• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GraKa für Übergang?

neo3

Software-Overclocker(in)
GraKa für Übergang?

Hi,

ich bin schon länger auf der Suche nach einer Grafikkarte. Eigentlich wollte ich noch bis Weihnachten warten und dann zuschlagen. Aber da momentan die Preise für die 5850 (am sinnvollsten, da ich defintiv nicht > 300€ ausgeben kann) total überzogen sind, und ich denke, dass dies auch bis Weihnachten kaum anders aussehen wird, überlege ich, mir eine Karte für den Übergang zu holen. Eventuell auch bis man genaueres zu den 3XXern weiß und / oder die Preise für die 58x0 wieder interessanter sind.

Mometan habe ich eine 9400 GT drin, die mich aber langsam echt nervt :daumen2: Mein Sys könnt ihr euch bei einem Klick in meine Signatur anschauen. Ist ein i7 @ 3,24 GHz mit 6GB 1333 @ 1440 MHz.

Nun ist mir dx11 erst einmal nicht so wichtig, da ich bis in ein paar Monaten erst einmal nur <= dx10 Spiele spielen werde. (Gibt ja derweil noch nicht so viel Auswahl ;))

Ich möchte mir also eine Karte für die nächsten 3 bis 6 Monate kaufen, die ich danach noch einigermaßen gewinnbringend verkaufen kann.

Angepeilt sind 100€ - max. 140€.

Von mir aus kann die Karte auch gebraucht sein, nur sollte der Preisunterschied dann schon mehr als 10€ zu einer neuen Karte des gleichen Typs betragen ;)

Außerdem sollte sie leise sein. Ich nutze den Rechner zum Spielen aber auch viel im Office-Betrieb. Da er im Wohnzimmer steht und nach meiner holden Dame am liebsten ein 0dB-0sone-0Watt-0...-Rechner hier stünde, ist dies auch ein wichtiges Kriterium :ugly:

Welche Karten könnt ihr mir empfehlen und vor allem: wo soll ich sie kaufen?

Ich bin eigentlich nVidia-Fan, aber die 4870 Vapor-X z.B. würde mir auch gut gefallen :schief:
Wie ist die 5770 einzuordnen? Mit der habe ich mich bislang noch gar nicht beschäftigt.


Vielen Dank für die Hilfe,
Christian
 

zwergi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: GraKa für Übergang?

wie wäre es mit einer HD4890 ?? oder eventuell auch eine 8800GTX/Ultra?? diese würden dir doch für eine Weile dienen,oder etwa nicht?
 
TE
neo3

neo3

Software-Overclocker(in)
AW: GraKa für Übergang?

Ati 5770 oder die 260er GTX

Welche Karten könnt ihr mir empfehlen und vor allem: wo soll ich sie kaufen?
... Oder sollte ich fragen: gebraucht oder neu?

Welche 260er wären interessant in dem Preissegment und vor allem mit leisem Kühler? Worauf muss ich bei einer 260er achten? Gibt ja verschiedene Versionen...

danke

wie wäre es mit einer HD4890 ?? oder eventuell auch eine 8800GTX/Ultra?? diese würden dir doch für eine Weile dienen,oder etwa nicht?

Wie ist da der Unterschied zur 4870? und wo liegen die beiden preislich?
 

GPHENOM

Software-Overclocker(in)
AW: GraKa für Übergang?

Ne Palit GTX 260 die ist mit dem doppellüfter auch schön leise.
Und sie ist im 55nm design gefertigt also stromsparender als die alte.
 
L

longtom

Guest
AW: GraKa für Übergang?

Ich würde mir ne ATI 5770 zulegen ,die Karte bewegt sich durchweg auf dem Niveau einer HD4870
hat alle neuerungen der großen 5000er Serie und dürfte auch einen höheren Widerverkaufswert als ältere Karten haben .
 

Doney

Software-Overclocker(in)
AW: GraKa für Übergang?

ganz ehrlich? ich halte nix von "übergangs"-karten... wenn du dir eine holst und dann auf preissenkung wartest (für den fall dass du die ÜK nicht für annehmbaren preis wieder loskriegst) kannst du dir entweder gleich ne 58xx holn oder ganz warten... ÜK is für mich rausgeschmissnes geld...

ich zock immer bisses nich mehr geht und dann hol ich mir ne annehmbare karte zu gutem preis...

falls du aber ne 260er holst und die dann voll ausnutzt bisses wieder nich mehr geht... dann isses wieder rentabel, weil die 5xxx wirklich z.Z. sehr teuer sind (bei 3xx wirds noch schlimmer)

aber ich würd nich ne 260er nehm und 4 monate später ne 3xx kaufen...

ansichtssache :D
 

Shi

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: GraKa für Übergang?

Hol dir ne 4650/9500Gt, das ist eine wahre Übergangskarte. Und leise
 
TE
neo3

neo3

Software-Overclocker(in)
AW: GraKa für Übergang?

Ist denn von ner 9500 GT zu einer 9400er so ein großer unterschied? Wo finde ich denn eine objektive Liste aller "aktuellen" GraKas?

Ich würde ne GTX 260 auch nur dann wieder verkaufen, wenn ich a) einen richtig guten Preis für sie bekommen oder b) eine dx11-Karte zu richtig guten Konditionen bekommen kann. Für 20€ Preissenkung lohnt sich das sicher nicht, das stimmt schon.

Fragt sich nur, wie lange ne GTX260 noch reicht... (wobei das natürlich nen stückweit von meinen Anforderungen abhängt, schon klar ;))
Ich zocke halt auch "nur" auf 1650 * 1024 ... daher sollte die wohl erst einmal noch reichen?!

Wie ist der Unterschied 5770 zu GTX 260 ? Merkbar?
 

zwergi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: GraKa für Übergang?

unterscheide sind die taktungen aber über die lautstärke weiss ich leider nix sry...
 
TE
neo3

neo3

Software-Overclocker(in)
AW: GraKa für Übergang?

Cool, vielen Dank!

Die 5770 hat ja im Vergleich mit 260, 4870 und 4890 eine deutlich niedrigere Leistungsaufnahme... sprich: wenn die ("Rechen"-)Leistung ähnlich der einer GTX 260 ist, wäre es sicherlich eine sinnvollere Investition... ?! °_O Warum muss das denn alles so kompliziert sein... ^^
 
L

longtom

Guest
AW: GraKa für Übergang?

Sag ich doch ,die beste lösung mit dem warscheinlich höchsten widerverkaufswert im gegensatz zur HD4870 oder GTX260 .
 
TE
neo3

neo3

Software-Overclocker(in)
AW: GraKa für Übergang?

Danke soweit!... Gibt's denn sonst noch Meinungen zu meinem Problem? ;)

Mir würde ja auch erst einmal ne einigermaßen ordentliche, gebrauchte reichen... falls da jemand was für mich hat ^^
 

kimkoma

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: GraKa für Übergang?

Ne gebrauchte 8800GTX o. auch ne 9800GTX würd ich empfehlen die bekommst du schon für 70 Oken mehr Leistung für´s Geld bekommt man nicht....
 

BigBubby

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: GraKa für Übergang?

Entweder gebraucht der stärke etwa einer 88gtx
wenn "neu" dann gtx250 oder 4850
auf keinen fall 95gt, wenn dann höchstens 96gt;

Ich würde auf keinen Fall mehr als 100€ ausgeben, wenn es nur eine übergangskarte sein soll.

Ehrlich gesagt, würde ich einfach bis februar warten, etwas mehr geld sparen und dann dafür ordentlich zuschlagen (Februar werden die preise wieder runtergehen, du hast vergleich zur neuen Nvidia Generation und etwas mehr geld. Auch werden die Treiber bei Ati langsam optimiert sein und man klaerer erkennen, welchen Vorteil die neuen Karten bringen werden.)
 

Falcony6886

Software-Overclocker(in)
AW: GraKa für Übergang?

Ich kann hier ganz klar die HD 4870 1GB für momentan knapp 110 Euro empfehlen! :daumen:

Die ist sogar fast mehr als eine Übergangskarte, denn mehr braucht der Otto-Normal-Spieler mit Sicherheit nicht und du kannst dir das Treiben auf dem Grafikkartenmarkt erstmal in aller Ruhe anschauen.

Als Nvidia-Alternative kann man hier nur die GTX260 nennen - und die ist mir im Moment viel zu teuer... :daumen2:

Andernfalls bleibt dir nur der Griff zu einer HD 4850 1GB oder einer HD 4770 - auch eine Topkarte für 85 Euro! Mehr als die 110 Euro für die HD 4870 würde ich aber nicht opfern.
 

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: GraKa für Übergang?

bin in einer ähnlichen situation. hab gerade einen neuen pc zusammengebaut (ein paar wochen her). mir fehlt nur mehr eine graka. hatte mir überlegt die xfx 4870 1gb um 114€ oder die 260gtx gainward um 139€. aber mich jetzt doch entschlossen auf ne radeon 5870 zu warten, da ich die zu einem guten preis bekomme. problem ist nur: lieferzeit kann sich bis in den dezember hinausziehen. aber das ist es mir wert^^.. obwohl es nervig ist auf einem 6 jahre alten amd xp 3000+ 512 ram und radeon 9600xt 256ram (agp-graka) cs:s zus spielen^^
 
TE
neo3

neo3

Software-Overclocker(in)
AW: GraKa für Übergang?

bin in einer ähnlichen situation. hab gerade einen neuen pc zusammengebaut (ein paar wochen her). mir fehlt nur mehr eine graka. hatte mir überlegt die xfx 4870 1gb um 114€ oder die 260gtx gainward um 139€. aber mich jetzt doch entschlossen auf ne radeon 5870 zu warten, da ich die zu einem guten preis bekomme. problem ist nur: lieferzeit kann sich bis in den dezember hinausziehen. aber das ist es mir wert^^.. obwohl es nervig ist auf einem 6 jahre alten amd xp 3000+ 512 ram und radeon 9600xt 256ram (agp-graka) cs:s zus spielen^^

Wo bekommst du sie denn zu einem so guten Preis, dass du zu dieser Entscheidung gekommen bist? (Wenn ich fragen darf? ;)) Und vor allem: wie viel wirst du zahlen?

Ansonsten werde ich mir eure Vorschläge nachher mal anschauen... bin echt unschlüssig... :ka::confused:
 

Domingo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: GraKa für Übergang?

naja ich wohne in österreich hab aber beim einen shop am 6.11 ne powor color 5870 + dirt 2 um ~230€ bestellt seit vorgestern haben sie den preis auf ~320€ erhöht. problem ist nur, es ist ungewiss wann ich sie bekomme^^.. kann also noch länger warten-.-, schau mal bei geizhals sollte auch einen deutschen shop gebe, weiß aber nicht, ob der noch zu diesem preis anbietet.
 
TE
neo3

neo3

Software-Overclocker(in)
AW: GraKa für Übergang?

Sodele, ich habe mir eine Gainward GTX 260 Golden Sample geholt... habe weder bei Anno noch bei Crysis etwas auszusetzen und bin für das Geld echt zufrieden. Damit kann ich mir in Ruhe die nächsten Monate anschauen und noch ein paar Euros mehr zur Seite tun, falls die GT100 gut und teuer werden sollten ;)

Vielen Dank für die Hilfe an alle!!!

Grüße,
christian
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: GraKa für Übergang?

by the way: ich bin von einer Saphire 5870 Vapor-X auf ne HIS 4870 1GB umgestiegen.. ich merke null Unterschied!! :D :lol: -außer in Crysis natürlich...^^ ich werde erst mit der ATI 68xx wieder aufrüsten, wenn dann nicht meine CPU(955BE) zu lahm ist

Also mit der GTX260 bist du aktuell goldrichtig!! :daumen: gute Wahl!
 

eVoX

BIOS-Overclocker(in)
AW: GraKa für Übergang?

Die HD5750 ist aber langsamer als die GTX260, daher ist die GTX260 eine gute Wahl.
 

Speedguru

Software-Overclocker(in)
AW: GraKa für Übergang?

Ja ich habe mir auch eine HD 5870 und eine 5850 bestellt... naja nach 2 monaten nixx... So und nun habe ich eine HD 4890 Vapor-X, einfach super das Ding, so kann ich ganz entspannt zusehen was ATI und Nvidia so macht...

MFG

Speedguru
 
TE
neo3

neo3

Software-Overclocker(in)
AW: GraKa für Übergang?

Hehe, dann habe ich ja alles richtig gemacht :D
Crysis muss ich nicht unbedingt auf MAXMAXMAX spielen, von daher bin ich erst einmal wirklich zufrieden... :)
 
Oben Unten