• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Mr_Cenk

PC-Selbstbauer(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Persönlicher Tipp: 999$ für die 1080Ti und 1499$ für die Titan.
Tendenz falls ich falsch liege: teurer. :-D

Denke ich auch. 1080Ti vor Steuern 999$/€.
Titan Y dann 1299$/€.

Wie manche hier auch noch glauben dass die 1080Ti für 700-800€ zu haben ist.^^ Wenn schon die GTX 1080 soviel kostet und nie im Preis gesenkt wird.
Hier verstehen es manche immer noch nicht.
Nvidia wird dieses Preisniveau ab sofort halten. Warum? Weil es funktioniert.
Ihr rafft es nicht wieso wir ständig seit Keplerzeiten das predigen.
Ihr macht eure eigenen Grafikkarten immer teurer weil ihr sie immer wieder zu diesen unverschämten Preisen kauft.
Viel Spass damit, wenn ihr ab sofort IMMER 700-800€ für Mittelklasse x80 Karten blechen müsst. Im Referenzdesign versteht sich.
Wer dann Highend will muss natürlich einen vierstelligen Betrag leisten.
Aber hey! Hauptsache man kann in der Signatur damit angeben.
Ihr verdient es nicht anders. Hoffe die Preise steigen weiter ins unermessliche.
 

cl55amg

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Das scheint ne Art Notbremse von AMD zu sein und es sieht so aus als ob einige Größen in der Hardwareindustrie das wohlwollend mitgehen/unterstützen, weil sie vermutlich selbst kein Interesse daran haben, dass künftig ein völlig enthemmter Marktführer in monopolmanier allen Abnehmern die Konditionen quasi diktiert. Das ist dann nicht nur kurzfristig lukrativ (Polaris-Bezugspreise), sondern auch langfristig vernünftig.

Ja absolut richtig! AMDs aktuelle Strategie, nicht mit Nvidia in den oberen Preisklassen zu konkurrieren, sondern den "Massenmarkt" anzusprechen, ist genau die richtige.
AMD kann im High End Bereich nicht mithalten, Nvidia hat zuviel Geld, dass sie in R&D stecken können. Aber AMD kann sehr gute Produkte in einer für die Masse bezahlbaren Preisklasse anbieten.
Damit steigern sie ihre Beliebtheit, genau das weiß AMD auch.
 

~AnthraX~

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Ich tippe bei die Titan Y auf 1999 Dollar und dann bei der Titan ZZ 4999 Dollar.

Und wenn die 1080Ti erscheint für 1200 Dollar dann kommt wenig später die 1090 für 1499 Dollar...na toll, Glaskugel ist jetzt kaputt ;)
 

Hobbybastler1997

Volt-Modder(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Die momentan schnellsten Grafikkarten sind nunmal keine Mittelklasse. So einfach kann man das erklären.
Wer nicht bereit ist, solche Preise zu zahlen, kauft halt nicht, wer die Preise bezahlt, bezahlt se halt. Andere als dumm zu bezeichnen ist.....äääähm dumm.:schief:

scheinbar schon, sonst hätte nvidia die 1080 als titan oder ti getauft
 

Mr_Cenk

PC-Selbstbauer(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Ich tippe bei die Titan Y auf 1999 Dollar und dann bei der Titan ZZ 4999 Dollar.

Und wenn die 1080Ti erscheint für 1200 Dollar dann kommt wenig später die 1090 für 1499 Dollar...na toll, Glaskugel ist jetzt kaputt ;)

Du bist auch bestimmt einer der Helden der den Mittelklassechip für Highend hält und bereit ist 700-800€ dafür zu zahlen.
Und wenn du glaubst dass dieses Preisniveau jemals wieder runter gehen wird, dann glaube ruhig weiter daran dass du heute für 800€ eine Highendkarte bekommst.
Du willst in die Glaskugel schauen? Hier ist sie: Die x80 Karten wirst du nie wieder unter 650-700€ bekommen. Und der Highendchip wird nie wieder unter 1000€ fallen.
Fangt schon mal an zu sparen!
An Nivida: Weiter so! Bitte weiter Preise erhöhen damit ihr noch mehr verdient. Sie sind dazu bereit!
 

phila_delphia

Software-Overclocker(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Ihr rafft es nicht wieso wir ständig seit Keplerzeiten das predigen.
Ihr macht eure eigenen Grafikkarten immer teurer weil ihr sie immer wieder zu diesen unverschämten Preisen kauft.
Ihr verdient es nicht anders. Hoffe die Preise steigen weiter ins unermessliche.

Ich lese das... Und dann finde ich das hier:

GTX 780 mit 1215 Mhz Core und 7150 Mhz Memory. Luftgekühlt!
Satte 10109 Punkte beim Firestrike.
NVIDIA GeForce GTX 780 video card benchmark result - Intel Core i7-3770K Processor,Gigabyte Technology Co., Ltd. Z77X-UD3H
Soviel zum Thema dass die GTX 780 nur 10% schneller als eine HD 7970 wäre... :lol:

und das hier...

Ich hatte auch ne Titan X und bin dann auf die GTX 980 Ti umgestiegen.
Also erzähl mir nix. Die x70 Karten waren und werden nie für mich interessant sein.
Aber irgendwann ist eben Schluss. Seit Kepler zieht Nvidia gewaltig an der Preisschraube und bietet immer weniger Features an.
Wie könnt ihr so schnell vergessen dass Nvidia seit Kepler die Midrangechips zu Highendpreisen verkauft und die Highendchips zu Ultrahighendpreisen verhökert?!

Gleichzeitig finde ich in Deinen Kommentaren (zugegeben auf die Schnelle) nicht allzuviel von einer andauernden prophetischen Warnung vor nVidias Preistreiberei...
Von daher meine Bitte: Mach aus dem Ihr in Deinem obigen Text doch bitte ein wir. Denn meiner Meinung nach hast auch Du geholfen an der Preisschraube zu drehen.

Aber zurück zum Thema: Ich wäre gespannt einen "unbeschnittenen" oder besser: "aufs Gaming zugeschnittenen" Chip dieser Größenordnung im Einsatz zu sehen. Allerdings glaube ich wie einer der Vorredner auch, dass es noch einige Monate dauert bis es soweit ist. Aber "bald" ist ja auch dehnbar.
Zum (für mich) leidigen Thema Preis -> Marktgleichgewicht – Wikipedia und natürlich versucht jeder Bewerber Präferenzen zu schaffen um diese Abläufe zu ihren Gunsten zu beeinflussen.
Die einen nutzen ihre Marktposition und das Presitge ihrer Oberklasseprodukte aus und verkaufen eben diese teuer. Die anderen zielen auf die Basis und nennen das Revolution. Dabei ist beides Marktwirtschaft.

Grüße

phila
 

Hobbybastler1997

Volt-Modder(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Du bist auch bestimmt einer der Helden der den Mittelklassechip für Highend hält und bereit ist 700-800€ dafür zu zahlen.
Und wenn du glaubst dass dieses Preisniveau jemals wieder runter gehen wird, dann glaube ruhig weiter daran dass du heute für 800€ eine Highendkarte bekommst.
Du willst in die Glaskugel schauen? Hier ist sie: Die x80 Karten wirst du nie wieder unter 650-700€ bekommen. Und der Highendchip wird nie wieder unter 1000€ fallen.
Fangt schon mal an zu sparen!
An Nivida: Weiter so! Bitte weiter Preise erhöhen damit ihr noch mehr verdient. Sie sind dazu bereit!
schwachsinn, purer schwachsinn, das trifft nur dann zu wenn Nvidia das Monopol halten kann.
 

wolflux

Lötkolbengott/-göttin
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Es fehlt einfach AMD mit den richtigen GPU'S.
 

ZoolerGer

PC-Selbstbauer(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Also wenn NV sich wirklich damit durchsetzt, dann kaufe ich mir eine AMD und investiere in NV Aktien. Verdient doch einfach mit
 

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Ich würde gerne sagen ist mir egal was die großen Karten kosten allerdings ahne ich dass der Bereich unter 250€ dank den Spielereien da oben auch verzerrt wird :kotz:
Ich hoffe dass ich mich einfach täusche.
 

Deimos

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Wenn ich daran denke, dass man in den 90ern jährlich seinen Prozzi updaten durfte.
Was ich ziemlich geil fand.
Regelmässiges Updaten macht Spass. Geändert hat sich (bei mir) nur das Gefühl, dafür auch was wirklich Neues und deutlich Schnelleres zu erhalten. Ich vermisse die Zeiten, wo sich Hardware rasant entwickelte.

Es fehlt einfach AMD mit den richtigen GPU'S.
Ich hoffe, das wird gegen GP102 nicht mehr der Fall sein und Vega hält mit. Dann ists auch relativ bald Essig mit den verhältnismässig hohen Preisen imo.
 

~AnthraX~

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Du bist auch bestimmt einer der Helden der den Mittelklassechip für Highend hält und bereit ist 700-800€ dafür zu zahlen.
Und wenn du glaubst dass dieses Preisniveau jemals wieder runter gehen wird, dann glaube ruhig weiter daran dass du heute für 800€ eine Highendkarte bekommst.
Du willst in die Glaskugel schauen? Hier ist sie: Die x80 Karten wirst du nie wieder unter 650-700€ bekommen. Und der Highendchip wird nie wieder unter 1000€ fallen.
Fangt schon mal an zu sparen!
An Nivida: Weiter so! Bitte weiter Preise erhöhen damit ihr noch mehr verdient. Sie sind dazu bereit!

Tja was soll man zu so einen Schwachsinn sagen, wenn du dir mal die Mühe gemacht hättest und in meinem Profil geschaut hättest was ich für Kommentare zu Pascal erwähnt habe, dann hättest du dir die Zeilen sparen können.

Außerdem wer sagt, das es nicht so kommen kann, kannst gerne mal deine Glaskugel ausleihen:ugly:

Dann müsstest du doch aber AMD mit Aktien unterstützen.

Hätte ich das gewusst, das die Aktie von AMD noch mal steigt, ja dann hätte ich mal für ein 5er ein paar kaufen sollen
heul4.gif


Ich hoffe, das wird gegen GP102 nicht mehr der Fall sein und Vega hält mit. Dann ists auch relativ bald Essig mit den verhältnismässig hohen Preisen imo.

Klar, in so einer Welt möchte ich auch leben.

Die haben ihre Anhänger / Gemeinde die auch alles kaufen was nicht bei 3 auf den Bäumen ist, ich sage nur Thermi und das Desaster der GTX 970, die gingen trotzdem weg wie geschitten Brot
 
Zuletzt bearbeitet:

Freiheraus

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Ich würde gerne sagen ist mir egal was die großen Karten kosten allerdings ahne ich dass der Bereich unter 250€ dank den Spielereien da oben auch verzerrt wird :kotz:

Ich würde eher sagen, dass die preisaggressive Polaris-Strategie momentan eher Einfluss auf den ungesunden oberen Bereich hat. Obwohl Polaris dort nicht mitmischen kann.
 

Deimos

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Klar, in so einer Welt möchte ich auch leben.

Die haben ihre Anhänger / Gemeinde die auch alles kaufen was nicht bei 3 auf den Bäumen ist, ich sage nur Thermi und das Desaster der GTX 970, die gingen trotzdem weg wie geschitten Brot
Nicht, wenn AMD was richtig Konkurrenzfähiges bringt. Günstiger, dafür heisser/lauter und "nur" 5-10% langsamer genügen eben nicht, um Preisdruck zu erzeugen.
Die GTX970 ging weg wie geschnitten Brot, weil es eben eine astreine Karte war. Nur vom Namen alleine lebt auch Nvidia nicht, sondern vielmehr von mangelnder Konkurrenz im High-end-Sektor.
 

Palmdale

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

...
Nichts in meinem Leben versägt so schnell das Geld.
Ok, ich werde nicht dazu gezwungen und das einzige, dass noch teurer ist, sind Kippen und Alk. ;)
Ich vermisse die Zeiten in denen Hardware 3 Jahre altuell gehalten hat. Und heute geiert man danach und kann kaum die nächste Hardware abwarten, Verrückt, keine Zeit zum genießen. Aber meine Süsse 980Ti und ich werden das durchstehen, wir halten zusammen. Ha ha :ugly:

Neuwagen verbrennen noch schneller, allein die Fahrt vom Hof des Autohändlers verbrennt 40%. Ich kann die 1080Ti kaum erwarten :D

Ja absolut richtig! AMDs aktuelle Strategie, nicht mit Nvidia in den oberen Preisklassen zu konkurrieren, sondern den "Massenmarkt" anzusprechen, ist genau die richtige.
AMD kann im High End Bereich nicht mithalten, Nvidia hat zuviel Geld, dass sie in R&D stecken können. Aber AMD kann sehr gute Produkte in einer für die Masse bezahlbaren Preisklasse anbieten.
Damit steigern sie ihre Beliebtheit, genau das weiß AMD auch.

Marktanteile bringt aber kein Geld ein und Zeit hat AMD bei weitem nicht mehr. Da muss eigentlich beides stimmen, Marge UND Marktanteile!

...

Ich hoffe, das wird gegen GP102 nicht mehr der Fall sein und Vega hält mit. Dann ists auch relativ bald Essig mit den verhältnismässig hohen Preisen imo.

Würd ich jetz nicht erwarten. Die Fury's lagen eindeutig auf dem Preisniveau der Nvidia Pendants.
 

~AnthraX~

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Nicht, wenn AMD was richtig Konkurrenzfähiges bringt. Günstiger, dafür heisser/lauter und "nur" 5-10% langsamer genügen eben nicht, um Preisdruck zu erzeugen.
Die GTX970 ging weg wie geschnitten Brot, weil es eben eine astreine Karte war. Nur vom Namen alleine lebt auch Nvidia nicht, sondern vielmehr von mangelnder Konkurrenz im High-end-Sektor.

Die GTX970 und astrein, also das ist aber sehr optimistisch, ich würde sagen, der Großteil ist es egal, die schauen nicht so wie unser eins auf die Daten und, schauen Reviews, Vergleiche, Benchmarks, nein es geht dann darum was andere einen einreden wollen, gehe doch mal zu einen Elektronik Großhändler, oder höre die an was die Freunde meinen, die Nerds sind nur ein kleiner Teil des großen ganzen, es hat bei der GTX 260 funktioniert als die HD 4870 kam, und die GTX 260 wurde ja nochmals 2x verändert, also es gab 3 Version, nur blöd für die Frühkäufer wie meiner einer die dann die 1. Version gekauft hatten.

Es muss schon was wirklich extremes stattfinden für ein Umdenken der Leute

Neuwagen verbrennen noch schneller, allein die Fahrt vom Hof des Autohändlers verbrennt 40%. Ich kann die 1080Ti kaum erwarten :D

Wo hast du denn das her, bist du Autoverkäufer ? :P
 

Palmdale

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

...

Wo hast du denn das her, bist du Autoverkäufer ? :P

Gott bewahre, nix Privatwirtschaft :D. Gut, war bissl überspitzt, 25% im Schnitt im ersten Jahr. Da sind Nvidia Karten wesentlich preisstabiler, sogar noch besser als iPhones - gibt ja keine "Abnutzung" im eigentlichen Sinne ;)
 

padigree

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Ja nvidia ist der Ferrari Autohändler... AMD der Fiathändler nebenan.
Dann passt s ja dass ich bei amd bleib. Mein stilo rennt und rennt und rennt. Und schrauben tu ich gern. An sich schöner Vergleich. Find es sowohl schade dass die Leute fiat nicht mögen, als auch das, dass sich so viele vor amd aussprechen. Leider auch viele die ein mal ne schlechte Erfahrung gemacht haben, oder eben die die noch nie nen fiat bzw ne amd Karte hatten. Jedem das seine. Nvidia ist dann eben der Benz, da juckt es niemand wenn was kaputt geht, man beschwindelt wird oder wie auch immer. Der große darf das ja. Ist ja natürlich alles viel besser. Nicht.

Gesendet von meinem Z1 mit Tapatalk
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Neuwagen verbrennen noch schneller, allein die Fahrt vom Hof des Autohändlers verbrennt 40%. Ich kann die 1080Ti kaum erwarten :D

Bitte die Preise nicht mit anderen Branchen vergleichen - dann könnte auffallen, dass solche Grafikkarten selbst in Titan-Preisen immer noch billig sind.
Wenn ich ne Titan für 1500€ kaufe und damit 2 Jahre fahre bis zur nächsten Titan und die alte für von mir aus 600€ verkaufe (was tief angesetzt ist) kostet mich die Karte (TCO) satte 37,50€ im Monat. Das ist aktuell so viel wie grob 5 Packen Kippen oder 3 Kisten Bier oder 7 BigMac pro Monat.

Ich kenne Leute die jeden Morgen den Gott erschaffen hat beim Bäcker ne fertige Stulle und nen Coffee-to-go mitnehmen für zusammen rund 5€. Wenn ich das an jedem Arbeitstag im Monat mache hab ich auf die Zeit gesehen jedes Jahr ne TitanX bezahlt, nur fällts den Leuten nicht auf weils immer nur 5€ sind.

Von daher sehe ich das alles gar nicht so eng - ich rauche nicht, ich trinke (entgegengesetzt meines Nicknames) nicht viel, gebe so gut wie kein Geld für Luxusartikel (Dinge die man nicht zwingend braucht) aus und führe über Einnahmen und Ausgaben recht genau Buch. Da sind 1500€ für ne Grafikkarte alle 2 bis 3 Jahre auch für einen Normalverdiener absolut kein Problem - verglichen mit manch anderem Hobby ist "Hardware" als Hobby gradezu günstig geworden (war vor 10 Jahren nicht so...). :ugly:
 

wolflux

Lötkolbengott/-göttin
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Bitte die Preise nicht mit anderen Branchen vergleichen - dann könnte auffallen, dass solche Grafikkarten selbst in Titan-Preisen immer noch billig sind.
Wenn ich ne Titan für 1500€ kaufe und damit 2 Jahre fahre bis zur nächsten Titan und die alte für von mir aus 600€ verkaufe (was tief angesetzt ist) kostet mich die Karte (TCO) satte 37,50€ im Monat. Das ist aktuell so viel wie grob 5 Packen Kippen oder 3 Kisten Bier oder 7 BigMac pro Monat.

Ich kenne Leute die jeden Morgen den Gott erschaffen hat beim Bäcker ne fertige Stulle und nen Coffee-to-go mitnehmen für zusammen rund 5€. Wenn ich das an jedem Arbeitstag im Monat mache hab ich auf die Zeit gesehen jedes Jahr ne TitanX bezahlt, nur fällts den Leuten nicht auf weils immer nur 5€ sind.

Von daher sehe ich das alles gar nicht so eng - ich rauche nicht, ich trinke (entgegengesetzt meines Nicknames) nicht viel, gebe so gut wie kein Geld für Luxusartikel (Dinge die man nicht zwingend braucht) aus und führe über Einnahmen und Ausgaben recht genau Buch. Da sind 1500€ für ne Grafikkarte alle 2 bis 3 Jahre auch für einen Normalverdiener absolut kein Problem - verglichen mit manch anderem Hobby ist "Hardware" als Hobby gradezu günstig geworden (war vor 10 Jahren nicht so...). :ugly:

Du hast schon recht in allem aber für mich persönlich geht es nicht um das Geld im Sinne nicht leisten können, sondern eher eine Hemmschwelle zu nehmen und zu sagen wo ist die bzw. meine Grenze. Dafür bin ich auch bewußter beim Geld ausgeben in Bezug auf, hier wird es langsam verrückt Grenze.
Aber das ist nur ein persönliche Empfindlichkeit, ich vermute aber das es mehr Menschen so geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gerry_N2o

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

also ich weiß nicht was ich von dem ganzen halten soll jedes mal lese ich was anderes zuerst heißt es es kommt eine x80 mit hbm 2 dan kommt sie doch nicht dan kommt nur eine 1080 daher die in meinen augen nicht viel mehr leistung hat als meinen 980 ti und dan heist es es kommt eine titan x2 mit gp 100 und jetzt kommt einen titan y mit dem gp 102 und nicht mit hbm 2 wenn das so weiter geht dann geh ich wieder zu amd
 

Deimos

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Würd ich jetz nicht erwarten. Die Fury's lagen eindeutig auf dem Preisniveau der Nvidia Pendants.
Fury ist imo ein Sonderfall, weil Testballon.
Angenommen, Vega wäre das bessere Paket als GP102, glaube ich nicht, dass dafür 800 USD fällig sind.
Dagegen spräche imo das Portfolio (das Preisgefälle wäre angesichts der günstig positionierten Polariskarten zu steil bzw. das Angebot preislich lückenhaft) und die Tatsache, dass AMD vor allem anderen Marktanteile braucht - auch im High-end des Prestiges wegen.

Die GTX970 und astrein, also das ist aber sehr optimistisch, ich würde sagen, der Großteil ist es egal, die schauen nicht so wie unser eins auf die Daten und, schauen Reviews, Vergleiche, Benchmarks, nein es geht dann darum was andere einen einreden wollen, gehe doch mal zu einen Elektronik Großhändler, oder höre die an was die Freunde meinen, die Nerds sind nur ein kleiner Teil des großen ganzen, es hat bei der GTX 260 funktioniert als die HD 4870 kam, und die GTX 260 wurde ja nochmals 2x verändert, also es gab 3 Version, nur blöd für die Frühkäufer wie meiner einer die dann die 1. Version gekauft hatten.

Es muss schon was wirklich extremes stattfinden für ein Umdenken der Leute
WAR astrein. ;) Sie war einfach das rundere Produkt.
Natürlich hat NV einen Brand. Ich glaube auch, dass bei äquivalenten Produkten NV bevorzugt wird. Daher auch die Bestrebungen AMDs, den Marktanteil wieder zu vergrössern. Das gelingt nur mit preislich sehr attraktiven und/oder besseren Produkten. Gleichwertig oder gar leicht schlechter im ähnlichen Preisbereich genügt nicht.
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

es war ein fehler, dass AMD damals ATI aufgekauft hat.
Hätte AMD 2006 ATi nicht übernommen, gäbe es AMD in heutiger Form sehr wahrscheinlich nicht mehr.

GPUs, APUs und Custom SoCs für Sony, MS usw. sind die Sparten, die AMD über Wasser halten. Ohne ATi hätte AMD heute nur seine Prozessoren und wir alle wissen, wie gut Bulldozer & Co. performt haben.
 

seahawk

Volt-Modder(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Den Preis wird man sehen, dass wird von der Leistung der Titan und der Verfügbarkeit von Vega abhängen. Allerdings würde ich nicht erwarten, dass AMD eine HBM2 Karte billiger verkaufen wird, wenn sie konkurrenzfähig ist. Denn machen wir uns nichts vor, der Preis der RX 480 wirkt nur billig, wenn man überlegt, dass es ein Chip der Größe von Trinidad (Pitcairn) ist und dass man eine R9 370 4GB eben auch für 140 kriegt, dann sind 210 Euro komischerweise eben auch 50% mehr für die gleiche Chipgröße und irgendwie ist das gar nicht so viel anders als der Preissprung von GM204 / GTX 980 zu GP104 / GTX 1080.
 

Palmdale

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Fury ist imo ein Sonderfall, weil Testballon.
Angenommen, Vega wäre das bessere Paket als GP102, glaube ich nicht, dass dafür 800 USD fällig sind.
Dagegen spräche imo das Portfolio (das Preisgefälle wäre angesichts der günstig positionierten Polariskarten zu steil bzw. das Angebot preislich lückenhaft) und die Tatsache, dass AMD vor allem anderen Marktanteile braucht - auch im High-end des Prestiges wegen.

Marktanteile sind zweitrangig, AMD braucht Marge und Gewinn! Und Lücken? Naja, das gabs schon häufiger, sie brachten auch das Kunststück fertig, 6 APUs in eine 50€ Preisspanne zu quetschen. Eine der leichtesten Übungen im AMD Portfolio :D

also ich weiß nicht was ich von dem ganzen halten soll jedes mal lese ich was anderes zuerst heißt es es kommt eine x80 mit hbm 2 dan kommt sie doch nicht dan kommt nur eine 1080 daher die in meinen augen nicht viel mehr leistung hat als meinen 980 ti und dan heist es es kommt eine titan x2 mit gp 100 und jetzt kommt einen titan y mit dem gp 102 und nicht mit hbm 2 wenn das so weiter geht dann geh ich wieder zu amd

Die Veröffentlichungsstrategie is jetz nix neues, da is die von AMD weitaus verwirrender (finde ich, Achtung subjektiv!). Wer braucht HBM? Hats den Furys bzw. AMD etwas gebracht? Wohl eher nicht, weder Stückzahlen noch Marge. Solange man kein Bandbreiten und Stromproblem hat, die Leistung auf der Straße stimmt, is mir doch relativ Latte welche Technik das ermöglicht. Vielleicht reichen die Stückzahlen nur für den GP100, wo letztendlich die Kosten nahezu irrelevant sind.

Naja, warten wirs ab was mit Vega so kommt. Vielleicht muss ich ja doch keine 1000€ aufn Tisch legen für die 1080Ti
 
D

DBGTKING

Guest
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Also eines weis ich bestimmt jetzt schon,der neue Laptop mit sagen wir mal sinbildlich 1080m(der aber in wirklichkeit warscheinlich anders heist),wird bestimmt 400 Euro mehr kosten.Also sprich ein Laptop mit 1800 Euro mit gtx 980m und mit der besseren Grafikkarte dann 2200 Euro da bin ich mir sicher.Höher wird es bestimmt nicht sein.Zum Glück planen sie da keine Titan reinzustecken,da wäre wohl der neue Laptop unbezahlbar.Also ich bin bestimmt nicht bereit einen Laptop für 4000 Euro zu bezahlen.Klar gibt es bestimmt auch solche Leute die haben bestimmt einen sehr dicken Geldbeutel.So wie das alles moment geht gefällt mir jetzt schon nicht mehr.Preiswerte karten kann man sich wenn es so weiter geht wirklich abschminken.Und ich depp habe damals eine Gtx Titan 6 gb gekauft und das auch noch unterstützt.Nun das gleiche mache ich aber jetzt nicht mehr,ich warte ab bis die Leistung die ich haben will(und die gibt es aber noch nicht bei einer Karte zu kaufen) und dabei auch der richtige Preis erreicht wird.Bis das so weit ist werden bestimmt noch rund 5 Jahre vergehen.Nun bei der langsamen entwicklung der spiele die alle nicht mehr so hohe anforderungen haben,ist es wohl kein Problem mehr zu warten.Ich habe also Zeit.Vielelicht werden die grafaikarten ja bis dahin auch noch sparsamer als es momentan ist.Ich will einfach keine über 300 Watt Computer haben,brauhct halt alles strom.wenn also drei Computer laufen,also bei 3 Pcs merkt man schon wer von denen viel stromverbraucht.Und da ich auch mal geplant habe eine eigene kleine Lanparty zu machen(sofern ich mal ein eigenes haus habe),wird das bestimmt schon funktionieren.Mein Traum wird irgendwann mal war,nur viel geduld braucht man da,das wo die meisten wohl nicht haben werden.
 

wolflux

Lötkolbengott/-göttin
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Marktanteile sind zweitrangig, AMD braucht Marge und Gewinn! Und Lücken? Naja, das gabs schon häufiger, sie brachten auch das Kunststück fertig, 6 APUs in eine 50€ Preisspanne zu quetschen. Eine der leichtesten Übungen im AMD Portfolio :D



Die Veröffentlichungsstrategie is jetz nix neues, da is die von AMD weitaus verwirrender (finde ich, Achtung subjektiv!). Wer braucht HBM? Hats den Furys bzw. AMD etwas gebracht? Wohl eher nicht, weder Stückzahlen noch Marge. Solange man kein Bandbreiten und Stromproblem hat, die Leistung auf der Straße stimmt, is mir doch relativ Latte welche Technik das ermöglicht. Vielleicht reichen die Stückzahlen nur für den GP100, wo letztendlich die Kosten nahezu irrelevant sind.

Naja, warten wirs ab was mit Vega so kommt. Vielleicht muss ich ja doch keine 1000€ aufn Tisch legen für die 1080Ti

Nun wenn sie HBM2 drauflöten dann vieleicht auch die passende GPU. Träum
 
Zuletzt bearbeitet:
K

KrHome

Guest
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Ich kenne Leute die jeden Morgen den Gott erschaffen hat beim Bäcker ne fertige Stulle und nen Coffee-to-go mitnehmen für zusammen rund 5€. Wenn ich das an jedem Arbeitstag im Monat mache hab ich auf die Zeit gesehen jedes Jahr ne TitanX bezahlt, nur fällts den Leuten nicht auf weils immer nur 5€ sind.
Irgendwas musst du essen, daher fallen die 5 Euro nicht komplett weg, wenn du dir dein Brot selbst schmierst und den Kaffee selber kochst. 2,50 zalhlst du dafür auch, sodass die 720 Euro (2,50 Euro x 24 Werktage x 12 Monate) nur noch für ne 980Ti reichen - und die kannst du aber weniger oft nutzen, weil du deine Zeit mit Stulle schmieren und Kaffee kochen verschwendest... :D
 

wolflux

Lötkolbengott/-göttin
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Irgendwas musst du essen, daher fallen die 5 Euro nicht komplett weg, wenn du dir dein Brot selbst schmierst und den Kaffee selber kochst. 2,50 zalhlst du dafür auch, sodass die 720 Euro (2,50 Euro x 24 Werktage x 12 Monate) nur noch für ne 980Ti reichen - und die kannst du aber weniger oft nutzen, weil du deine Zeit mit Stulle schmieren und Kaffee kochen verschwendest... :D


Du hast recht leben müssen wir.
Im Prinzip meint Inc.Alc es schon verständlich,zumindest ist es oft so, dass wir für komisches oder u Unsinniges Zeugs Geld ausgeben.
Nicht immer aber hier und da könnte man Sparen, wenn man wollte.
Zum Beispiel, der Frau oder Freundin beibringen, dass es nicht in den Urlaub geht ;)
In diesem Fall wäre es nicht gut an der Leben/Unfallversicherung zu sparen. He he
 
Zuletzt bearbeitet:

Palmdale

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Oder wenn mein Gewindefahrwerk von kw länger als 5 Jahre gehalten und die Ersatzfedern mit Einbau nicht 480€ gekostet hätten :D
 

Deimos

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Marktanteile sind zweitrangig, AMD braucht Marge und Gewinn! Und Lücken? Naja, das gabs schon häufiger, sie brachten auch das Kunststück fertig, 6 APUs in eine 50€ Preisspanne zu quetschen. Eine der leichtesten Übungen im AMD Portfolio :D
Im Gegenteil. Marge ist absolut zweitrangig in AMDs Situation. 40% Marge auf 2 Mrd. sind immer noch weniger als 30% auf 3, 4, 5 Mrd. AMDs Umsatz ist aktuell an einer kritischen Untergrenze, wo auch eine gute Marge wenig hilft.

Hehe, mag sein. Ich tippe dennoch auf tiefere Preise.
 
D

DBGTKING

Guest
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Du hast recht leben müssen wir.
Im Prinzip meint Inc.Alc es schon verständlich,zumindest ist es oft so, dass wir für komisches oder u Unsinniges Zeugs Geld ausgeben.
Nicht immer aber hier und da könnte man Sparen, wenn man wollte.
Zum Beispiel, der Frau oder Freundin beibringen, dass es nicht in den Urlaub geht ;)
In diesem Fall wäre es nicht gut an der Lebensversicherung zu sparen. He he

Oder noch besser erst garnicht sich eine freundin zulegen.Dann hat man mehr für sich.Aber ganz ohne Freunde geht es trotzdem nie.Ist schon toll wenn man mehr mit seinem Kumpel machen kann weil man niemanden hat der im Wege stehen tut und Finanziell geht es mir auch besser.Ich kann mich da nicht beschwerden.nur merken werden ich es irgendwann schon wenn ich mal ausgezogen bin.
 

wolflux

Lötkolbengott/-göttin
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Oder noch besser erst garnicht sich eine freundin zulegen.Dann hat man mehr für sich.Aber ganz ohne Freunde geht es trotzdem nie.Ist schon toll wenn man mehr mit seinem Kumpel machen kann weil man niemanden hat der im Wege stehen tut und Finanziell geht es mir auch besser.Ich kann mich da nicht beschwerden.nur merken werden ich es irgendwann schon wenn ich mal ausgezogen bin.

He he das wäre nicht gut ganz ohne, dann sterben wir aus und niemand kauft mehr Grafikkarten ;)

So genug gejammert und OT.

Sollte Vega für Oktober mit HBM2 kommen dann wäre das ziemlich cool.
600x.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DBGTKING

Guest
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Es müssen ja nicht alle drauf verzichten.Es reicht ja schon aus wenn ide hälfte der menschen es so machen.Ne spaß beiseite.Nur weil es für mich die beste lösung ist heist es ja nicht das es bei den anderen Menschen auch so ist.Ich war schon immer ne niete beim Flirten,darum habe ich mich damit abgefunden und geniese die Freiheit.ich werde zwar so enden wie meine Tante die jetzt 48 Jahre alt ist und keinen Mann hat,aber anscheinend ist immer einer dabei wo es nicht klappt.Mein Bruder hat alles geklappt.Wenn man das weiter strikt und es wieder zwei Brüder geboren werden das sich das eventuell fortsetzt.Aber wie auch immer darum habe ich mir ja auch einen 500 Euro Bildschirm gegönnt und den kauf nicht bereut.Da man den Bildschirm länger hat lohnt sich im Gegansatz zur Grafikkarte immer.Ich hätte zwar noch meinen alten weiter nutzen können weil der ja nur 7 Jahre als ist aber wenn man woanders aufeinmal einen Flachbildschirm mehr braucht dann ändert sich dies schon sehr.
Darum brauche ich mir auch keine sorgen zu machen,es werden schon genug hardware verkauft so auch bei Grafikkarten.Darum kann ich nur sagen kauft ruhig ein,irgendwann wird so vielelicht doch mal die Graikkarte billiger und gebraucht gibt es auch mehr möglichkeit. ^^
 

wolflux

Lötkolbengott/-göttin
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Es müssen ja nicht alle drauf verzichten.Es reicht ja schon aus wenn ide hälfte der menschen es so machen.Ne spaß beiseite.Nur weil es für mich die beste lösung ist heist es ja nicht das es bei den anderen Menschen auch so ist.Ich war schon immer ne niete beim Flirten,darum habe ich mich damit abgefunden und geniese die Freiheit.ich werde zwar so enden wie meine Tante die jetzt 48 Jahre alt ist und keinen Mann hat,aber anscheinend ist immer einer dabei wo es nicht klappt.Mein Bruder hat alles geklappt.Wenn man das weiter strikt und es wieder zwei Brüder geboren werden das sich das eventuell fortsetzt.Aber wie auch immer darum habe ich mir ja auch einen 500 Euro Bildschirm gegönnt und den kauf nicht bereut.Da man den Bildschirm länger hat lohnt sich im Gegansatz zur Grafikkarte immer.Ich hätte zwar noch meinen alten weiter nutzen können weil der ja nur 7 Jahre als ist aber wenn man woanders aufeinmal einen Flachbildschirm mehr braucht dann ändert sich dies schon sehr.
Darum brauche ich mir auch keine sorgen zu machen,es werden schon genug hardware verkauft so auch bei Grafikkarten.Darum kann ich nur sagen kauft ruhig ein,irgendwann wird so vielelicht doch mal die Graikkarte billiger und gebraucht gibt es auch mehr möglichkeit. ^^

Stimmt was nutzt die Geilste Graka wenn der Monitor ein altes Bild bringt.
 

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Was´n los bei den grünen Köchen, haben die so sehr Angst vor Polaris :lol:

Nvidia muss keine Angst haben, denn sie haben ja mit die treusten Kunden überhaupt. Die kratzt das wenig was nVidia verlangt, sie bezahlen es einfach.

So viel dann dazu, die GTX1080 ist die High-End karte und über 800,- wert.
Ich hoffe und wünsche mir das die Titan Y nun an die 1500,- bis 1600,- kosten wird, vielleicht geht dann endlich mal ein paar Leuten ein Licht auf.

Selbst das wird nicht viel ändern.

Polaris und Vega sorgen wohl für Panik... Radeovolution:daumen:

Die wird wahrscheinlich im Sand verlaufen.


Ich wette, nein ich verspreche euch, dass wenn wir in ein paar Monaten die Statistiken und Umfragen hier auf Steam und PCGH anschauen, die Mehrheit eine nVidia-Grafikkarte der aktuellen Generation im System haben wird.
 

Captn

BIOS-Overclocker(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

@Oberst Klink

Traurig aber war...aber eines muss man nVidia lassen: Meiner Meinung nach verstehen sie mehr von Marketing als Activision und das soll schon was heißen.

Zumindest ist mein Bekanntenkreis bald vollständig assimiliert :ugly:.

Interessant wird es sowieso erst, wenn sowohl AMD als auch nVidia mit ihrem kompletten Portfolio reinen Tisch gemacht haben ^^.

#BETTERRED
 

idge

PC-Selbstbauer(in)
AW: Geforce GTX Titan Y: GP102 soll "bald" erscheinen

Ganz abschreiben kann man sie ja nie, kann gut und gerne mal wieder so was eine neue 7970 bei rumkommen. Hat sich ewig gehalten, extrem gut gealtert und nie Probs gemacht. War einfach ein grundsolide. Wiederholt euch bitte!
Mit der Energieffizienz sieht es ja schonmal vielversprechend aus diesmal. Hab echt die Nase voll von meinem Hawaii-Kohleofen.
 
Oben Unten