• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarten kaufen: Nvidia sieht Besserung im zweiten Halbjahr - auch für RTX 4000?

raPid-81

Software-Overclocker(in)
Die LHR Sperre hat vor allem gebracht, dass die CHP Modelle auf Turing Basis kein Totalausfall waren, sondern wirtschaftlich fast den gleichen Sinn gemacht haben wie die Ampere Modelle.

Davon dass LHR die Preise auch nur 1€ aktzeptabler gemacht haben kann überhaupt keine Rede sein.

Man darf auch nicht vergessen, dass die LHR Sperre nür für ETH gilt, eine Profi-Farm aber durchaus mehrmals am Tag und in Abhängigkeit der Kurse den Coin wechselt der geschürft wird.

LHR hat den spielenden Kunden 0,0 gebracht, das war ein reiner Ego Move von Nvidia als PR verkleidet. Wenn sie es ernst meinen würden, gäbe es die 0% Sperre und das mit mehr Coins. Aber NV meint es nicht ernst.

Joah, erst meckern alle weil NV nichts macht gegen Mining, dann bringen sie die LHR Sperre und die Leute meckern weiter dass die nicht 100%ig ist und man das gaaaanz einfach machen könnte. DANN MACHT DOCH! Ich WETTE dass ihr locker einen 6-stelligen Betrag Jahresgehalt bei NV/AMD bekommt wenn ihr denen sagen könnt wie die Sperre 100%ig funktioniert und nicht umgehbar ist.

Die würden euch die Füße küssen, denn dann könnten sie tatsächlich fast doppelt so viele Karten verkaufen, einmal neue Gen für Gamer, und nebenbei alte Gen und Ausschuss für Miner. Und das mit jeder neuen Generation im Wechsel.
 

Julian K

Software-Overclocker(in)
Ich sags dir ganz erlich: Als ich ins Berufsleben gestartet bin hatte ich klassisch keine 10€. 1 Jeans 3 Tshirts eine Matratze und kein Möbelstück kein Spiegel nix. Mein erstes Geld habe ich nach 5,5 Monaten Arbeiten bekommen.
Und weiste was mir gings damals nicht schlechter als Heute. Obwohl ich nur alle paar Tage was gegessen habe


Wer unsere Wirtschaften für gut hält in denen Arme noch Ärmer werden und reiche noch reicher. Der hat einen an der Murmel Sorry. Und in fast allen Fällen ist der, der es behauptet auf der Sonnen-Seite.

Also ging es Dir gut, obwohl Du nur alle paar Tage mal etwas gegessen hast, aber regst Dich hier über "die Armut" auf, die schlimmer wird; in der hier aber jeder, absolut jeder jeden Tag etwas Vernünftiges auf dem Tisch hat (wenn er sich nicht selbst total bescheuert anstellt)?

Naja, wer ernsthaft China, Russland, DDR etc. mit ihrem Sozialismus, ihren Oligarchien usw. verteidigen möchte, dem ist offensichtlich eh nicht mehr zu helfen. Kleiner Tipp: Es ist kein Zufall, dass man diese Systeme dort nur mit extremen Druck, mit Drohungen etc. durchsetzen kann (konnte). ;)
 

Govego

Software-Overclocker(in)
Ich lese da heraus, dass NVIDIA bei TSMC mehr Kapazitäten gekauft hat als sie momentan bei Samsung haben. Das erklärt diesen Optimismus im Vergleich zum Interview mit Colette Kress vor 6 Wochen. Dazu noch die Nachricht, dass NVIDIA einige Milliarden Dollar an TSMC nachgezahlt hat.
 

Benz0r

Kabelverknoter(in)
Ich denke keiner ist mehr so naiv und glaubt an besser Preise, die Lage entspannt sich aus Sicht der Leistung der RTX 4000 Generation im Vergleich zur alten Generation (Denn man bekommt ja mehr fürs Geld!:lol:), aber übernehmen tut NV 1zu1 die aktuellen Mondpreise von jetzt und die ganzen RTX 3000 Karten werden einfach etwas richtung UVP gesenkt fertig.
Just my last 2 cnt!;)
 

mastermc51

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn man Mining würde verhindern wollen, gäbe es sicherlich Wege das wirklich zu verhindern.
Das wird am PC doch schon länger eingesetzt...
Signierte Bootloader wo nix vom Hacker untergejubelt werden kann. (Secureboot vorausgesetzt)
Wenn die Grafikkarten in einem Speicher der NICHT manipuliert werden kann (also read only) mit entsprechenden Zertifikaten ausgestattet werden und die Spiele Hersteller / Treiber Hersteller etc. entsprechend mitmachen, könnte man das sehr wohl hinbekommen.
Auch schwarze Schafe bei den Spieleherstellern oder Spione könnte man zuvor kommen wenn man nur wollte.
So was funktioniert in anderen Branchen auch.
Es ist vielmehr so das man es NICHT WILL.
Mal sehen wie lange man die Gamer noch für dumm verkaufen kann...
 

Arzila

PC-Selbstbauer(in)
Die Sperren sind doch teils auch schon ausgehebelt worden, das wird auch nicht anders in Zukunft bei den 4000er.
Es wird Zeit das das Minen prinzipiell verboten wird gesetzlich - dann wäre Schluss mit dem Unfug! Konnte dem ganzen virtuellen Währungen nie was abgewinnen.
Wie willst du das bitte verbieten machen es 3länder dann gibt es noch wieviel andere wo das nicht juckt?
 

Bogo36

Freizeitschrauber(in)
Nur noch ein paar Jahre und niemand kann mehr neue PC Games zocken weil keiner mehr eine Karte hat die die benötige Leistung aufbringt 🤣

Dann kann sich PCGH auch die Benchmarks sparen in Zukunft.
 

Rocketeer67

PC-Selbstbauer(in)
Ich denke das aktuell niemand in der Lage sein dürfte, die Entwicklung der Märkte länger als ein halbes Jahr vorausn zu berechnen. Die Themen wie Mining, Scalper, Rohstoff- und Chip-Knappheit und die Gier der Konzerne nach extemsten Margen wird schon dafür sorgen, dass die Mengen in den Läden niedrig und die Preise extrem überteuert bleiben.

Letztlich wird sich das dann auch rückwirkend auf die Spieleentwickler auswirken. Immer höhere Hardwareanforderungen werden dann nur noch von wenigen mit zuviel finanziellem Spielraum zu stemmen sein.
 

gerX7a

BIOS-Overclocker(in)
Wers glaubt wird seelig. Nvidia kocht auch nur mit Wasser. Viel verbessern können die an der Lage auch nicht, ausgenommen Werbung für rtx4000 zu machen.
Doch, können/könnten sie durchaus, denn mit der NextGen scheinen sie nach bisherigem Dafürhalten wieder zu TSMC zurückzukommen (mit Consumer-Produkten) und man könnte selektierte Ampere-Produkte noch eine Zeit lang weiterhin im 8LLP/8N bei Samsung "vom Band laufen lassen", d. h. man kann alleine schon auf diese Weise den Output signifikant erhöhen.
Die Frage ist natürlich wie viel das insgesamt hilft, da man auch Lücken bei anderen Komponenten hat, die den Kartenherstellern fehlen ... grundsätzlich hat hier nVidia aber tatsächlich die Möglichkeit seinen Output siginifikant zu erhöhen. Ob das jedoch gelingen wird, muss man abwarten.

Bei AMD dagegen sind dem Wachstum bei TSMC klare Grenzen gesetzt, denn die werden selbstredend ihre Kapazitäten auch weiter erhöhen, können aber hier nicht beliebig wachsen, da hier zu viel Tophersteller um 5/7nm buhlen und solange man, da man sich gerade erst mal im 2. Jahr befindet, weiterhin hohe Volumina der Konsolen-SoCs fertigen muss und man es sich nicht leisten kann bei den großen OEMs mit Server- und auch Desktop-CPUs kürzer zu treten, denn die erwarten gewisse Liefermengen, wird man abwarten müssen, was AMD hier in den nächsten 12 - 18 Monaten GPU-technisch auswerfen können wird. So wie es aussieht, wird AMD auch weiterhin deutlich fertigungsbeschränkt unterwegs sein, denn eine Kooperation, wie sie "gerade" Intel mit TSMC zur GigaFab 12 eingegangen ist, geht deutlich über AMDs Möglichkeiten hinaus.
 

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
Ich habe heute mal in alibaba gesehen was so vram kostet und innerhalb einer Woche sind die Vram preise von 12$ pro gb auf 10$ gesunken sowie gddr6x auf 9$
Das verspricht bald sinkende Preise fehlt nur noch das die miner keine gpu wegkaufen.
Somit dürfte sich ab märz langsam richtung 50% über uvp bewegen.
Der rampreis ist im sinkflug aktuell
 

ceramicx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Verstehs aber auch net so ganz, mittlerweile hat zB Mindfactory massig Grakas auf Lager.
Müssten die dann nicht langsam mal wieder günstiger werden
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
Es gibt auf 3D Center einen netten Artikel WIE überhaupt besserung reinkommen kann.
Das einzig realistische scheint mir, die 7/8nm GPUs auch nach Einführung der 5nm GPUs voll zu produzieren und nicht sofort EOL zu schicken, dann kann man die (dann) Last-Gen zum Normalpreis erwerben und alle anderen zahlen den Premiumpreis.
 

TempeST7ujz7z

Komplett-PC-Käufer(in)
Joah, erst meckern alle weil NV nichts macht gegen Mining, dann bringen sie die LHR Sperre und die Leute meckern weiter dass die nicht 100%ig ist und man das gaaaanz einfach machen könnte. DANN MACHT DOCH! Ich WETTE dass ihr locker einen 6-stelligen Betrag Jahresgehalt bei NV/AMD bekommt wenn ihr denen sagen könnt wie die Sperre 100%ig funktioniert und nicht umgehbar ist.

Die würden euch die Füße küssen, denn dann könnten sie tatsächlich fast doppelt so viele Karten verkaufen, einmal neue Gen für Gamer, und nebenbei alte Gen und Ausschuss für Miner. Und das mit jeder neuen Generation im Wechsel.
Bist du angestellt bei denen oder was so ist los mit dir?
Verstehs aber auch net so ganz, mittlerweile hat zB Mindfactory massig Grakas auf Lager.
Müssten die dann nicht langsam mal wieder günstiger werden
Der Zug ist abgefahren. nvidia verlauft fast alle karten zu diesen preisen. Amd bleibt drauf sitzen sind ja auch viel billiger. Die werden bestimmt noch mal billiger. Gamer wollen nun mal eine Geforce. nvidia betreibt massig Werbung das kostet und funktioniert. Allein der Begriff RTX lässt viele glauben die haben RT erfunden.
 

RX480

Lötkolbengott/-göttin
Bei AMD@Mindfactory sehe ich momentan nur 2 interessante Grakas bezgl. P/L:
6600 529€
6600xt 628€
6700xt 899€ (x)
6800 (momentan zu teuer)
6800xt 1299€
6900xt 1499€(xx)

Bei der 6050 bleibt abzuwarten, wie die Kleine funzt, ... ob sich die Anschaffung bzgl. P/L lohnt.
(ansonsten nur für ITX interessant, ... zusammen mit i5 12400)

(x) würde da wohl eher zu ner 3060Ti für 849€ tendieren.
(auch wg. W+Temps+Lautstärke)

(xx) Wenn die 3080 SUPER mal auf <1499€ fällt, isses evtl. ne Alternative zur 6900.
(derzeit halt nur für Raytracer interessant)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten