• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gerücht: NV stellt Entwicklung von MB Chips ein

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

kuer

BIOS-Overclocker(in)
Gerücht: NV stellt Entwicklung von MB Chips ein

Hallo

Laut einem Gerücht auf Gamestar News: Nvidia - Chipsatz-Entwicklung eingestellt | Chipsätze | News | Hardware | GameStar.de

will NV erst mal die Entwicklung von MB Chips einstellen, bis der Streit zwischen Inten und NV beendet ist. Wie viel Wahrheit da drin steckt, kann man im Moment noch nicht sagen. Aber der Schritt von NV ist schon nachvollziehbar. Das würde erst mal bedeuten, das es keine neuen MB's mit NV Chip's mehr geben wird. Die Auswirkungen auf den Markt wird man abwarten müssen.
(sorry für die Rechtschreibung)
 
Zuletzt bearbeitet:

freshprince2002

Freizeitschrauber(in)
AW: NV stellt die Entwicklung von MB Chips erst mal ein

Ist wohl auch eine gute Entscheidung. Da die neuesten Intel Chipsätze auch SLI unterstützen, ist ein NV Chipsatz uninteressant, gerade weil sie in der letzten Vergangenheit mit diversen Problemen zu kämpfen hatten.

Aber vergessen wollen wir den legendären nForce 2 nicht :)
 
TE
kuer

kuer

BIOS-Overclocker(in)
AW: NV stellt die Entwicklung von MB Chips erst mal ein

Na abwarten! Die Gxx und GTxxx GPUs waren ja top. Was der GT300 bringt, wollen wir mal abwarten, schlecht wird dieser sicher nicht sein.
Und wir erinnern uns, als AMD/ATI kurz vorm Fall war und dann wieder aufgestiegen ist!


Stimme dir zu. man sollte diese Entscheidung nicht überbewerten. NV konzentriert sich sicher erst mal auf den komenden Gt300.
 

Mr.Stebix

Kabelverknoter(in)
AW: NV stellt die Entwicklung von MB Chips erst mal ein

Da kann ich ja bald mein XfX 780i SLI als einzigartiges Sammlerstück mit horrendem Preis verscherbeln.:D
 

antigavur

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: NV stellt die Entwicklung von MB Chips erst mal ein

Na abwarten! Die Gxx und GTxxx GPUs waren ja top. Was der GT300 bringt, wollen wir mal abwarten, schlecht wird dieser sicher nicht sein.
Und wir erinnern uns, als AMD/ATI kurz vorm Fall war und dann wieder aufgestiegen ist!

ne nicht aufgestiegen sondern aufgekauft von amd :D

also nicht wundern wenn in den nächsten monaten nvidia an intel verkauft wird.
 

STSLeon

BIOS-Overclocker(in)
AW: NV stellt die Entwicklung von MB Chips erst mal ein

Nein erst nach dem Kauf wieder aufgestiegen mit der 38XX Reihe. Der Tiefpunkt bei AMD / ATI war die 2900 XT und deren Konsorten (obwohl eine 2900 Pro immernoch brav bei meinem Bruder im Rechner werkelt). Schade um die Nforce Chips, die aktuellen sind wirklich nicht schlecht und auch keine Heizplatten mehr. Hatte jahrelang einen Nforce 4 und konnte mich nicht drüber beschweren. Zudem wird SLI mit einer AMD CPU nicht mehr möglich sein, was auch schade ist da es den Markt einschränkt.
 

freshprince2002

Freizeitschrauber(in)
AW: NV stellt die Entwicklung von MB Chips erst mal ein

Ja, der nForce 4 war auch gut, hab selber noch ein Asus A8N-SLI Premium bei mir liegen.

Joa... SLI jetzt nur mit Intel. Ob das vielleicht so geplant ist? Man weiß ja nie... ;)
 

kenji_91

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: NV stellt die Entwicklung von MB Chips erst mal ein

nope.
es ist ja eben schon möglich einen verbund von mehreren grafikkarten zu nutzen, da dies eben früher schon mit diversen patches bewiesen wurde.
leider wurde das eben untersagt und durch treiber abgeschafft.

aufgrund der Kosten für eine SLi-Lizenz und der nötigen Zusammenarbeit mit der Konkurrenz, welcher CEO möchte das, werden nur noch AMD CPUs mit AMD GPUs vertrieben.
Zudem noch wird sich eine Sli Lizenz niemals lohnen für AMD, wenn sie selber GPUs vertreiben, da ist es doch besser der Konkurrenz den Hahn abzudrehen.
es sei denn, dass findige Engineers eine offene Lücke für SLi finden.
 

Equilibrium

BIOS-Overclocker(in)
AW: NV stellt die Entwicklung von MB Chips erst mal ein

kuer schrieb:
Stimme dir zu. man sollte diese Entscheidung nicht überbewerten. NV konzentriert sich sicher erst mal auf den komenden Gt300.

o_O die negativ Schlagzeilen/ Gerüchte um Nvidia reißen ja nicht ab.

BTW:

es gibt keine GT300 das Ding heißt Fermi
 

bingo88

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: NV stellt die Entwicklung von MB Chips erst mal ein

o_O die negativ Schlagzeilen/ Gerüchte um Nvidia reißen ja nicht ab.
Wundert mich auch :ugly:
Sonst ist AMD immer in der Krise und jetzt soll auf einmal auch Nvidia betroffen sein :ugly:
Allerdings kam das mit den Chipsätzen schon öfters, Intel nörgelt da schon länger dran rum. Und ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass NV noch für AMD Chipsätze bauen will :ugly:
 

tm0975

Software-Overclocker(in)
AW: NV stellt die Entwicklung von MB Chips erst mal ein

In 2 jahren ist das Thema eh vom Tisch. Es ist eine Frage der Zeit, wann Intel einen Atom-Nachfolger mit integrierter Grafik und integriertem Speicherkontroller rausbringen wird. Dann ist auch mit Ion X Schluß und das Feld ist beräumt. Seit wann hat Intel schonmal bereitwillig auf einen lohnenden Kuchen verzichtet?
 

Zoon

Software-Overclocker(in)
AW: NV stellt die Entwicklung von MB Chips erst mal ein

Die werden jetzt wohl alle Kräfte auf die neuen Grakas legen damit diese im Winter / Frühjahr 2010 pünktleich erscheinen ... auch wenn deren Chipsätze (nF200 mal außen vor) nicht so prall waren denke ich mal dass nVidia da nur "vorübergehend" pausiert.
 

Bumblebee

F@H-Team-Member & F@H-Moderator
AW: NV stellt die Entwicklung von MB Chips erst mal ein

Also wirklich "new" ist diese News ja nun auch nicht

Grundsätzlich - so denke ich - investiert ja "jemand" ganz schön Kohle um NV permanent in den (Negativ-)Schlagzeilen zu halten

Siehe auch "260-285GTX werden eingestellt - nee doch nicht - doch -nee - doch nicht" :ugly:
 

bingo88

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: NV stellt die Entwicklung von MB Chips erst mal ein

Also wirklich "new" ist diese News ja nun auch nicht

Grundsätzlich - so denke ich - investiert ja "jemand" ganz schön Kohle um NV permanent in den (Negativ-)Schlagzeilen zu halten

Siehe auch "260-285GTX werden eingestellt - nee doch nicht - doch -nee - doch nicht" :ugly:
Der Typ von semiaccurate :ugly:
War doch im Flamewar auf Twitter :lol:
 
TE
kuer

kuer

BIOS-Overclocker(in)
AW: NV stellt die Entwicklung von MB Chips erst mal ein

Also wirklich "new" ist diese News ja nun auch nicht

Grundsätzlich - so denke ich - investiert ja "jemand" ganz schön Kohle um NV permanent in den (Negativ-)Schlagzeilen zu halten

Siehe auch "260-285GTX werden eingestellt - nee doch nicht - doch -nee - doch nicht" :ugly:


Hast du die Quelle gelesen? Das hat nichts mit dem Vorhergehenden zu tun und kommt aus einer ganz anderen Ecke. Die Meldung ist von gestern Abend. Wenn du es früher wustest, warum hast du es nicht gepostet. :ugly:
 

bingo88

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: NV stellt die Entwicklung von MB Chips erst mal ein

Hast du die Quelle gelesen? Das hat nichts mit dem Vorhergehenden zu tun und kommt aus einer ganz anderen Ecke. Die Meldung ist von gestern Abend. Wenn du es früher wustest, warum hast du es nicht gepostet. :ugly:
Also die Streitereien mit intel laufen schon länger, da hatten wir doch schonmal was o0
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten