• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarten-Kaufentscheidung

aficionado

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo!

Mein neues System (Core i7-920, Asus P6T Deluxe V2, 6 GB Ram Corsair DDR 1600) braucht eine neue Grafikkarte, da meine derzeit genutzte Asus Radeon 4870 1GB "Dark Knight" im Zweit-PC weiterwerkeln wird.

Aufgrund der de-facto nicht verfügbaren Radeon 5850/5870 Karten (und wenn, dann zu horrenden Preisen, würde eine PowerColor 5850 um €319 kaufen können) hätte ich mich nach anderen Alternativen umgesehen:

verfügbar wären derzeit eine Zotac Geforce 285 GTX um ca. €324,
eine Palit/Expertvision Geforce 275 GTX um € 199, oder
eventuell eine Sapphire 5770 Vapor-X um ca. € 157.

Da die Geforce 285 dennoch preislich nicht unbedingt im low-level Bereich angesiedelt ist, möchte ich mal fragen, ob sich der Mehrpreis zu einer GTX 275 lohnt. Bei der Sapphire 5770 bin ich mir überhaupt nicht sicher, da ich den Eindruck habe (korrigiert mich hier bitte, wenn ich falsch liege), dass die Karte eher schwach auf der Brust ist und im Moment nur Direct-X 11 als gewichtiges Kaufargument reinwirft... Wenn der Kelch "Radeon 58xx" derzeit an mir vorüber geht, macht es mir nichts aus, da ich gerne die neuen Geforce-Kartentests erwarten kann. Aber ohne Karte geht halt nichts... Was meint ihr? Welche der drei von mir genannten Karten würden sich lohnen um auch noch in absehbarer Zeit Spiele in guter bzw. sehr guter Ausführung zu spielen!?
 

rtxus

Software-Overclocker(in)
Wenn du mit 399€ für eine 5870 leben kannst dann klick hier.

nVidia, selbst wenn ich mit meiner GTX260 noch allemal zufrieden bin, würd ich wirklich auf Fermi warten. Sonst 5850 für 289€ hier.

Gruß
 

PasiStyle

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich würd deine momentan noch behalten und bis anfang februar oder mitte februar warten und dann die neue nvidia fermi grafikkarte kaufen oder die bis dahin wahrscheins billigere ati 58xx serie kaufen
 

Spacestar

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich würde mir an deiner Stelle, eine GTX 260 kaufen.

Die Karte reicht für alle aktuellen Games.

Und dann halt in aller Ruhe, auf die neuen 300er Karten warten.:hail:


Gruß
Spacestar
 

Dr.House

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Der Leistungsunterschied zw. 275 und 285 ist total gering und der Aufpreis ist nicht gerechtfertigt.


Hol dir ne GTX 275 jetzt oder warte bis die ATI wieder verfügbar sind irgendwann.
 
TE
aficionado

aficionado

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Tja, die Grafikkarte wäre an sich deshalb dringend, weil mein altes AMD-System die 4870er verbaut hat und Core i7 somit ohne Karterl dasteht.

Ich muß schon zugeben, dass mich die neue Radeon Serie reizen würde, aber wie schon gesagt, horrende Preise und de facto nicht oder kaum verfügbar. Andererseits würde ich mir Vorwürfe machen, wenn ich mir jetzt die tolle 58xx um sauteures Geld kaufen würde, und dann kommt Bruder Fermi daher und rockt die Hütte. Derzeit bin ich auch der Meinung, dass Direct-X 11.0 wenig bis gar nichts bringt, da kaum Spiele dafür vorhanden sind. Und als erst-jetzt-Umsteiger auf Windows 7 Ultimate 64 Bit, war ich als alter XP-Nutzer ja nur Direct-X 9.x gewohnt... Gerade bei den neuen High-End ATI und später Nvidia Karten will ich noch abwarten, was Sache ist.

Und irgendwie würde mich derzeit wieder mal auch Nvidia reizen, als Gegenpol zu meiner Radeon 4870 (mit der ich sehr zufrieden bin, bisserl laut halt) um noch leistungsmäßig was rauszukitzeln.

Ein weiterer Grund für mich ist, dass ich endlich mal "Cryostasis" gepflegt spielen kann, denn das haut mit der Radeon 4870 überhaupt nicht hin. Da sind Bildfehler en masse, vor allem dann, wenn der Typ die Flashbacks hat und in die Körper der toten Besatzung reinschlüpft.
 
TE
aficionado

aficionado

Komplett-PC-Aufrüster(in)
^^Funzt der Link nicht? Denn nach PowerColor schaun, die sollen beide auf Lager sein.

Die 5850er Radeon von Power Color würde ich in der Retail-Version OHNE Dirt 2 um 319 Tacken bei einem Händler in meiner Stadt kaufen können. Der hat davon 2 Stück auf Lager... Preislich kann sich jeder seinen Teil denken...
 

rtxus

Software-Overclocker(in)
Ein weiterer Grund für mich ist, dass ich endlich mal "Cryostasis" gepflegt spielen kann, denn das haut mit der Radeon 4870 überhaupt nicht hin. Da sind Bildfehler en masse, vor allem dann, wenn der Typ die Flashbacks hat und in die Körper der toten Besatzung reinschlüpft.

Dann reicht wohl eine 260/275, Cryostasis lief bei mir mit 2AA@1680@High mit immer über 30FPS. Das Game ist Ja extrem auf Physix ausgelegt, da wäre eine nvidia von vorteil.

Bildfehler, bist du sicher das es welche waren? Bei mir wurde es auch relativ komisch und Bunt bei den Flashbacks :D, dachte anfangs auch an Bildfehler, waren aber keine.

^^Funzt der Link nicht?(bei mir schon) Denn nach PowerColor schaun, die sollen beide auf Lager sein.
Und hier eben Geizhals: HD5870 / HD5850

Nee der Conrad ist eben ein unverlinkbarer :D...Habs aber gesehen, 339€ für die POWERCOLOR HD5870 find ich aber ganz schön interessant, insbesondere das Conrad mal günstig ist aber würd trotzdem erst anrufen, die habens net immer so mir Lagerbestand...

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die 5850er Radeon von Power Color würde ich in der Retail-Version OHNE Dirt 2 um 319 Tacken bei einem Händler in meiner Stadt kaufen können. Der hat davon 2 Stück auf Lager... Preislich kann sich jeder seinen Teil denken...
Bei Conrad kostet sie ja nur 229€ ;) (habe noch die Geizhals-Links gepostet)
Nee der Conrad ist eben ein unverlinkbarer :D...Habs aber gesehen, 339€ für die POWERCOLOR HD5870 find ich aber ganz schön interessant, insbesondere das Conrad mal günstig ist aber würd trotzdem erst anrufen, die habens net immer so mir Lagerbestand...

Gruß

Ja, habe es eben mit dem Inet-Explorer ausprobiert (geht wirklich nicht) Naja.
Anrufen ist in diesem Fall pflicht, würde ich sagen ;)
 
TE
aficionado

aficionado

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Dann reicht wohl eine 260/275, Cryostasis lief bei mir mit 2AA@1680@High mit immer über 30FPS. Das Game ist Ja extrem auf Physix ausgelegt, da wäre eine nvidia von vorteil.

Bildfehler, bist du sicher das es welche waren? Bei mir wurde es auch relativ komisch und Bunt bei den Flashbacks :D, dachte anfangs auch an Bildfehler, waren aber keine.



Nee der Conrad ist eben ein unverlinkbarer :D...Habs aber gesehen, 339€ für die POWERCOLOR HD5870 find ich aber ganz schön interessant, insbesondere das Conrad mal günstig ist aber würd trotzdem erst anrufen, die habens net immer so mir Lagerbestand...

Gruß

Auweh, der Conrad... Vom preislichen her interessant, aber von der Lieferbarkeit, na ja...

Ja, Cryostasis hat bei mir halbwegs Troubles gehabt. Die Szenarien beispielsweise, wo die Schlittenhunde das Schiff anbellen und man mit dem Typen aus der Schneeschlucht rausklettern muss und aufs Schiff muss, einzig eine weiß blitzende bizarre Masse, was sich da auf dem Screen abgespielt hat. Dasselbe passierte dann, als mal der Raum geflutet wurde... War kaum was zu sehen, unspielbar.

Aja, eine Zotac 260² AMP! wäre auch noch günstig zu haben... Ist diese übertaktete Version mit einer 275er vergleichbar, oder eher schwächer. Preislich gesehen würden sich die AMP! und die 275er von Palit gerade mal 20 Euronen geben...
 

rtxus

Software-Overclocker(in)
Auweh, der Conrad... Vom preislichen her interessant, aber von der Lieferbarkeit, na ja...

Ja, Cryostasis hat bei mir halbwegs Troubles gehabt. Die Szenarien beispielsweise, wo die Schlittenhunde das Schiff anbellen und man mit dem Typen aus der Schneeschlucht rausklettern muss und aufs Schiff muss, einzig eine weiß blitzende bizarre Masse, was sich da auf dem Screen abgespielt hat. Dasselbe passierte dann, als mal der Raum geflutet wurde... War kaum was zu sehen, unspielbar.

Hell wars bei mir auch aber sehen konnt ich was, denke also dass du doch ein wenig Bildfehler hattest.

Aja, eine Zotac 260² AMP! wäre auch noch günstig zu haben... Ist diese übertaktete Version mit einer 275er vergleichbar, oder eher schwächer. Preislich gesehen würden sich die AMP! und die 275er von Palit gerade mal 20 Euronen geben...
Tja, kommt darauf an wie lange du die Karte betreiben wirst. Ich hab eine evga gtx260 Superclocked und schaffe knappe 21000 3DM06 Punkte mit 750Mhz GPU takt, eine GTX275 ist womöglich @Standard nicht so flott aber Ja auch übertaktbar...daher...beide sind empfehlenswert weil völlig ausreichend, ich hab kein aktuelles Spiel gesehen was mit maximalen einstellungen und etwas AA unter 30FPS kommt (und ich hab viele aktuelle Spiele ;))...schau dann nach dem preis.

Auf DX11 kann ich gut verzichten, bin kein Fanboy aber wenn man die ATI Probleme der letzten Zeit in Betracht nimmt (Shift, Saboteur, damals GTA4) rate ich eben zu einer nvidia zu greifen, ATI dann nur wenn 5870/5850 aber wie schon mehrmals erwänht: zu teuer!!

Gruß
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
wofür nutz du denn dein 2. Sys?? brauchst du dort eine so starke Graka wie die 4870?? ansonsten würd ich sie verticken, bekommt du hier am Marktplatz sicher noch 75€-90€.. bei ebay auch mehr, aber die Gebühren sind ja bei dem Betrag auch etwa 10€..

ich würde echt noch warten bis die 5870 billiger wird!! die Leistung ist satt (hab die 5870 Vapor-X mit meinem Sys getestet), aber den aktuellen Preis nicht wert.. für DX11 ist sie auch uninteressant, weil sie zu schwach ist dafür.. sie kommt ja schon bei DX10 in Crysis an ihre Grenzen..(immerhin noch die beste Graka auf'm Markt). wenn die 5870 unter 300€ fällt wäre sie vl eine Empfehlung wert!

ansonsten würde ich aktuell max eine 4890/GTX275 kaufen, aber da du ja noch über eine 4870 verfügst würde ich noch etwas warten. :)

Geduld ist eine Tugend. Eine der wichtigsten! ;) ..nicht nur bei Hardware! :)
 
TE
aficionado

aficionado

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hell wars bei mir auch aber sehen konnt ich was, denke also dass du doch ein wenig Bildfehler hattest.

Tja, kommt darauf an wie lange du die Karte betreiben wirst. Ich hab eine evga gtx260 Superclocked und schaffe knappe 21000 3DM06 Punkte mit 750Mhz GPU takt, eine GTX275 ist womöglich @Standard nicht so flott aber Ja auch übertaktbar...daher...beide sind empfehlenswert weil völlig ausreichend, ich hab kein aktuelles Spiel gesehen was mit maximalen einstellungen und etwas AA unter 30FPS kommt (und ich hab viele aktuelle Spiele ;))...schau dann nach dem preis.

Auf DX11 kann ich gut verzichten, bin kein Fanboy aber wenn man die ATI Probleme der letzten Zeit in Betracht nimmt (Shift, Saboteur, damals GTA4) rate ich eben zu einer nvidia zu greifen, ATI dann nur wenn 5870/5850 aber wie schon mehrmals erwänht: zu teuer!!

Gruß

Cryostasis hatte speziell mit den Radeon-Karten Probleme, ich war nicht der einzige. Da gabs volle Foren diesbezüglich, und dann die Erkenntnis, dass das Game mit einer Nvidia-Karte und PhysX gut läuft. Ich liebe ja Shooter im Stile von Cryostasis, war ja ein Riesenfan von "Cold Fear". Weiß nicht, ob euch das Teil noch was sagt, wo man mit einem Typen der U.S. Coast Guard einen russischen Tanker unter die Lupe nahm. Fand das Spiel hammergeil, war aber nicht jedermanns Sache...

An und für sich bin ich mit ATI sehr zufrieden, die 4870er ist ja meine Zweite neben der verblichenen 1900er. Meine letzte Geforce war eine 9600 GT von Zotac, die Karte war ja flüsterleise...

Die Frage nach der Nutzungsdauer der Karte, na ja, das ist schon schwer zu beantworten. Ich würde mich ja eventuell hinreissen lassen, mir eine 58xx zuzulegen, aber da will ich definitiv noch auf den Fermi warten. Die beiden GPU's dann vergleichen und eine Entscheidung treffen. Bis die dann landesweit in den PC's Einzug finden, ist zwar nur mehr eine Frage der Zeit, wird aber meiner Meinung nach noch dauern. Und dann wird der schon zitierte Preiskrieg hoffentlich ausbrechen. Obwohl ich schon sagen muss, dass es meiner Meinung nach früher viel mehr auf Lager gab an Karten. Heute muß man schon sehr schauen, dass man noch ein Teil irgendwo abstaubt... Ist ja bei gewissen Geforce-Vertretern ja ebenso.

Und Direct-X 11.0 kann und werde ich noch abwarten. Die Evolution scheint mir noch zu sehr in den Kinderschuhen zu stecken... Ich glaube, es war ja die PCGH, wo sogar von Stalker Call of Prypjat Bilder mit und ohne Tessalation abgebildet waren. Ich muss gestehen, ich habe da keine umwerfenden Unterschiede gesehen, schnellen Blickes eigentlich gar keinen. Vielleicht bin ich ja "Schasaugad", wie es der gemeine Österreicher auszudrücken pflegt, oder ich komme schön langsam ins gehobene Alter... :(
 
TE
aficionado

aficionado

Komplett-PC-Aufrüster(in)
wofür nutz du denn dein 2. Sys?? brauchst du dort eine so starke Graka wie die 4870?? ansonsten würd ich sie verticken, bekommt du hier am Marktplatz sicher noch 75€-90€.. bei ebay auch mehr, aber die Gebühren sind ja bei dem Betrag auch etwa 10€..

ich würde echt noch warten bis die 5870 billiger wird!! die Leistung ist satt (hab die 5870 Vapor-X mit meinem Sys getestet), aber den aktuellen Preis nicht wert.. für DX11 ist sie auch uninteressant, weil sie zu schwach ist dafür.. sie kommt ja schon bei DX10 in Crysis an ihre Grenzen..(immerhin noch die beste Graka auf'm Markt). wenn die 5870 unter 300€ fällt wäre sie vl eine Empfehlung wert!

ansonsten würde ich aktuell max eine 4890/GTX275 kaufen, aber da du ja noch über eine 4870 verfügst würde ich noch etwas warten. :)

Geduld ist eine Tugend. Eine der wichtigsten! ;) ..nicht nur bei Hardware! :)

Frage: die 5870 Vapor-X ist zu schwach für DX11?? Meinst du da jetzt nicht die 5770er?? Dachte immer, die 5870er Radeon ist ein Powerhouse vom Feinsten... Aber wie ich schon geschrieben habe, würde ich im Highendbereich noch auf den Fermi warten wollen... Mein 2. Sys wird auch nur fürs Zocken genommen, da halt für Spiele, die mit Windows 7 nicht mehr gehen oder nur sehr eingeschränkt... Die 4890er habe ich auch kurz angedacht, zur 4870er Radeon ist aber eher ein kleiner Unterschied. Und offensichtlich gibts mit der 4890er teilweise Probleme mit Windows 7...

Geduld ist eine Tugend... Wem sagst du das... :D Meine Tugend sind wegen Hardwarekäufe immer verschwitzte Bettlaken und schlaf- und ruhelose Nächte. War ja schon so, als ich mich lange nicht entscheiden konnte zwischen Sockel 1366, 1156 und AM3. Jetzt habe ich dann nur mehr am 2. Sys AMD und MSI als Brettl. :heul:

Ich hoffe der 920er und das Asus Brettl enttäuschen mich nicht... :schief:
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Frage: die 5870 Vapor-X ist zu schwach für DX11?? Meinst du da jetzt nicht die 5770er??
nein ich mein schon die 5870 :P (dazu siehe mein Blog) die Karte kommt bei Crysis in 1920x180, alles SEHR HOCH, 8x AA an ihre Grenze -Avarage Frames von etwa 40Fps.. wobei ich stellenweise "Nachlade-Ruckler" hatte, denke die 1GB stellen in dieser Dimension einen Flaschenhals dar.

die GTX 275 wäre noch ein Kompromiss(ab 169€), jedoch würde ich sie dann nach 2-5Monaten etwa zum Einkaufspreis verticken (21Monate Garantie+OVP sollten bei ebay, wo nur Armleuchter kaufen schon einen guten Preis einbringen ;) :D) und dann auf die bisdahin günstiger gewordene 5870 umsteigen.

Die 5870 stellt für den Phenom II aber schon das Maximum dar. Lt PCGH kann ein Phenom II@3,4Ghz(egal welcher) eine 5870 ausreichend befeuern.
 
Zuletzt bearbeitet:

neo3

Software-Overclocker(in)
Wo gibt es denn eine 275er für 169 Euro? Bei Geizhals ist das günstigste, lieferbare 200€ ...
 
TE
aficionado

aficionado

Komplett-PC-Aufrüster(in)
nein ich mein schon die 5870 :P (dazu siehe mein Blog) die Karte kommt bei Crysis in 1920x180, alles SEHR HOCH, 8x AA an ihre Grenze -Avarage Frames von 50 etwa.. wobei ich stellenweise "Nachlade-Ruckler" hatte, denke die 1GB stellen in dieser Dimension einen Flaschenhals dar.

die GTX 275 wäre noch ein Kompromiss(ab 169€), jedoch würde ich sie dann nach 2-5Monaten etwa zum Einkaufspreis verticken (21Monate Garantie+OVP sollten bei ebay, wo nur Armleuchter kaufen schon einen guten Preis einbringen ;) :D) und dann auf die bisdahin günstiger gewordene 5870 umsteigen.

Die 5870 stellt für den Phenom II aber schon das Maximum dar. Lt PCGH kann ein Phenom II@3,4Ghz(egal welcher) eine 5870 ausreichend befeuern.

Toller Blog und definitiv auch eine tolle Karte. Die Zeitspanne, die Du für die GTX angegeben hast, scheint brauchbar zu sein. Vielleicht wechsle ich dann erst wieder im Sommer... Aber so ca. ein halbes Jahr soll das gute Stück schon werkeln. Wenn es dann mal eine 5870er werden sollte, dann wohl die Vapor-X.

So, ich binde einmal die Links von 3 Nvidia-Karten ein, eine von den dreien sollte es dann werden...

Palit/XpertVision GeForce GTX 260 Sonic 216 SP, 896MB GDDR3, VGA, DVI, HDMI, PCIe 2.0 (NE3X262SFHD94) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich Palit/XpertVision GTX 260 Sonic
Zotac GeForce GTX 260 AMP²! Edition 216 Core 55nm, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (ZT-X26E3KE-FCP) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich Zotac GTX260 AMP²! Edition
Palit/XpertVision GeForce GTX 275, 896MB GDDR3, VGA, DVI, HDMI, PCIe 2.0 (NE3TX275FHD94) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich Palit/XpertVision GTX 275

Welche von den drei Karten würdet ihr nehmen, bzw. rentiert sich generell eine übertaktete GTX 260, ist jene dann auf Augenhöhe mit der GTX 275 oder etwa gar darüber?
 

neo3

Software-Overclocker(in)
@Kai:

Tja... ist nur die Frage, wann es denn endlich besser wird... noch ein halbes Jahr warten bringt auch nichts, man will ja in der Zeit auch zocken ;)
Ich bin jetzt seit September / Oktober dran und kann mich nie entscheiden, weil immer noch irgendwas "neues" kommt oder "die Verfügbarkeit bald ansteigt" oder oder... habe gestern wieder die PCGH 10/09 oder 11/09 angeschaut und da stand was von Fermi Anfang Dezember... ;)

*edit*
Ich sehe das so wie aficionado, werde mich wohl für die Palit Sonic bzw. Gainward 260er entscheiden, da die ja ganz gut übertaktet ist und für meine Belange bis Mitte 2010 reichen sollte... auf der anderen Seite stellt sich da natürlich auch die Frage nach dem Wertverlust bis dahin...
 

olol

PC-Selbstbauer(in)
bei geizhals gibt es einige 5850 für 260-280€ aber nur bei deutschen händlern müsstest halt schauen wie viel der versand nach österreich da kostet.. aber mehr als 20€ normal sicher nicht
 
TE
aficionado

aficionado

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@Kai:

Tja... ist nur die Frage, wann es denn endlich besser wird... noch ein halbes Jahr warten bringt auch nichts, man will ja in der Zeit auch zocken ;)
Ich bin jetzt seit September / Oktober dran und kann mich nie entscheiden, weil immer noch irgendwas "neues" kommt oder "die Verfügbarkeit bald ansteigt" oder oder... habe gestern wieder die PCGH 10/09 oder 11/09 angeschaut und da stand was von Fermi Anfang Dezember... ;)

*edit*
Ich sehe das so wie aficionado, werde mich wohl für die Palit Sonic bzw. Gainward 260er entscheiden, da die ja ganz gut übertaktet ist und für meine Belange bis Mitte 2010 reichen sollte... auf der anderen Seite stellt sich da natürlich auch die Frage nach dem Wertverlust bis dahin...

Da sind wir uns beide sehr ähnlich, denn mir geht es mit der 58xx und Fermi ja genauso. Hatte ja vorgestern ein bizarres Erlebnis, da ich auf Geizhals einen Händler außerhalb von Salzburg gefunden hätte, der eine MSI 5870 für ca. 360 Euronen verkauft hätte - versandfertig in 1-2 Tagen. Der Typ hat sehr gute Bewertungen, und ich dachte mir, OK, schick' ihm eine Mail wegen der Verfügbarkeit. Die Antwort kam auch sehr prompt und er teilte mir mit, dass er von seinem Lieferanten 50 Stück dieser Karten bekommen hat und ausnahmslos ALLE waren in absolut kürzester Zeit verkauft worden... Da sind wahrlich Leute im Netz unterwegs, die wohl schon Ferien haben oder sich extra für das "Unternehmen Radeon 58xx" Urlaub eingetragen haben, denn die Dinger gehen weg, wie die warmen Semmeln... Ein flächendeckender Nachschub für D/Ö soll erst Mitte Jänner von statten gehen... Nur glaube ich irgendwie nicht daran... Und dann soll ja irgendwann mal der Konter von Nvidia kommen...

Ich denke, wir beide nehmen mal eine übertaktete GTX 260/275, zahlen gutes Geld und erfreuen uns an unseren Games - bis die Zeit wirklich reif wird für die Champions League der Grafikkarten, fließt noch einiges an Wasser den Rhein und die Donau hinunter...
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
dazu kann ich nichts sagen, ich habe mir kein Bild von den einzelnen Karten gemacht. Aber da ich denke, dass die Unterschiede der GTX260² Versionen nur maginal sind, würde ich die günstigste nehmen. Da der Aufpreis nicht gerechtfertigt wäre und man ja auch eine schnellere 4890 schon für das Geld bekommt (wobei man aktuell eingestehen muss, dass die Treiber mit WIN7 nicht klar kommen)..
 
TE
aficionado

aficionado

Komplett-PC-Aufrüster(in)
dazu kann ich nichts sagen, ich habe mir kein Bild von den einzelnen Karten gemacht. Aber da ich denke, dass die Unterschiede der GTX260² Versionen nur maginal sind, würde ich die günstigste nehmen. Da der Aufpreis nicht gerechtfertigt wäre und man ja auch eine schnellere 4890 schon für das Geld bekommt (wobei man aktuell eingestehen muss, dass die Treiber mit WIN7 nicht klar kommen)..

Tja, die hier wäre meine erste Wahl gewesen, wenn Win7 nicht solche Probs damit hätte:

Sapphire Vapor-X Radeon HD 4890, 1024MB GDDR5, VGA, DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.0, lite retail (11150-05-20R) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich
 

rtxus

Software-Overclocker(in)

Nimm dir die Zotac 260 Core 216, wenns geht in einer Oced Version, die gehen gut ab und die meisten sind zufrieden damit...HD5870 hin oder her, schnell ist die Karte allemal, aber nicht den Preis wert, wer braucht schon ü 100FPS...DX11 sicher aber dann später ;)

Ich zocke zzt shift, dirt2, saboteur, MW2 uvm und hab trotz 4 bis 8MSAA und maximalen details überall 40-60(vsync), also sehe ich kein Grund für dich jetzt mehr als 140€ auszugeben wenn du sofort eine Karte brauchst...Cryostasis eben dann ohne AA oder mit 2x, 30FPS minimum hatte ich jederzeit (meistens 40+), was für das Game sehr viel ist :ugly:

Gruß
 

Spider-Man

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Meiner Meinung nach ist das auch Quatsch, denn die GTX 260 ist von der Leistung her mit der 4870er vergleichbar dann kannste gleich wieder die nehmen. Dann holste dir für deinen anderen ne billige zum Übergang und gut ist! (meine Meinung)
 

Blue_Gun

PCGH-Community-Veteran(in)
ich würd mir jetzt eine GTX260 kaufen und auf gt300 Mitte nächsten Jahres umsteigen. Natürlich kann man das nicht genau sagen, wann die Karten kommen, aber das ist ein Schätzwert.

Ich habe jetzt eine HD4890 und steige nächstes Jahr auf fermi oder auf HD58xx um, wenn die Preise sich stabilisiert haben.

mfg
 
TE
aficionado

aficionado

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich würd mir jetzt eine GTX260 kaufen und auf gt300 Mitte nächsten Jahres umsteigen. Natürlich kann man das nicht genau sagen, wann die Karten kommen, aber das ist ein Schätzwert.

Ich habe jetzt eine HD4890 und steige nächstes Jahr auf fermi oder auf HD58xx um, wenn die Preise sich stabilisiert haben.

mfg

Done! Komme grade vom Händler meines Vertrauens zurück (E-Tec.at) und diese ist es nun geworden:

Palit/XpertVision GeForce GTX 260 Sonic 216 SP, 896MB GDDR3, VGA, DVI, HDMI, PCIe 2.0 (NE3X262SFHD94) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich

Zum generellen Aufbau meines PC's und zur Nutzung der Grafikkarte, werde ich aber voraussichtlich erst am Wochenende kommen... Ich wünsche Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und viel Spaß mit eurer neuen Hardware, die entweder unter dem Christbaum liegt, oder die ihr euch selbst gegönnt habt.

Ich bedanke mich auch für die vielen Inputs, die letztendlich meine Kaufentscheidung beeinflusst haben - ein sehr gutes Forum! :daumen:
 

neo3

Software-Overclocker(in)
Ich habe mir gestern noch bei HOH diese hier bestellt: Gainward BLISS GeForce GTX 260 Golden Sample, 896MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (0025) und per PayPal (was coolerweise nichts extra kostet :daumen:) bezahlt. Heute morgen wurde sie verschickt. Wenn ich nächste Woche wieder in meine Wohnung fahre, wird sie bei der Post oder der Nachbarin liegen und ich kann sie direkt in meinen Rechner einbauen :devil:

Ich habe mich für Gainward und gegen Palit entschieden, weil ich bei Gainward definitiv 36 Monate Garantie habe, auf der Palit-Homepage habe ich nichts gefunden... Das könnte bei einem Verkauf nächstes Jahr dann evtl eine Rolle spielen... (hoffe ich ;))

Ich wünsche euch auch allen ein schönes Fest und bedanke mich auch für die Beratung!
 

Blue_Gun

PCGH-Community-Veteran(in)
Done! Komme grade vom Händler meines Vertrauens zurück (E-Tec.at) und diese ist es nun geworden:

Palit/XpertVision GeForce GTX 260 Sonic 216 SP, 896MB GDDR3, VGA, DVI, HDMI, PCIe 2.0 (NE3X262SFHD94) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich

Zum generellen Aufbau meines PC's und zur Nutzung der Grafikkarte, werde ich aber voraussichtlich erst am Wochenende kommen... Ich wünsche Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und viel Spaß mit eurer neuen Hardware, die entweder unter dem Christbaum liegt, oder die ihr euch selbst gegönnt habt.

Ich bedanke mich auch für die vielen Inputs, die letztendlich meine Kaufent
scheidung beeinflusst haben - ein sehr gutes Forum! :daumen:

Dir auch frohe Weihnachten und gute Benchamrks ;)
 

Marsbreaker

PC-Selbstbauer(in)
das ist echt der hammer habe meinem sohn eine hd 5870 zu veihnachten versprochen aber nichts zu kriegen:(:(

das erinnert mich an den film versprochen ist versprochen bloß es war kein turboman mehr zu kriegen:ugly::ugly:

hoffe die sind mindestens ne woche nach weihnachten zu bekommen :daumen:
 
Oben Unten