• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gemeinsam gegen Netflix: ARD und ZDF verbinden Mediatheken

Jahtari

BIOS-Overclocker(in)
man muss halt auch schonmal hingucken...



... im grunde unbezahlbar. ^^
 

Wumpi747

Komplett-PC-Käufer(in)
Es braucht hier dringend eine Reform! Das ganze Land wird auf den Kopf gestellt nur diese Institution mit ihren 50 Jahre alten Strukturen gehört endlich komplett Reformiert!

Es kann doch nicht sein das wir 10 Milliarden für eine Grundversorgung jedem Bürger egal wieviel er Verdient 17,50 aus dem Kreuz leiern.

Dem ja nicht genug wenn du nicht bezahlst kommst du in den Knast.

Schaut euch an was sie mit Georg Thiel machen. Erinnert an Nord Korea
Da gehe ich lieber und freiwillig in den Knast, denn..... was kostet den Staat mehr ? Wenn von 80 Mil. 30 Mil. in den Kanst gehen und pro Tag sagen wir mal 1200.- an Steurgeldern benötigen, oder auf 17,50 zu verzichten ?
Nur ist es dann mal wieder so.... Wer macht da mit ?
die 30 Mil. die in den Knast gehen ist Wunschdenken und ein Rest von 3 Mil vlt. hat den Arsch in der Hose und die Eier dazu sowas durchzuziehen. Der Ottonormalbürger läßt sich (leider) zuviel gefallen, weil ihm geht es ja "noch" gut ^^
Das weiß auch der Staat ;)
Sonst würden se sich nämlich vor Angst in die Hose scheißen, das mal Tatsächlich 20 Mil. in Berlin aufschlagen und nix aber auch garnix dagegen machen könnten.

Und diese Reform, ich glaube nicht das Ostern und Weihnachten auf einen Tag fallen könnten. So lange die Eier-Wollmilchsau, Gold kackt, wird sie schön mit allem versorgt und eingelullt und ihr suggeriert das sie gaaanz dringend benötigt wird, weil ja xyz-1000nde Arbeitsplätze aufn Spiel stehen. Was machen dann die, armen jungens und mädles denn dann, wenn se nicht mehr für ard&zdf und schiss mich tot, nicht mehr arbeiten können ?

Das genauso mit Opel. Der Chef sagt ihr 5000.. Homeoffice (spart ihm Summe xyz) is ja nur wegen Coraona...Ausnahme ^^
Monate später... Ausnahmezustand is vorbei, aber ihr bleibt im Homeoffice....(Firma stösst sich Gesund an den Einahmen, weil ja kurz vor Bankrott ^^ ;)
Homeofficer/undinen sagen, danke Chefe...Danke das wir jetzt die Kosten haben und wir weiter knechten dürfen..danke... ^^ ;)
Merkt ihr was ?
Alles gut ! Hauptsache Arbeit haben und ausgebeutet werden ;) *lang lebe Deutschland!* am arsch!
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Das genauso mit Opel. Der Chef sagt ihr 5000.. Homeoffice (spart ihm Summe xyz) is ja nur wegen Coraona...Ausnahme ^^
Monate später... Ausnahmezustand is vorbei, aber ihr bleibt im Homeoffice....(Firma stösst sich Gesund an den Einahmen, weil ja kurz vor Bankrott ^^ ;)
Homeofficer/undinen sagen, danke Chefe...Danke das wir jetzt die Kosten haben und wir weiter knechten dürfen..danke... ^^ ;)
Merkt ihr was ?
Alles gut ! Hauptsache Arbeit haben und ausgebeutet werden ;) *lang lebe Deutschland!* am arsch!
Homeoffice ist ein echter Mehrwert aber es ist bekannter Maßen typisch deutsch, wenn man etwas geschenkt bekommt, wie zum Beispiel mehr Freizeit durch wegfallende Wegezeiten, mehr Zeit für Familie und dadurch eine bessere Work Life Balance, dass dann immer noch gemeckert wird.

Ich war neulich Sushi essen und es gab ein Angebot, kaufe eins krieg zwei also, die doppelte Menge. Da waren zwei alte Omis, die haben Sushi bestellt und als sie die Kellnerin darauf aufmerksam machte, meckerten die doch tatsächlich rum, was das soll, das würden sie nicht schaffen und beschwerten sich noch, wegen Gratissushi, dass muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Die Mentalität ist hier teilweise wirklich anstrengend...^^

MfG
 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
Homeofficer/undinen sagen, danke Chefe...Danke das wir jetzt die Kosten haben und wir weiter knechten dürfen..danke...
Also bitte. Und du siehst da keine Vorteile für die betroffenen Arbeitnehmer?
Keine Fahrtkosten
Keine Fahrzeit
Pünktlich zum Feierabend schon zu Hause
Kein Verkehrsstress
Für die Umwelt ist es auch weniger belastend
Man kann mal fix zwischendurch einen Arzttermin wahrnehmen

Ich bin gern auf Arbeit und ich schätze die sozialen Kontakte. Aber gegen 2 bis 3 mal in der Woche Homeoffice hätte ich nichts.

spart ihm Summe xyz
Und was ist mit Summe ABC die der Arbeitgeber aufbringen muss? Equipment für die Leute, Software wie Teams, Handys, Mobilfunkverträge, die Zeitaufwendungen für die Organisation, für Absprachen...

Man kann aber auch über alles schimpfen...
 

fipS09

Volt-Modder(in)
Wenn ihr nicht mal in ruhe kacken könnt weil da grade ein Anruf ist )Arbeitsanruf), von mir aus.

Mal abgesehen davon das dein Geschwurbel extrem unleserlich ist, warum sollte selbiges so sein?
Wenn ich kacke gehe ich nicht ans Telefon. Egal ob im Büro oder daheim.
Dann sollte man halt kein Arbeitgeber sein wenn man keine Kohle hat.... Ganz einfach !
Du hast seine Aussage Null verstanden. Ganz einfach!

Natürlich hat Home Office nicht nur Vorteile für die Arbeitnehmer, es hat auch Nachteile.
Aber was für einen persönlich überwiegt darf doch jeder selbst entscheiden oder?
 

Wumpi747

Komplett-PC-Käufer(in)
Mal abgesehen davon das dein Geschwurbel extrem unleserlich ist, warum sollte selbiges so sein?
Wenn ich kacke gehe ich nicht ans Telefon. Egal ob im Büro oder daheim.

Du hast seine Aussage Null verstanden. Ganz einfach!

Natürlich hat Home Office nicht nur Vorteile für die Arbeitnehmer, es hat auch Nachteile.
Aber was für einen persönlich überwiegt darf doch jeder selbst entscheiden oder?
Na klar doch. Habe nirgends geschrieben, das das die Leute nicht dürfen. Wer das jetzt anders aufgefasst hat...Dafür kann ich nix. Aber wir können uns ja alle in eine Runde auf Champagner und Zigarre treffen und mal drüber reden, wie die Welt funktioniert und warum es so viele Menschen gibt, die Glauben, was Sie im TV sehen und in der Zeitung lesen tatsächlich auch so ist (real). Kann jeder so machen wie er möchte.
Und ja, es gibt vor und nachteile bei der Geschichte. Aber was da mehr überwiegt ist für mich eine klare Angelegenheit. Wer das anders sieht, bitte, ist nicht meine Sorge und auch nicht mein Problem, Denn in 5 Jahren werden die dann vlt. auch durch KIs ersetzt und gut ist.
Dann kostet nur noch die WArtung selbiger etwas und gut ist.
Jedenfalls werden die Arbeitsplätze nicht mehr und die Profitgier nicht weniger.
Das ist Fakt.
Für mich. Also wenn ihr die kleine scheißwelt euch anders schön reden möchtet... Bitte... Mir egal
 
Zuletzt bearbeitet:

Wumpi747

Komplett-PC-Käufer(in)
Und wie genau hat Home Office da einen Einfluss drauf? Bin ich im Büro schwerer zu ersetzen?
Nein, jeder ist ersetzbar, auc hdu mein sohn Brutus ;)
Sogar ich. Warum glaubst Du das Homeoffice da Einfluss drauf hat, ist Homeoffice ein Arbeitgeber ? Eine Firma ? Eine Aktie ? Wie kommst Du darauf ?
 

fipS09

Volt-Modder(in)
Nein, jeder ist ersetzbar, auc hdu mein sohn Brutus ;)
Sogar ich. Warum glaubst Du das Homeoffice da Einfluss drauf hat, ist Homeoffice ein Arbeitgeber ? Eine Firma ? Eine Aktie ? Wie kommst Du darauf ?
Naja du führst das in einem Beitrag Kontra Homeoffice auf. Worauf sollte ich das sonst beziehen? :)
 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
Wenn ihr so scharf auf Homeoffice seid, dann könnt ihr dann ja gleich 3 Jobs auf einmal machen und den Firmen anbieten, das auch noch selbstlos für 200,-Euro im Monat, dann sparen da alle
Und was hat jetzt das Eine mit dem Anderen zu tun? Deine Aussagen werden immer undurchsichtiger. Du bringst Thema an, die nichts mit Homeoffice zu tun haben.
 

Wumpi747

Komplett-PC-Käufer(in)
Naja du führst das in einem Beitrag Kontra Homeoffice auf. Worauf sollte ich das sonst beziehen? :)
Man kann alles aus dem Kontext reissen. Schön, ich könnte ja auch sagen das der Urheber dieses Themas einfach so, Politik eingebracht hat, wobei man ja bei PCGH ist und nicht bei ARD & ZDF - Talkrunde. das Thema Homeoffice spielt da, nicht nur erwähnt bei Opel eine Rolle, sondern überall.
Der Opel Chef hat es vorgemacht ^^ und aus der Ausnahme wird die Regel. Oder nicht ? Dann haben se Glück. Weil als nächstes sind dann auch die zig tausend homeofficler Arbeitslos. Denn sind die nämlich in 2 Jahren auch zu Teuer und die 100 Chinesen können das schneller als die tausende die jetzt noch Homeoffice machen. für die hälfte des Geldes. Vlt. sollte der ein oder andere hier mal die Rosarote Brille abnehmen und mich nicht des Konsums von Rauschmitteln bezichtigen....Schön wärs ja :)

Es gibt bestimmt auch schon Medienberichterstattungen, die im Homeoffice statffinden und nicht nur dort bearbeitet werden. Die Technik macht es möglich.

Abgesehen davon, alle befürworter, die sich jetzt angesprochen gefühlt haben, weil ich Homeoffice erwähnt ahbe...uiuiuiuiuiii ich schlimma ^^
Sind Gekündigt. Nutzung des I-Nets während der Arbeitzeit, Arbeitsverweigerung-weil Arbeitszeit ist keine Freizeit und außerdem, wer seine Chefs noch mit solchen Argumenten in den Arsch kriecht ist eh falsch und darum nicht vertrauenswürdig und somit nicht tragbar ;)
Die Sachen braucht ihr dann auch nicht mehr abholen, denn die habt ihr ja schon ;) Wieder ein +. für die Arbeitgeber^^

Toll, wie einfach doch Politik und Wirtschaft ist.
Und die nächsten stehen schon in der Tür um diese Posten zu bekleiden^^ Haha
Da nun 2 schon gekündigt sind werden die nächsten für weniger Gehalt eingestellt und noch besseren Homeoffice bedingungen eingestellt. Den Strom dürfste selber bezehlen sowie auch sonstiges Equipment. Steuerlich nicht absetzbar weil hier das Maul zu weit aufgerissen.
Weihnatsgeld und Urlaubsgeld gibts sowieso nicht. Also abgang
 
Zuletzt bearbeitet:

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Bist du neidisch oder sowas ?

MFG
Haha, der war gut... :daumen:

Schaue mal hier, ich dachte mir das wäre vielleicht etwas für dich. Ein Ort, wo es Menschen gibt, die deine verwirrenden Gedanken, Ängste und Fantastereien verstehen und damit gefühlvoll und verständlich umgehen können. Kannst ja mal Bescheid geben, ob es hilfreich war. Und gerne, die Hilfeintension gibt es gratis, dass ist hier in der Forengemeinschaft unter uns PCGH´lern so üblich, einer für alle und so. :-)

Für Wumpi747:

Schöne Grüße aus dem Homeoffice.
Ich musste aber kurz meine Ketten und Fesseln abstreifen, um dir das hier privat schreiben zu können. Nun werde ich gleich ausgepeitscht aber das war es mir wert... :devil:
 
Oben Unten