• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gigabyte Z97X-UD3H Post- und Boot-Probleme (Blackscreen u. kein USB mehr)

Max-e

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo GA Team,

ich habe ein Problem mit meinen Gigabyte Z97X-UD3H Mainboard.

Meine Komponenten:
- Mainboard: Gigabyte Z97X-UD3H
- Prozessor: Intel Core i7-4770
- Grafikkarte: Palit Nvidia Geforce GTX 760
- 8 GB Kingston RAM (kein HyperX, sondern Kingston)
- Be Quiet Pure Power L8 630 Watt
- 2x Raid 0 Samsung 850 Evo 120GB SSDs (Systemfestplatten)
- 2TB HDD (Massenspeicher)

Mein Problem:
Ich hab ganz normal meinen PC genutzt, aber es fand ein Stromausfall in unserem Haus statt. Dadurch wurde mein PC abrupt Ausgeschalten, somit konnte ich ihn nicht normal herunterfahren. Danach startete ich meinen PC was auch ohne Probleme funktionierte. Kurze Zeit später stürze mein PC aufgrund von dem schließen eines Programms ab. Es erschien ein Blue Screen mit folgender Fehlermeldung "VIDEO_SCHEDULER_INTERNAL_ERROR". Danach hat sich der PC normal gestartet, aber kurze Zeit später ist der PC wieder abgestürzt und es kam wieder ein Blue Screen mit der gleichen Fehlermeldung und der PC ist wieder automatisch hochgefahren. Wegen der Fehlermeldung wollte ich ein Update von Windows machen, welches zu lange dauerte und ich es somit abgebrochen hab. Danach fuhr ich mein PC ordnungsgemäß herunter.
Am nächsten Tag wollte ich Windows neu aufsetzen. Ich wollte den PC hochfahren um Daten auf eine externe Festplatte zu kopieren. Doch nach dem Posten vom Mainboard (wo das Mainboard-Logo angezeigt wird und das Raid Volumen erstellt wird) erschien ein Blackscreen und ich konnte kein USB Gerät mehr nutzen (eingeschlossen Maus und Tastatur). Da ich nichts machen konnte hard restete ich meinen PC (5 sek auf Start-Knopf am Gehäuse drücken). Als ich den PC wieder startete, hatte ich sofort einen Blackscreen und konnte wieder nicht Maus und Tastatur und andere USB Geräte nutzen. Ich konnte nicht einmal mehr das Posten von dem Mainboard sehen. Dies passiert jetzt jedes mal wenn ich meinen PC anschalte. Alle Lüfter (Gehäuse, CPU, GPU) drehen sich.
Da ich nicht in der Lage bin das Posten von dem Mainboard zu sehen, denke ich, dass es an dem Mainboard liegen könnte.

Meine schon versuchten Problemlösungen (alle sind gescheitert):
- überprüfen ob alle Stecker ordnungsgemäß und fest stecken
- Nur Maus, Tastatur und Monitor (DVI) anschließen
- Nur Monitor anschließen
- Monitor an verschiedene Monitor-Ausgänge anschließen
- Monitor an Mainboard anstatt an Grafikkarte anzuschließen
- Grafikkarte ausbauen
- HDD und andere Laufwerke abschließen
- Monitor über VGA anschließen
 

GIGABYTE_Support_Team

Gigabyte Staff
Hallo Herr Max-e

Vielen Dank für Ihre Anfrage und es tut uns sehr Leid wenn Sie Unannehmlichkeiten hatten.

Gerne wollen wir hier mit unseren Möglichkeiten die gegeben sind helfen. Leider ist es so aus der Ferne (Fernwartung) nicht eindeutig zu sagen was jetzt das Problem mit Ihrem System ist.

Um Ihnen schnellstmöglich zu helfen, haben wir Ihre Anfrage an unseren Technischen Support weitergegeben und folgende Antwort für Sie erhalten:

Ihr Status:
"System arbeitet nicht ordnungsgemäß"

Was Sie schon getestet haben:
Meine schon versuchten Problemlösungen (alle sind gescheitert):
- überprüfen ob alle Stecker ordnungsgemäß und fest stecken
- Nur Maus, Tastatur und Monitor (DVI) anschließen
- Nur Monitor anschließen
- Monitor an verschiedene Monitor-Ausgänge anschließen
- Monitor an Mainboard anstatt an Grafikkarte anzuschließen
- Grafikkarte ausbauen
- HDD und andere Laufwerke abschließen
- Monitor über VGA anschließen

Lösungswege:
-- Netzteil funktioniert nicht mehr ordnungsgemäß:
Bitte wenn möglich gegen ein anderes testen.

-- .Clear CMOS BIOS:
Netzteil ausschalten und 30 s warten
CMOS Batterie ausbauen.
Kontakte im Batteriehalter für ca. 2s kurzschließen.
Kurzschluß aufheben.
Jetzt Clear CMOS Jumper für 10 s kurzschließen.
Kurzschluß aufheben.
CMOS Batterie einbauen.
Netzteil einschalten.
System starten und sofort ins Bios Setup booten.
Optimized Defaults laden.
Uhrzeit und Datum kontrollieren.
SATA Mode Einstellung kontrollieren.
Wenn Sie vor dem Clear CMOS SATA Mode RAID eingestellt hatten bitte jetzt auch wieder RAID einstellen.
Bios Setup mit Save & Exit verlassen.


Dann schauen wir mal und gehen es Strukturiert durch. Um das Verhalten zu lokalisieren bitte folgendes durchführen.
1- Bitte alle Extras (USB Sound / HDD - SSD -ODD...) vom Mainboard abklemmen. (PC vorher Stromlos machen!)
2- Jetzt sollten nur Mainboard + CPU + CPU-Kühler + RAM (nur 1 RAM auf Rambank 1) + Netzteil + (über VGA-onboard ) Monitor + Tastatur + Maus angeschlossen sein (bitte nicht mehr).
3- Bios clear CMOS noch mal durchführen und alles nach dem Update auf "default" lassen
4- Jetzt bitte nochmals testen.


Sollte das alles nichts zum erwünschten Ziel führen, haben Sie folgende Möglichkeiten:
Um Ihnen dennoch einen wunderbaren Service anbieten zu können, würden wir Sie einfach bitten folgende Möglichkeiten für detaillierte Lösungswege zu nutzen :)

- 10 Minuten Zeit nehmen vor dem PC:
Bitte mit unseren Kollegen im Technischen Support telefonisch Kontakt auf nehmen, Sie erreichen Sie unter der deutschen Festnetznummer 0402533040 und mit der "1" verbinden lasen. Erreichbar sind Sie ab 9-18 Uhr von Mo-FR. Sie gehen mit Ihnen alle Einstellungen schnell und verständlich durch :) und bekommen es auch hin.


Wir hoffen wir konnten Ihre Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit klären :)

Gruß GBTTM

 
TE
M

Max-e

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich entschuldige mich für die verspätete Antwort.
Danke für ihren Lösungswege. Ich habe das Mainboard eingeschickt und ich bekam ein neues.
Trotzdem vielen Dank für ihren Zeitaufwand.
 
Oben Unten