• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarte startet nicht (Neuer PC)

WulliBulli

Schraubenverwechsler(in)
Frohe Weihnachten liebe Community

Dies ist mein erster Beitrag, also nehmt bitte Rücksicht.
Habe gerade meinen neuen Rechner hardwareseitig zusammengebaut, ohne Windows. Wollte ihn nun als Funktionstest starten, alles läuft bis auf die Karte. Keine Rgb, Lüfterfunktion oder ähnliches - und zwar in beiden PCI e Slots. Angeschlossen wie immer über 2x8 Pin in PCI 1 und 3 des Netzteils. Im alten PC funktioniert sie sofort. Verbaut sind unter anderem:
Asus Rog strix b550-f gaming wi-fi
Be quiet Dark Power Pro 11 550W
RX 5700 xt Nitro+
Ich bin für jede Hilfe dankbar...
 

Panschoxify

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Was für Hardware umfasst der neue und welche der alte PC (CPU, MB, Netzteil usw..)? Mach doch mal ein Bild von der Belegung des Netzteils und wie der PC zusammengebaut aussieht.
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Hat das board irgendwo diagnose-led`s? Die sollten dir zeigen wo es hängt, denn ich glaube nicht das es die grafikkarte ist. (eher CPU oder RAM)
 
TE
W

WulliBulli

Schraubenverwechsler(in)
Erstmal danke für eure Antworten.
Ich bin momentan am renovieren und habe erst jetzt eure Beiträge gesehen.
Nachdem ich den Rechner gestern nochmal teilverkabelt habe (dachte es lag an den Bitfenix Kabeln) fiel mir irgendwann ein, dass es vielleicht ein Softwareproblem sein könnte - also in diesem Fall ein BIOS Flash. Und genau daran lag es. Die Board LED's haben weder CPU, RAM noch GPU angezeigt. Nach dem Flashen lief alles problemlos, das Board (Asus Rog strix b550-f gaming) ist zwar für die neuen Ryzen 5000 CPU's ausgelegt, es gibt aber spezifisch dafür Updates. Ich frage mich nur, warum die PCIe Slots erst danach "freigeschaltet" wurden?
 
Oben Unten