GTA 5: Auch auf Playstation 5 und Xbox Series X/S eine Gelddruckmaschine?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu GTA 5: Auch auf Playstation 5 und Xbox Series X/S eine Gelddruckmaschine?

Auch nach 9 Jahren hat Rockstar mit Spielern keine Gnade: GTA 5 für die Playstation 5 und die Xbox Series X/S wird zwar nicht mehr zum Vollpreis verkauft, aber die Version mit verbesserter Grafik kostet anscheinend immer noch die Hälfte dessen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: GTA 5: Auch auf Playstation 5 und Xbox Series X/S eine Gelddruckmaschine?
 

juko888

BIOS-Overclocker(in)
Man hätte bei der Überschrift ja auf ein paar (Verkaufs)Zahlen gehofft, aber so ist es wieder mal nur Clickbait.
 

Terracresta

BIOS-Overclocker(in)
Hmm, also wenn man das Spiel schon besitzt, wer hat das eigentlich nicht, sind es 9,99€ und keine 40€.

Ich besitze es nicht und hab auch nicht vor es zu kaufen. :D

Auf der anderen Seite bieten unzählige Studios kostenfreie Upgrades für ihre Spiele auf PS5 / Series X an, also sind auch 10 EUR eine Frechheit, vor allen in Anbetracht der Millarden, welche sie mit dem Spiel schon gemacht und wie oft sie es neu aufgewärmt haben.

Aber ja, auch ich ging bei der Überschrift eher von den Verkaufszahlen aus und nicht von den Preisen. Letztere sind egal, wenn es niemand kaufen würde.
 

Bandit3644

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich besitze es nicht und hab auch nicht vor es zu kaufen. :D
Das einzige GTA, welches ich gespielt hab, war GTA1.

Auf der anderen Seite bieten unzählige Studios kostenfreie Upgrades für ihre Spiele auf PS5 / Series X an, also sind auch 10 EUR eine Frechheit, vor allen in Anbetracht der Millarden, welche sie mit dem Spiel schon gemacht und wie oft sie es neu aufgewärmt haben.

Ich besitze es nicht und hab auch nicht vor es zu kaufen. :D

Auf der anderen Seite bieten unzählige Studios kostenfreie Upgrades für ihre Spiele auf PS5 / Series X an, also sind auch 10 EUR eine Frechheit, vor allen in Anbetracht der Millarden, welche sie mit dem Spiel schon gemacht und wie oft sie es neu aufgewärmt haben.

Aber ja, auch ich ging bei der Überschrift eher von den Verkaufszahlen aus und nicht von den Preisen. Letztere sind egal, wenn es niemand kaufen würde.
Na dann bist du nicht die Zielgruppe und gut ist. Mir ging es darum, es hätte mit erwähnt werden müssen.
 

Tinka-Bell

Komplett-PC-Aufrüster(in)
GTA 5/Online war/ist ein tolles Game gewesen. Hat vieles richtig gemacht, gerade durch den vielen "Gratis" Content gabs zumindest immer was neues. Irgendwann haben Sie es dann übertrieben mit den Preisen für Immobilien/Autos und das schlimmste spezielle Ausrüstung/Immobilien für irgendwelche Missionen etc. Da wurde mir persönlich RockStar einfach zu gierig und hat nicht mehr wirklich spaß gemacht. Hätte mir im übrigen mehr für den Singleplayer gewünscht. :-(

Das Spiel hat für mich eindeutig den Zenit überschritten. Sollten lieber die Ressourcen für den nächsten Titel der Reihe nutzen und den jetzigen so langsam in Rente schicken. :D
 

Galaxy90

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das Spiel ist es aber auch Wert meiner Meinung nach. Die werden es in 5 Jahren nochmal verkaufen auf dem Smartphone und Tablet dann :D
 

Andrej

BIOS-Overclocker(in)
Ich habe es mir für den PC gekauft und damit hat es sich für mich erledigt! Die Leute die es sich für PS3, dann für PS4 und jetzt für PS5 kaufen habens einfach nicht mehr!
Klar, es ist GTA und es ist ein tolles Spiel, dass ich selber 2 mal durchgespielt haben und auch den Multiplayer sehr mochte und nur aufgehört haben den zu spielen wegen den ultra langen Ladezeiten. Aber das Spiel sich immer wieder deswegen zu kaufen würde ich nicht!
 

oldserver84

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ganz ehrlich, ich habe es unter Steam (19,99 im Angebot) vor zwei Jahren gekauft, bei Epic geschenkt bekommen und auf der XBOX Series X auch nochmal für 14,99 über einen Reseller gekauft. Durchgespielt habe ich es auf keiner Plattform, allerdings am meisten Bock hat es auf der XBOX gemacht (weil dort die meisten Kollegen waren).
Und genau da hat mich immer schon das 30FPS Limit extrem gestört. Falls das "Upgrade" wirklich nur 9,99 kosten sollte, dann schlage ich auf der XBOX zu.
Bei dem was Rockstar sich in letzter Zeit geleistet hat, sollte ich es aber eigentlich lassen wenn man bedenkt das der FPS-Boost bei der XBOX One Version wahrscheinlich problemlos möglich gewesen wäre.

Wenn ich die zehn Jahre GTA-V zusammenrechne, dann hat Rockstar mit mir genau 45EUR gemacht. Man könnte auch sagen, dass bei den ganzen kostenlosen "Quality of Life" Updates die Jahre über es ein mehr als angemessener Preis ist.

Wer sich das Teil natürlich seit PS3/XBOX 360 Zeiten zum 5.Mal zum "Vollpreis" kauft, dem ist dann leider auch nicht mehr zu helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten