Gigabyte M32U 4k 144hz DP oder HDMI verwenden ?

Bullz

Freizeitschrauber(in)
Habe mir aufgrund diesen Test diesen Monitor gegönnt.

Habe eine 3080. Sollte ich ihn jetzt über DP 1.4a oder HDMI 2.1 anschließen ? Meines Wissen nach kann DP 1.4 ohne DSC die Datenrate nicht liefern und HDMI macht bei 4h 120hz Chroma 444 Schluss oder denke ich zu kompliziert ?
 

PCGH_Manu

Redakteur
Teammitglied
Der Monitor kann ja DSC, daher machste mit Displayport nichts falsch. Darüber müsste alles funktionieren. HDMI 2.1 ist hier auf 24 Gbps limitiert, was bei 4K120 Subsampling mit 422 erfordert (444 wäre volle Farbinfos). Für die Konsolen ist das nicht wild, da die ohnehin mit Subsampling arbeiten - die PS5 mit 420 bei 4K120, wenn mich nicht alles täuscht.
 
TE
TE
Bullz

Bullz

Freizeitschrauber(in)
Wollte jetzt die Firmware updaten und wenn ich OSD_Sidekick210325 starte bekomme ich Fehlermeldung " Find more than one Gigabyte Monitor " Die Fehlermeldung kommt auch wenn ich den Monitor nicht an meinem Computer per USB verbinden habe.
Habe den Monitor aus eingeschalten, USB Ports getauscht, Software deinstalliert und installiert, Windows neu gestartet. Ganz am Anfang klappte es 1 mal das ich die software starten konnte aber dann brach er bei der update meldung ab.

Seitdem kann ich das Programm nicht mehr auf meinem Computer starten. Reicht es überhaupt aus mit dem im Lieferumfang beiliegenden USB Kabel den Monitor anzustecken ( dachte das ist nur für den HUB ) oder brauch ich dann ein weiteres USB Kabel von meinem Pc zum Monitor ?

Wenn ich eine ältere Version installiere wie empfohlen wird OSD_Sidekick200724 sagt er " cant find monitor "
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
Bullz

Bullz

Freizeitschrauber(in)
solved:
1.) Find more than one Gigabyte Monitor heißt eigentlich keinen Gigabyte Monitor angefunden. Es Ist falsch übersetzt.
2.) Einige Nutzer hatten Probleme beim updaten wenn mehr als 1 Bildschirm angeschlossen war. ( war nicht mein Problem )
3.) Das beiliegende USB Kabel ist ausreichend man braucht kein 2 tes
4.) Mein 2 ter USB Hub wars. Anscheinend hat er dann auf dem falschen USB Hub den Monitor gesucht und dort nichts gefunden. Sobald ich den ersten abgesteckt habe funktionierte es
 
Oben Unten