Grafikkarte kaufen: Größte Preis-Drops bei & Radeon RX 6700 XT & RX 6900 XT - GPU-Marktübersicht

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Grafikkarte kaufen: Größte Preis-Drops bei & Radeon RX 6700 XT & RX 6900 XT - GPU-Marktübersicht

Wer derzeit eine Grafikkarte kaufen möchte, profitiert bei der Mittelklasse-GPU Radeon RX 6700 XT sowie der Top-Grafikkarte RX 6900 XT von den größten Preissenkungen zur Vorwoche, wie unsere neue GPU-Marktübersicht zeigt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Grafikkarte kaufen: Größte Preis-Drops bei & Radeon RX 6700 XT & RX 6900 XT - GPU-Marktübersicht
 

RX480

Lötkolbengott/-göttin
Die 6950 OCF für 1099€ im Mindstar.
... scheint mit extra Waterblock auch gut für more OCen zu gehen

 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Wir kommen so ganz langsam in Regionen, wo der Preis wieder dem Produkt angemessen wäre.
Aber jetzt, ne handvoll Monate vor der neuen Generation, können sie das Zeug halt auch behalten. meine RTX2080 läuft jetzt seit 3,5 Jahren oder sowas, da kommts aufn halbes mehr oder weniger auch nich mehr an.
 

4B11T

Software-Overclocker(in)
Das ist schon verrückt im Moment:
Gestern eine Zotac amp extreme RTX 3090 für 1399 bei Ebay (Neu, Verkäufer war eine Saturnfiliale) gesehen und damit günstiger als so manche 3080ti.
Das selbe bei AMD: Saphire 6900XT ganz kurz für 899 und damit günstiger als fast alle 6800XT im Moment.

Mir scheint es, als drückt der Preisrutsch im oberen Segment noch nicht so richtig auf die Mittelklasse durch... aber das wird in den nächsten Tagen/Wochen schon noch passieren... hoffentlich.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Sieht doch gut aus. Jetzt werden alle gesättigt, die lange gewartet haben und recht schnell eine neue Karte wollen. Wenn es so weiter geht, dann könnte die neue Generation irgendwann Ende des Jahres tatsächlich zu einem vernünftigen Preis verfügbar sein (die 900€ UVP für seinen RTX 3070 Konkurrenten kann sich Intel jetzt in die Haare schmieren).

Wenn nicht wieder der Miningboom anspringt und Ethereum (mal wieder) nicht umgestellt wird.
 

Pr3sid3nt

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wir kommen so ganz langsam in Regionen, wo der Preis wieder dem Produkt angemessen wäre.
Aber jetzt, ne handvoll Monate vor der neuen Generation, können sie das Zeug halt auch behalten. meine RTX2080 läuft jetzt seit 3,5 Jahren oder sowas, da kommts aufn halbes mehr oder weniger auch nich mehr an.

Ja eben,

der Preis ist doch nur der Nachfrage geschuldet. Ich war über die Gesamtsituation gar nicht so unglücklich. Hatte zu Release eine 3080 TUF-Gaming von Asus gekauft (non LHR) für 899€ und habe diese dann gegen eine 3080Ti FE getauscht (LHR). Dies neu und versiegelt. Mining interessiert mich nicht, daher konnte es für mich nicht idealer sein. Ich arbeite 10 Minuten von caseking entfernt und werde auch dieses Jahr direkt um 15 Uhr vor der Tür stehen und mir eine neue kaufen...bisher hat das noch immer geklappt, vermute aber genau ein solches Problem wie die letzten Jahre. Ich sehe hier nur eine gesunkene Nachfrage, keine wirkliche Besserung. Wir werden es ja sehen.
 

schroettel

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen, jetzt noch mal bitte ganz langsam für mich:
Was ist denn bitte "zum Glück vorbei"?
Ich wollte ursprünglich zum Marktstart eine 6800 XT kaufen. UVP war 649,-
Über ein Jahr später und bevorstehendem Launch der neuen Generation bekäme ich sie für 800,- €.

🤔
 

Defenz0r

BIOS-Overclocker(in)
Hallo zusammen, jetzt noch mal bitte ganz langsam für mich:
Was ist denn bitte "zum Glück vorbei"?
Ich wollte ursprünglich zum Marktstart eine 6800 XT kaufen. UVP war 649,-
Über ein Jahr später und bevorstehendem Launch der neuen Generation bekäme ich sie für 800,- €.

🤔

Ich habe bei Markstart ne 6700 XT ordern. Leider waren die GPUs in einer Minute ausverkauft.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Hallo zusammen, jetzt noch mal bitte ganz langsam für mich:
Was ist denn bitte "zum Glück vorbei"?
Ich wollte ursprünglich zum Marktstart eine 6800 XT kaufen. UVP war 649,-
Über ein Jahr später und bevorstehendem Launch der neuen Generation bekäme ich sie für 800,- €.

🤔

Die 6700XT gibt/gab es für die UVP, die 6900XT sogar unter der UVP und auch ansonsten entwickelt sich alles in Richtung normale Preise.

Es ist Vorbei.

Die 6800XT ist da ein Sonderfall, da AMD die offenbar nicht mehr sonderlich viel produziert. Was sich auch darin äußert, dass die 6900XT ähnlich viel kostet.
 
Oben Unten