz zum Vergleich da habe. Was kann man da machen? Kann man nen neuen Kühler verbauen? Ich finde keine anständigen, den man erwerben kann. An sich ist auch kein Fan Header mehr auf dem Board frei, wenn müsste man einen per Molex verbinden. Mir wäre es aber lieber, wenn ich den Header von der Grafikkarte verwenden könnte.
 
TE
Torben456

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
@GuterUser112 Ich denke nen 120er wird zu groß, nehme einfach nen 80er oder 92er Lüfter, Befestigung werde ich hinbekommen. Man könnte ja einfach Kabelbinder nutzten und die um das PCB klemmen, sollte an sich ja keine Probleme verursachen denke ich. :D Ich muss erstmal schauen ob die Graka nen 4 Pin Anschluss hat. Aber danke schon mal für den Tipp! :daumen:
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Da das Ding original auch axial belüftet wird würde ich ebenfalls zum Ghettomod raten. Aber ruhig mit 120mm Lüfter. Lieber zu viel Fläche als zu wenig.
 
Oben Unten