GTA 3 und Vice City: Angeklagte Modder berufen sich auf Fair Use

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu GTA 3 und Vice City: Angeklagte Modder berufen sich auf Fair Use

Die vier Modder, die hinter den Fanprojekten RE3 und REVC für GTA 3 und GTA Vice City stecken und Anfang September von Take-Two Interactive aufgrund von Urheberrechtsverletzungen angeklagt wurden, berufen sich nun auf den Rechtsgrundsatz Fair Use und weisen Vorwürfe der Piraterie von sich.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: GTA 3 und Vice City: Angeklagte Modder berufen sich auf Fair Use
 
Oben Unten