• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarten Reklamation

Fabian

Software-Overclocker(in)
Als ich heute den Pc angemacht habe,habe ich ein komisches clackern gehört.
Ich habe das Gehäuse geöffnet,und festgestellt das dieses clackern auf meiner 8800 gt kommt.
Nun dennn,Pc heruntergefahren,und Grafikkarte ausgebaut.
Als ich sie dann in der Hand hielt,fiel mir ein Elektroteil der Grafikkarte entgegen.:nene::(
Ist dies jetzt ein Umtauschgrund ????,weil dieses Ding muss ja eine Aufgabe in der Grafikkarte haben.
Sie funktioniert zwar noch,aber ich möchte keine Grafikkarte haben,die sich auflöst.
Kann ich sie jetzt deswegen zurückbringen??:(
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
Klar ist das ein Umtauschgrund. Es ist zu erwarten, dass ein Ausfall bevorsteht.

Also zurück zum Händler, mit dem abgefallenen Elektroteil und einem Zweizeiler zur Fehlerbeschreibung, auf Verweis zum Elektroteil.
 
TE
Fabian

Fabian

Software-Overclocker(in)
Ich werde dann mal morgen zum Geschäft gehen,wo ich die Grafikkarte gekauft habe,und sie umtauschen.
Wird sie dann eingeschickt oder kriege ich direkt Ersatz??
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
Sind 14 Tage schon um? Wenn nein, dann würde ohne Angabe von Gründen tauschen und eine andere mitnehmen. Geht alles. Wenn Nein..

Das ist Verhandlungs- und Kulanzsache. Der Händler hat die Möglichkeit zwei Mal zu reparieren. Er wird es also zum Hersteller zurückschicken. Wenn er Kulant ist, gibt er dir direkt Ersatz, ohne dass du warten musst, bis sie reparierte wieder zurück ist.
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Mhm, wieso höre ich sowas eigentlich nur von 8800GT-Grakas und nichts dergleichen von HD3870-Karten?

Also, wenn das Bauteil von der Graka war, sofort umtauschen.
 
TE
Fabian

Fabian

Software-Overclocker(in)
Ja,die 14 tage sind schon rum,
der Händler ist aber total nett und ich glaube,der wird mir direkt ersatz defür geben.
Geht es eigentlich das ich die von einer anderen Marke nehme??
Ich hab jetzt nähmlich nur die mit 256 mb,und ich hätte gerne die mit 512 mb.
Die kosten gleich viel,meint ihr das ich die andere kriegen kann??
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
Auch dazu kann ich nur sagen, Verhandlungsache! Und etwas Glück mit dem Verhandlungspartner.

Ich würde mich in dem Fall nur etwas wundern, da es viel Aufwand für den Händler wäre hinsichtlich Entgeltberechnung, Rechnungslegung und den ganzen anderen Steuerrechtlichen Kram, der bei sowas anfällt. Aber soll hier nicht Thema sein.

Bedenke nur, dass ein Umtausch für uns auf Verbraucherseite recht einfach vorkommt, aber bereits ein simpler Tausch (XfX 256 gegen Asus 512) kann bereits in massive, administrative Arbeit ausarten kann für den Händler, auch wenn der Preis gleich ist.
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
ja gut, das is aber nicht das Problem vom Kunden, welcher ein defektes Teil daheim liegen hat. Wenn er nett fragt, und der Händler zustimmt, vllt nur unter einem kleinen Aufpreis, geht doch alles klar.
 
TE
Fabian

Fabian

Software-Overclocker(in)
Vorallem die haben meine Grafikkarte momentan nicht auf Lager,ich glaube das der das macht,der ist echt total nett.
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Probieren geht über studieren. Du verlierst dadurch außerdem nix und was du auch machen könntest: Geld zurück und dann ne andere kaufen für das Geld. Kannst ihn mal fragen.
 
Oben Unten