Grub 2.06

nordischerdruide

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe heute Ubuntu 21.10 auf 22.04 aktualisiert.
Dabei wurde auch GRUB auf 2.06 angehoben und ich staunte nicht schlecht.
Ein Dualboot ist bei mir nun nicht mehr so einfach möglich gewesen.
Es startete nur noch Ubuntu.
Ich musste in meinem Bios einiges ändern um neben Ubuntu auch Windows wieder zu starten.

Ich hoffe das die Entwickler das bis zum offiziellen Erscheinen der neuen Ubuntu Version 22.04 im April noch behoben bekommen.
Ansonsten vermute ich das so einige .... UND TSCHÜSS ..... zu Linux sagen .

Ubuntu diskutiert Änderungen für Dual Boot
 
Zuletzt bearbeitet:

DJKuhpisse

BIOS-Overclocker(in)
Du nutzt momentan noch eine Entwicklerversion, ergo ist es wahrscheinlich, dass da noch viele Bugs drin sind.
Du musst halt nun den GRUB wieder anweisen, per os-prober andere Systeme zu suchen.
Bei UEFI ist das aber gar kein Problem, denn da können GRUB und der Windows-Bootloader beide im UEFI Einträge haben und du kannst beide Systeme unabhängig voneinander booten.
 
TE
TE
nordischerdruide

nordischerdruide

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe mich heute entschieden, auf diesen Rechner das fest installierte Linux zu löschen und es in einer virtuellen Maschine unter Windows 11 weiter zu nutzen.
Natürlich kann ich mir weiterhelfen um das Problem zu umschiffen, aber aus Prinzip mache ich es nicht!

Bin mal gespannt wie die Masse reagiert, wenn nichts mehr läuft wie vorher.



PS.: Man könnte natürlich auch Windows löschen und unter Linux in einer virtuellen Maschine weiter nutzen. ;)
oder wie @Kariheddo schon schreibt, am System rum schrauben bis es funktioniert.
 
TE
TE
nordischerdruide

nordischerdruide

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Interessante Wendung.....
Ich habe auf einem anderen Rechner, der nicht das herkömmliches BIOS sonder UEFI nutzt, Ubuntu auf 22.04 aktualisiert.
Aufgrund der dortigen Booteinstellung und verschiedenen verbauten Festplatten, ist die Bootreihenfolge für mich irrelevant.
Doch siehe da, da wo ich es nicht brauch erscheint Grub 2.06 und fragt mich welches Betriebssystem gestartet werden soll.
Somit haben vermutlich nur Systeme mit einem BIOS, Probleme mit dem Multiboot unter Grub 2.06.

Ansonsten gefällt mir das Ubuntu 22.04 recht gut.
Sieht moderner aus ;)
Sollte einer mit einem UEFI Rechner schon jetzt auf 22.04 aktualisieren wollen, kann man es mit folgenden Befehl im Terminal anstoßen.
sudo do-release-upgrade -d

Aber Vorsicht, ein zurück gibt es nicht!
Für alle mit einem BIOS Rechner, Finger weg vom Upgrade und warten bis eine Lösung gefunden wurde!
Ubuntu 20.04 wird bis 2025 bzw. sogar bis 2030 unterstützt.

UBUNTU 22.04
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto vom 2022-04-10 18-15-02.png
    Bildschirmfoto vom 2022-04-10 18-15-02.png
    1,5 MB · Aufrufe: 15
TE
TE
nordischerdruide

nordischerdruide

Komplett-PC-Aufrüster(in)
UPDATE....

so wie ich heute gesehen habe, funktioniert das Multiboot auf UEFI und BIOS Systemen wieder so, wie es soll.
Der anfängliche Fehler unter Grub 2.06 wurde wohl behoben.

Somit wurden alle weiteren Betriebssysteme beim Start auf dem Rechner gefunden und Grub fragt wieder welches gestartet werden soll.
 
Oben Unten