• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GT200b = D10U-20, welche GTX260?

neo3

Software-Overclocker(in)
Hi,

mich würde interessieren, welchen Chip die folgende Grafikkarte hat:

PCIe 896MB GTX 260 Gainward GoldenSample aktiv, 2xDVI,TVO

Es steht dort GT200 (D10U-20)

Bei der hier:

PCIe 896MB GTX 260 Palit/XpertVis.Sonic aktiv,VGA,DVI,HDMI

steht z.B. GT200b

- Steht das b beim GT200 nicht für 55nm? (Also sind die Chips identisch?)
- Welche der beiden Karten ist eher zu empfehlen? Ich habe zu beiden Herstellern keinen Bezug (Dass die irgendwie zusammenhängen, habe ich allerdings im Hinterkopf ;))
- Oder ist eine Zotac GeForce GTX 260 AMP² den beiden vorzuziehen und den Preisunterschied wert?

- Welche der genannten Karten ist am leisesten?
- Und könnte ich bei einer oder allen !einfach! den Lüfter austauschen, ohne den Kühler abbauen / austauschen zu mässen?

Es geht mir hier nur um die 260... ich bin mir noch immer unsicher, was ich kaufen soll, es wird aber wohl keine HD 5xxx, da die mir entweder zu teuer, zu schwach oder zu wenig verfügbar sind... möchte noch ein halbes Jahr warten und mir - insofern es dann noch mal einen Leistungsschub zur 58xx gibt, eine Highend-Karte holen...
Die Entscheidung für die aktuelle Karte werde ich zwischen einer GTX 260 und der HD 4870 Vapor-X treffen. Wobei mir die GTX aufgrund des niedrigeren Stromverbrauchs eher entgegen kommen würde...

- Als letzter Punkt würde mich interessieren, ob ihr mir etwas zum Wiederverkaufswert der Karten sagen könnt? Gibt es einen Unterschied zwsichen GTX und Vapor-X? (bei der Vapor-X auch wirklich dieses Modell, da ich mir bei der 4870 sicher wäre, dass es diese wird...)(Mal wieder...) Vielen Dank für die Hilfe!


 

ZappendusteR

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ahoi,
also der Chip ist auf all deinen genannten Karten gleich, mMn. Alle 3 sind übertaktet, kannst du ja im Datenblatt sehen... Ich hab die Zotac GTX260²(ohne AMP), ich find sie super.Ist zwar höhrbar (das einzige was ich im Rechner höhre) aber angenehm.Die Vapor-x soll recht leise bis unhöhrbar sein. Übertaktete Karten lohnen sich kaum, muss aber jeder selber wissen. Also wenns nur übergangsweise ist machst du bei keiner n Fehler, d.h. den Wiederverkaufswert kann man kaum abschätzen, wenn die Fermikarten raus sind, werden die Karten neu gemischt..
Die 5850 kommt nicht in Frage? Weiss ja nicht wie dein system aussieht, aber für die meisten Rechner reicht die dicke.
mfg zap
 
TE
neo3

neo3

Software-Overclocker(in)
Na ja, ich möchte die Karte in den nächsten zwei Wochen haben (warte nun schon lange genug) und nicht mehr als 300€ für eine 5850 bezahlen. 200€ bis maximal 250€ wären ja vielleicht noch drin, aber ich gehe nicht davon aus, dass das bis Anfang Januar realistisch ist...?!
Ansonsten käme die auf jeden Fall infrage... Wobei dann auch die 5870 möglich wäre, da ich ein Budget von über 300€ habe. Der Punkt ist nur, dass mir eine GTX 260 vorerst auf jeden Fall reichen und ich gern bis Fermi warten würde (selbst wenn es nen Reinfall wird ^^). Preis / Leistung sollte schon stimmen...


PS: Mein Sys kannst Du dir unter dem Link im Profil anschauen... Da müsste eigentlich ne 6870 rein :D :schief:
 
TE
neo3

neo3

Software-Overclocker(in)

OK... hast du dazu auch ne Begründung? Hast du die? Gibt es evtl. nen Test / Review dazu? Wäre cool, wenn du mir ein paar Details sagen könntest :)

PS: Das ist ja noch ne 65nm... die sollen doch angeblich mehr Strom ziehen als die 55er?
 

mattinator

Volt-Modder(in)
Ein Test ist auf der Geizhals-Seite verlinkt. Dass es allerdings noch 'ne 65nm ist, hatte ich so nicht in Erinnerung. Hardwareluxx hat glaube ich auch einen Test gemacht.
 
TE
neo3

neo3

Software-Overclocker(in)
Dann danke ich schon mal so weit... hat sonst noch jemand Hinweise / Tipps / Erfahrungen, die er mir mitteilen kann? :)
 

ZappendusteR

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ok, also die Palit Sonic wird von PCGH empfohlen weil sehr leise (1,2 sone) und 10% übertaktet. Da du 22" mit 1680 Auflösung hast müsste dir die auf jeden Fall e´rst mal reichen, bei mir tuts ne 260 auch (24" bei 1920x1200)
und ich hab n ähnliches System. Ich warte auch auf ´Fermi´und kann entspannt die ersten Benches und Preise vergleichen. Hab mir auch schon überlegt die jetzige Karte als Physx Engine drin zu lassen XD
mfg zap
 

GPHENOM

Software-Overclocker(in)
Für meinen 22" reicht die Palit voll aus.
Ich kann die Karte aus meinem restlichen System nicht raus höhren.
 
TE
neo3

neo3

Software-Overclocker(in)
OK; dann danke ich euch schon einmal bis hier her... Dann bleibt mir nur noch die Frage, ob es einen Unterschied zwischen Palit und Gainward gibt? Hat jemand Erfahrungen was den Service etc. angeht?
Ich werde mir auf jeden Fall die Homepages näher anschauen, aber das heißt ja an sich noch nicht viel ;)
 
Oben Unten