Graka überhizt bei 65 Grad?

Roadjack

Kabelverknoter(in)
Graka überhizt bei 65 Grad?

Moin, moin,
Ich hab grad festgestellt dass meine 260 GTX BE (216Cores) im FurMark so bei 65 Grad abschmiert, mit
den Standard-Lüftersettings -> 40%) . (Black Screen).
Reset hilft nichts.
Es kann doch nicht sein dass die GPU bei 65 Grad abstürzt, oder?
Nur wenn ich den Grakalüfter auf 100% laufen lasse schmiert sie nicht ab.
Ich benutze ein Enermax 82+ Pro (525W), und mein Antec 900 mit 4 Lüftern sorgt eigentlich
gut für Durchzug, einen Hitzestau im Gehäuse selbst ist also meiner Meinung auszuschließen.
MB, CPU und RAM sind grade mal 2 Tage alt, und ich glaube kaum dass die fehlerhaft sind.
Weiss vielleicht jemand woran es liegen könnte dass der PC freezed?
 

Feuerreiter

Freizeitschrauber(in)
AW: Graka überhizt bei 65 Grad?

Das kann eigentlich nicht sien, dass deine GraKa bei 65°C abschmiert. Aber es ist komisch, dass sie auf 100% Fan normal läuft. Wieviel Grad erreicht sie da beim FurMark?
Oder der Temperaturfühler hat ein Problem. Das ist aber recht unwahrscheinlich.

Deine weitere Hardware (RAM, Board...) wäre auch noch nett zu wissen :daumen: .
 

SPIRITus-96

Software-Overclocker(in)
AW: Graka überhizt bei 65 Grad?

Es muss nicht zwangsläufig die GPU schuld sein. Es könnte sich auch was anderes überhitzen - z.B. Spawas. Wie sieht es bei den Spielen aus?
Wielange läuft das FurMark bis Absturz?
 
Oben Unten