Geforce RTX 3080: Stemmt Passiv-Tower Monsterlabo The Beast den Flight Simulator?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Geforce RTX 3080: Stemmt Passiv-Tower Monsterlabo The Beast den Flight Simulator?

Vergangenen Herbst hatte Monsterlabo mit "The Beast" einen speziellen Tower vorgestellt, der Grafikkarte und CPU mit einer Leistung von bis zu 400 Watt passiv bei Temperatur halten soll. Nun demonstriert der Hersteller die Funktion mit einer Geforce RTX 3080 und dem Microsoft Flight Simulator.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Geforce RTX 3080: Stemmt Passiv-Tower Monsterlabo The Beast den Flight Simulator?
 

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Hä aber auf den Bildern sieht man doch 2 Gehäuse Lüfter? Dann ist das doch nicht passiv?
Also so ist das doch nicht anderes als eine ins Gehäuse integrierte CPU und GPU kühlung.

Wenn man das passiv nennt, ist die neue PS5 oder XBox auch passiv.
Ds gibts auch nur 1 Gehäuselüfter für alles!
 

waynetrain

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das beste ist die Beschreibung auf der Herstellerseite :D

Side panels are offered in aluminum - for those who prefer minimalism and sobriety - or in tempered glass - for those who prefer RGB and unicorn/spaceship/eyes bleeding themed PCs.

@Richu006 :

For those who really want to push the limits, 2x 140 mm fan slots are available on the top of the coolers

Ist also optional.
 

EyRaptor

BIOS-Overclocker(in)
Passivkühlung für den GPU Chip selbst ist ja schön und gut, die Kühlung für Vram und Mosfets ist so aber echt eklig.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Laut Herstellerseite sind es sogar 600 W, aber dann reicht es nur für eine extrem kastrierte 3080?
Riecht ziemlich da nach, dass die angegebene Leistung nicht mal im Entferntesten erreicht werden kann.

Hä aber auf den Bildern sieht man doch 2 Gehäuse Lüfter? Dann ist das doch nicht passiv?
Also so ist das doch nicht anderes als eine ins Gehäuse integrierte CPU und GPU kühlung.

Wenn man das passiv nennt, ist die neue PS5 oder XBox auch passiv.
Ds gibts auch nur 1 Gehäuselüfter für alles!

Ich glaube man kann das Gehäuse auch mit Lüfter betreiben, zumindest, wenn ich das von der letzten News richtig in Erinnerung hatte.
 

troppa

Software-Overclocker(in)
Passivkühlung für den GPU Chip selbst ist ja schön und gut, die Kühlung für Vram und Mosfets ist so aber echt eklig.

So wie ich das verstanden habe, gibts für RTX 2000 / 3000 Karten Heatspreader für RAM und Mosfets. Allerdings leuchet mir nicht ganz ein, wie dass beim Aufrüsten dann vor sich geht. Denke mal man wird beim Kauf gefragt, was man einbauen will, aber beim Aufrüsten muss man sich wieder an Monsterlabo wenden, um einen neuen Spreader zu bekommen oder wie? Die Teile werden wohl bei EK gefertigt daher gehe ich mindestens mal von 100€ aus, die man dann wieder auf den Tisch legen muss. Und wenn die einen auf Caselabs machen, ist das teuere Gehäuse nicht mehr weiter zu verwenden. Außer man verwendet die gleichen Komponenten weiter und dass bei dennoch heißer Umgebung? Finde ich jetzt nicht so prickelnd...

Laut Herstellerseite sind es sogar 600 W, aber dann reicht es nur für eine extrem kastrierte 3080?
Riecht ziemlich da nach, dass die angegebene Leistung nicht mal im Entferntesten erreicht werden kann.

Ich glaube man kann das Gehäuse auch mit Lüfter betreiben, zumindest, wenn ich das von der letzten News richtig in Erinnerung hatte.

Ja und Nein. Es sind angeblich 600W mit den 2 Lüftern allerdings wird hier von 250 W für die CPU und 320 W für die GPU angegeben, was bei mir irgendwie nur 570 Watt sind...
Wie dem auch sei, passiv sollens dann 400W sein (150 W CPU; 250 W GPU).
Warum verwendet man dann nicht gleich eine RTX 3070?
Naja man will zeigen, was passiv möglich wäre, blöd nur dass ca. 65 W CPU (in Game) und 220 W GPU bei mir nur 285 Watt ergeben... (Ja, ja ich weiß dass ist nicht alles Wärmeenergie aber 98+% afair)
 
Oben Unten