Gigabyte Aorus 3080 piept und blinkt kurz nach dem auschalten des PC

diddi1948

Schraubenverwechsler(in)
Wer kennt sich aus . Meine Gigabyte Aorus 3080 piept und blinkt kurz nach dem auschalten des PC. . Einmal schnell, ein kurzes Piepsen und die 3 LED,s an der Srtomzufuhr leuchten auf ! Das hatte ich bisher nicht, deshalb die Frage. Ich habe ein 1500 Dark Power 12 Netzteil.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Eine Grafikkarte kann nicht piepen, das wird sicherlich von deinem Mainboard mit ausgegeben. Mir ist jetzt nicht bekannt, ob die LEDs immer leuchten oder bei dieser Grafikkarte nur mit einem Fehler leuchten, bzw. anders leuchten. Habe zwar auch eine Gigabyte Aorus 3080 Grafikkarte verbaut, aber meine sieht etwas anders aus, weil von Werk mit Wasserkühler ausgestattet ist. Zudem sind die Stecker nicht so gut zu sehen, weil sie vertikal verbaut ist. Ich kann daher momentan nicht erkennen ob LEDs leuchten oder beim Ausgehen leuchten.

Von einer Asus Grafikkarte kenne ich es so her, das jeder Stromstecker eine weiße LED leuchten hatte und dieses nur signalisierte, das Spannung anliegt.

Bei mir habe ich ehe ErP S4+S5 aktiviert und dann wird die Bordspannung nach dem Herunterfahren abgestellt.
Eine Auflistung deiner verbauten Hardware wäre auch gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
D

diddi1948

Schraubenverwechsler(in)
Erst einmal ein dickes Dankeschön für die zügige Antwort. Mein System:
Netzteil : Bequiet Dark Power Pro 1500, Mainboard: Gigabyrte Aorus X570 Xtreme, CPU AMD Ryzen 9 5950x, Grafikarte Nvidia Gforce RTX 3080 TI. Wie aktiviere ich ErP S4+S5 ?
 

Bugs-Bunny1

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei Asus RTX Karten blinken rote LED‘s wenn etwas mit der Leistungsanforderung vom Netzteil nicht stimmt. Bei meiner Asus 3090 hatte ich das einmal. Könnte sein dass die Überwachung beim Herunterfahren etwas empfindlich auf leichte Spannungsschwankungen reagiert.
 
Oben Unten