• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GeForce/ION Driver Release 191.03 beta

zeffer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
NVIDIA Treiber Download

Neu bei Version 191.03 schrieb:
  • Fügt Unterstützung für OpenGL 3.2 für GeForce Grafikprozessoren der Serien 8, 9, 100 und 200 hinzu.
  • Beschleunigte Leistung bei mehreren Spielen. Im Folgenden sind die gemessenen Leistungssteigerungen mit Treiber-Release 191.03 im Vergleich zu Treiber-Release 190.62 aufgeführt (Ergebnisse hängen vom jeweiligen Grafikprozessor, Systemkonfiguration und Spieleinstellungen ab):

  • Bis zu 12 % mehr Leistung bei ARMA 2
  • Bis zu 8 % mehr Leistung bei Batman: Arkham Asylum mit aktivierter PhysX Technologie
  • Bis zu 50 % mehr Leistung bei Call of Juarez: Bound in Blood mit aktivierter SLI Technologie
  • Bis zu 14 % mehr Leistung bei Fallout 3 (Innenszenen) mit aktivierter Kantenglättung
  • Bis zu 10 % mehr Leistung bei Far Cry 2 (DX9 Version) mit aktivierter Kantenglättung
  • Bis zu 34 % mehr Leistung bei Prototype mit aktivierter Kantenglättung

  • Fügt Unterstützung für SLI Technologie bei Darkfall, Dawn of Magic 2: Time of Shadows, Dreamkiller, Fuel, Majesty 2: The Fantasy Kingdom Sim, Need for Speed: Shift und weiteren hinzu.
  • Zahlreiche Bugs behoben (behobene Bugs sind auf der Registerkarte Dokumentation in den Versionshinweisen aufgeführt), unter anderem: Bei Grafikkarten mit Unterstützung für verschiedene Taktraten wechselt der 3D-Takt nach dem Beenden einer 3D-Anwendung korrekt zum 2D-Takt.
Neu bei Version 190/191:
  • Fügt Unterstützung für DirectCompute mit Windows 7 und GeForce-8-Serie oder neueren Grafikkarten.
  • Automatische Installation der neuen PhysX Systemsoftware Version 9.09.0814.
  • Unterstützt NVIDIA 3D Vision Discover, eine vollständige, kostengünstige Lösung für Ihre immersive stereoskopische 3D-Erlebnis zu starten. HINWEIS: Wenn Sie mit NVIDIA 3D Vision aktiver Shutter-Brillen benutzen wollen, müssen Sie den separaten 3D-Vision Treiber der den 3D-Vision IR-Sender beinhaltet extra runterladen
  • Fügt Unterstützung für CUDA 2.3 für mehr Leistung bei Anwendungen hinzu, die den Grafikprozessor für Berechnungen verwenden. Mehr Infos finden Sie auf www.nvidia.de/cuda.
  • Unterstützt einen neue Benutzer-gesteuerten Power-Management-Einstellung für bestimmte GeForce 9-Serie und neuere Grafikkarten (nur bei Karten, die bereits mehr als eine leistungs Level unterstützen). Diese Option ermöglicht es Benutzern, das Leistungs Level für jede DirectX-oder OpenGL-Anwendung festzulegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

JePe

Software-Overclocker(in)
Noe, kein Spam. Aber wenn aus "For graphics cards supporting multiple clock states, 3D clocks correctly return to 2D clocks after exiting a 3D application." (Quelle: engl. Release Notes) Uhrenanzeigen werden, ist das irgendwie ... hmm. Amuesant? Peinlich? Mehrfachnennungen sind moeglich.
 
TE
zeffer

zeffer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
haha ok ist aber die original überstzung von Nvidia :rollen:
ist geändert hatte es mir vorher nicht durch gelesen :)
danke
 

JePe

Software-Overclocker(in)
Ich weiss. Hat auch nicht Dich adressiert. Bei einer hinterindischen Klitsche mit drei Mitarbeitern und einer Kuh lasse ich sowas durchgehen, aber bei einer Marke wie nVIDIA ist das ... wie gesagt. Amuesant, peinlich - such Dir was aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
zeffer

zeffer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
:) habe nochmal versucht den text zu vervollständigen wenn ich was falsch übersetzt habe bitte bescheid geben
 

Woohoo

Software-Overclocker(in)
Yeah Arma2 mehr Leistung hoffentlich stimmt das auch. :daumen: Der Treiber 191.00 den ich schon ein paar Tage benutze hat da leider gar nichts verbessert.
 

jackdanielswhiskey

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Yeah Arma2 mehr Leistung hoffentlich stimmt das auch. :daumen: Der Treiber 191.00 den ich schon ein paar Tage benutze hat da leider gar nichts verbessert.

Der 191.00 war ja auch ein quadro-Treiber, und für den professionellen Gebrauch bestimmt. Den hast von guru3d.com, stimmts? Die posten ständig einen Treiber der für normale user kaum brauchbar ist. Hier gabs auch keinen Hinweis, daß der Treiber für quadro-Workstations gedacht ist, sondern wie üblich hat man geschrieben, daß über den Treiber nur sehr wenig bekannt sei was übersetzt soviel heisst wie: nix wissen, musse probieren diese. Was den 191.03 betrifft: Wer Probleme mit der Lüftersteuerung hatte dürfte von seinem Leiden erlöst worden sein. Ansonsten problemlos wie ein whql, aber von den propagierten Leistungssteigerungen seh ich kaum was.
 

Woohoo

Software-Overclocker(in)
Stimmt vom Guru. :D Zu gebrauchen ist der schon hat nur keine Veränderungen gebracht. Weder besser noch schlechter. Hast du zufällig Arma getestet?
 

jackdanielswhiskey

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ne, sorry. Arma hab ich mir wegen der schlechten Kritiken nicht zugelegt. Hab mir damals Crysis wegen der tollen Grafik geholt, und das Spiel lag nach 2 Tagen in der Ecke. Solche Spiele sind interessant wenn man sein System ausreizen möchte, aber der Spielspaß....na, ja. Sicher auch Geschmackssache
 

aaThunderCat

Schraubenverwechsler(in)
Mein Problem ist das ich in Crysis Wars immer noch das Flackern habe und übelste Ruckler bzw das Bild bleib fast stehen.
Hat keiner eine Lösung dafür ?



Lg ThunderCat
 

JonnyB1989

Software-Overclocker(in)
Also legen wir mal Los was an dem Treiber noch gefixt werden muss.

1. Die Temperaturanzeige funktioniert nicht mehr richtig in GPU-Z, im Evga Precision und mit dem NVidia Sidebargadget kann gar nichts mehr auslesen.

2. Der Nhancer übernimmt die Profile nicht mehr selbst ständig -> man muss immer etwas tricksen.
 

Woohoo

Software-Overclocker(in)
Arma2 ein wirklich spürbares Leistungsplus das ist schonmal erfreulich.
Wenn der nhancer noch ganz funktionieren würde wäre es perfekt.
 

JonnyB1989

Software-Overclocker(in)
Ich hab gute Neuigkeiten für die Temperaturauslesung!!
Wie es scheint vergisst der Installer die Alten Registry- Einträge zu löschen. Auch bei einer Deinstallation und Neuinstallation, daher können die Temperaturen nicht ausglesen werden.

Qelle: EVGA Forum No Temps?

Man kann die Dort Beschriebenen Registry Einträge selber löschen, wem das zu unsicher ist oder einfach zuviel.
Kann bei Orblog bei den Kommentaren vom NVidia GPU Gadget einen Patch runterladen der das macht.
OrbLog Blog Archive NVIDIA GPU Temp – Sidebar Gadget

Und schon zeigen Alle Tools wieder brauchbare Temperaturen an.:D
Zum Beweis Screenshot im Anhang.
 
TE
zeffer

zeffer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also legen wir mal Los was an dem Treiber noch gefixt werden muss.

1. Die Temperaturanzeige funktioniert nicht mehr richtig in GPU-Z, im Evga Precision und mit dem NVidia Sidebargadget kann gar nichts mehr auslesen.
bei mir nicht da geht alles wie bissher
deine grake hatt aber viele sensoren :what:
biste sicher das das alles so stimmt :ugly:
 

JonnyB1989

Software-Overclocker(in)
bei mir nicht da geht alles wie bissher
deine grake hatt aber viele sensoren :what:
biste sicher das das alles so stimmt :ugly:

Mach mal nen Neustart nach der Treiber Installation und schau dann mal(ohne Patch bitte).
War bei mir Zumindest so.

Und zu den Sensoren ja so Stimmt es da GPU-Z immer bei mir die GPU und die PCB Temp doppelt anzeigt. Ein mal mit niedrigeren Werten die nicht Stimmen und einmal mit Höheren Werten die passen.
Noch da zu die GTX 280 hat alein 5 Temperatursensoren nur für die Spawas.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten