• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gehäuse für 50-100 Euro

marcusS

Kabelverknoter(in)
Gehäuse für 50-100 Euro

Hallo,
ich hab mir heute die Radeon HD4890 bestellt. Jetzt hab ich aber erst im nachhinein gesehen dass die 24cm Platz braucht und jetzt bräuchte ich ein neues Gehäuse, preislich von 50 bis 100 Euro. Dazu hab ich noch ne Frage und zwar wieviel der Einbau ungefähr kosten würde und wo man das am besten machen lassen sollte (also pc-shops oder Media MArkt, Saturn, etc.)?
 

anselm

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gehäuse für 50-100 Euro

Versuchs doch mal selber zusammenzubauen. Das macht echt Spaß und Hilfe wirst du in diesem Forum immer finden. :daumen:
Ich wollte meinen meinen 2ten PC auch wieder zusammenbauen lassen, habs dann aber doch selber gemacht und es hat auch auf anhieb funktioniert.
Seitdem hab ich schon öfter PCs zusammengebaut :)

Edit: Seber bauen spart auch Geld.
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
AW: Gehäuse für 50-100 Euro

Hallo,

ich hab mir heute die Radeon HD4890 bestellt. Jetzt hab ich aber erst im nachhinein gesehen dass die 24cm Platz braucht und jetzt bräuchte ich ein neues Gehäuse, preislich von 50 bis 100 Euro.
die Karte sollte in jedes halbwegs aktuelles Gehäuse passen, z.B. NZXT Beta, Cooler Master Centurion 534, Xigmatek Midgard, Lancool K58, Lian Li PC-60FN...

Dazu hab ich noch ne Frage und zwar wieviel der Einbau ungefähr kosten würde und wo man das am besten machen lassen sollte (also pc-shops oder Media MArkt, Saturn, etc.)?
Das ist eine gute Frage, hast du keinen Freund/Bekannten der sich damit auskennt und dir helfen kann?
Ob Elektromärkte so etwas machen weiß ich nicht, denke aber eher nicht. Ein PC-Fachgeschäft ist da die bessere Wahl, ich würde dann aber das Gehäuse dort kaufen und vorher natürlich fragen ob sie den Umbau mitmachen.

Gruß

Lordac
 
TE
M

marcusS

Kabelverknoter(in)
AW: Gehäuse für 50-100 Euro

Danke, dann werd ich morgn mal ein ein Geschäft suchen und nachfragen.
 

henmar

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gehäuse für 50-100 Euro

wenn das ein fertig-rechner von medion, fujitsu siemens, dell, usw war, kann es passieren, dass die teile garnicht in das neue gehäuse passen, deswegen solltest du am besten mal deinen alten pc in das fachgeschäft mitnehmen.
 

HolySh!t

Software-Overclocker(in)
AW: Gehäuse für 50-100 Euro

jup ich auch....bekomms am 24 vom dicken typen in rot...habs aber vorher schonmal in die mangel genommen und muss sagen wirklich top case -> super stabil -> super schön:D und auch gut platz.....hab auf youtube mal gesehen das einer nen coolermaster v10 drinn hatte:what:
 

Sp3cht

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gehäuse für 50-100 Euro

HAllo, was hast du denn für ein gehäuse?

Ich sag dir... nimm die HD5850 und somit ersparst du dir ein gehäuse und bekommst bessere Leistung ;)
 

Nomad

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gehäuse für 50-100 Euro

schließe mich mal diesem fred an um keinen neuen öffnen zu müssen:
soll ich das CoolerMasters HAF 932 nehmen oder das 922?? i-wann kommt noch ne wakü und hat das 922/932 ausreichend platz für die neuen grakas? bitte mal die max. graka länge posten die dort reinpasst^^

P.S: könnt mich auch per PM anschreiben um den thread hier nicht zu sehr zu stören ;D
 
Oben Unten