• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Google Pixel 5a: Nutzer bemängeln Überhitzung bei der Kameranutzung

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Google Pixel 5a: Nutzer bemängeln Überhitzung bei der Kameranutzung

Googles neu vorgestelltes Smartphone, das Pixel 5a 5G, scheint erste Probleme vorzuweisen. So zeigten Nutzer via Twitter darüber Unverständnis, dass das Gerät beim Aufnehmen von Videos in 4K und mit einer Bildwiederholrate von sowohl 30 Fps als auch 60 Fps beginnt, schnell zu überhitzen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Google Pixel 5a: Nutzer bemängeln Überhitzung bei der Kameranutzung
 

sonntagssurfer

Kabelverknoter(in)
Laut Google kann das Pixel nicht überhitzen, da es sich zuvor abschaltet und danach über einen längeren Zeitraum auch nicht mehr aufgedreht werden kann.
Was die User bemängeln ist lediglich ein Hinweis, das die Videoqualität reduziert sein kann, da das Smart Phone zu heiß ist.
Man kann trotz dem Hinweis filmen und es ist kein Problem.

Bei meinem Pixel habe ich diesen Hinweis ebenso in der prallen Sonne. Laut Google ist das kein Problem, solange es sich nicht von selbst abdreht; dies es nicht tut.
 
Oben Unten