• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Große Probleme beim Starten und im System

Neroxbyte

Kabelverknoter(in)
Große Probleme beim Starten und im System

Also genau weiß ich nicht ob das jetzt hier reinpasst, aber ich hoffe das es es nicht etwas anderes (schlimmeres) ist.
Wenn ich mein PC hochfahre, komm 1. Kein bootpipsen und die Hardwarecontrolle. 2. dauert es fast 5 minuten bis Windows startet. 3. dauert es noch mal so lange bis ich mein desktop sehe ! Das mit dem Booten war schon immer so, hat aber keinerlei schwierigkeiten gemacht. Nur jetzt passiert halt nach einander immer mehr sachen. Auch bei heerunter fahren. Wen ich oldschool auf "Start" und dan "Auschalten" geh, komm nicht das fenster mit den 3 möglichkeiten, sondern deskop ist weg Courser ist eine schöne Sanduhr, und das ändert sich auch nach einer halben stunde nicht. Dan drücke ich unten am PC den schalter, dauert ein bischen und dan fährt er heerunter. Allerdings auch mit 5minuten aufwand ^^. Während er läuft ist eigentlcih alles Ok. Die Ortener zeigen ihren Inhalt erst 1e sec später, aber meine Festpalte ist auch shcon zu 80% gefüllt. was auch manchmal passiert ist, das wenn man Videos schaut (egal ob im Internet oder so mit MPC/VLC) firert das Bild ein aber ton läuft weiter. kurz Esc und wieder auf vollbild und es läuft glattt weiter für eine unbestimmte zeit. Also in vergangener zeit musste ich schon einiges am PC amchen. 3 Grakas geschrottet ohne selbstverschulden und auch schon das 2te Netzteil drinnen. Mein PC ist erst knapp ein halbes Jahr alt, und sollte solche Fehler eigentlich nicht bringen. Ich habe langsam aber sicher das mainbord in verdacht, das da vieles nicht funzt wie es funzen soll.
Brauche dringen eine sehr gute antwort auf alle diese Fragen ! Bitte !:hail:
 

anselm

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Große Problme beim Starten und im System

Hast du schon mal windows neuinstalliert?
Kannst du dein mainboard irgentwie testen (zB. mit einem anderen tauschen)?
 
TE
Neroxbyte

Neroxbyte

Kabelverknoter(in)
AW: Große Problme beim Starten und im System

Ich hab leider kein passendes noch da, sonst hätte ich das ja auch schon probert. Windows könnte ich mal neu drauf machen, das wäre ne gute idee. Alerdings ist ab nächsten monat sowieso Win 7 drauf.
 

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
AW: Große Probleme beim Starten und im System

Hallo,

sichere all deine wichtigen Daten unabhängig von C: und installiere, so einfach es ja immer klingt, das Betriebssystem nochmal neu. Die Anhäufung deiner Fehler lässt auf ein sehr großes oder mehrere kleine Probleme zurück schließen.

Der Gerätemanager sagt, dass alles im grünen Bereich ist?

Gruß,
Wannseesprinter
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: Große Probleme beim Starten und im System

Kann auch am Netzteil liegen - das ist sicher ein Billigteil.
Und ein Phenom 1 und eine HD 4890 sind nicht gerade anspruchslos.
 
TE
Neroxbyte

Neroxbyte

Kabelverknoter(in)
AW: Große Probleme beim Starten und im System

Ja. Also das mit dem Neu instalieren geht klar. Das kann ich aber erst machen wenn ich meien externe wieder zur verfügung habe. Das es an dem Netzteil liegt kann auch sein, allerdings hatte ich auch schon probleme als ich mein altes tronie netzteil drinn hatte. Hatte sogar 50 Watt mehr ^^. Klar saugen Phenom und die readon schon einiges, aber 500w sollten doch noch reichen oder ? Arlt netzteile sind zwar keine markennetzteile, aber auch nicht schlecht.
Kann auch sein das es ein Viren problem ist. ich habe mir, weil ich auch schon den verdacht hatte das AVG nix taugt, kaspersky 2010 runtergeladen und da wurde dan schon einiges gefunden. Ich habe jetzt einen viren/trojaner freien PC aber die Probleme sind immer noch da.
 
Oben Unten