Gaming- und Render-PC bis 6.000 €

hcngduc

Schraubenverwechsler(in)
Hi Leute,

ich möchte mir einen neuen PC zusammenstellen lassen.

Dieser wird genutzt zum Zocken und viel zum Rendern und Bearbeiten von Fotos, Erstellen von Animationen usw.

Dieser soll optisch gerne vom Tower her modern und nach was aussehen. Ansonsten bin ich bei den Komponenten etwas ratlos, da ich nicht viel Know How habe 😅

Ich würde den gerne auf die neuesten Spiele optimieren und gerne auf 4K spielen mit 60fps+ (wenn das Sinn macht, hatte bisher immer 1080p). Monitor nicht vorhanden, brauche da also auch noch einen.

Meine Genres sind sehr durchmischt, ob das Strategie, Shooter, Aufbauspiele usw. sind - da bin ich sehr vielseitig unterwegs.

Ansonsten Budget mit allen drum und dran Max. 6K - muss aber nicht voll ausgereizt werden, also 4K für Rechner zzgl. Monitor gerne.

brauche viel Speicher, am besten auch SSD, Laufwerk für Blu Ray, möglichst viele hochwertige USB Anschlüsse wegen externen Festplatten.

Hoffe das war so ausführlich genug! :)

Ich danke euch schon mal im Voraus und wünsche euch frohe Festtage.

Liebe Grüße
 

Einwegkartoffel

Kokü-Junkie (m/w)
"Nach was aussehen" ist natürlich sehr subjektiv, aber ich versuche es trotzdem mal. Als Diskusionsgrundlage schlage ich folgendes vor:

1x FD Define 7
1x Ryzen 5900X
1x 420er Liquid Freezer
1x Gigabyte X570S
1x 32 GB Ballistix
1x WD SN750 1TB (hier wäre eine Angabe, was du als "viel" ansiehst sinnvoll)
1x be quiet! E11 850W
1x Gainward RTX 3080 Ti
1x BR Brenner

Gehäuse könnte man natürlich auch ein anderes nehmen und dann ggf ein externes Laufwerk. Für den Ryzen reicht auch ein guter Luftkühler, aber falls man etwas auf Basis des Intel I7 12700K (inkl. MSI MAG Tomahawk) aufbauen möchte, fänd ich die AiO nicht verkehrt. Wie viel Platz in Form von HDDs/SSDs benötigst, müsstest du noch mitteilen. Dann gibt es sicherlich noch angepasste Vorschläge.
Bei der GPU hab ich ehrlich gesagt ein wenig auf den Preis geguckt. Ich weiß, dass MSI und Asus mit ihren Karten einen guten Job machen, allerdings liegen die dann auch jenseits der 2000€. Ich tue mich jetzt schon schwer mit dem Preis der GPU...
 

chill_eule

¡el moderador!
Teammitglied
Bevor wir hier richtig loslegen, gern auch mal da rein schauen:

Ansonsten ist bis 6000€ quasi Alles machbar/kaufbar :ka:

RTX 3090
+
5950X
sind ja grad mal 3400€.
Der ganze Rest ist dagegen Kleinkram und locker bis 6000€ machbar...
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
H

hcngduc

Schraubenverwechsler(in)
Aus der Liste:

3.) Monitor
Bisher: 1920x1080, möchte jedoch gerne auf 4K spielen und arbeiten.

6.) Kaufzeitpunkt
Zeitnah

8.) Zusammenbau
Wenn Dienstleistung vorhanden, buche ich die gerne dazu

9.) Speicherplatz
- SSD 1TB-2TB,
- HDD Max 2 TB, da ich viel mit Externen Festplatten arbeite
- Ausreichend USB 3.0 (oder besser wenn vorhanden) Anschlüsse; bisher brauche ich 8x Stück oder Verteiler geht auch, wenn empfehlenswert

PC soll leise sein, ansonsten schon mal Danke für die Vorschläge!
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Einen 4K Monitor hatte ich bereits empfohlen. Aber vielleicht kennt jemand noch eine andere/bessere Alternative.
SSD 2TB. HDD hatte ich keine genommen. Aber wäre ja auch kein Problem.
Das Mainboard hat intern 3xUSB 3.0. Extern 8 (für hinten). Das Gehäuse hat vorne sogar 5 USB 3.0 Anschlüsse.
Wenn du zusammenbauen lassen willst kenne ich im Netz eigentlich nur Mindfactory. Die nehmen aber glaube ich dafür 150 Euro (einschließlich Windows Installation & Tests).
 
Zuletzt bearbeitet:

hofetob

PC-Selbstbauer(in)
Wenn Geld wirklich Wurst ist kann man sich auch einen Mondpreis PCGH Rechner von Alternate leisten.


 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,
Einen 4K Monitor hatte ich bereits empfohlen. Aber vielleicht kennt jemand noch eine andere/bessere Alternative.
der GIGABYTE M32U soll wohl recht gut sein:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Gruß,

Lordac
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,

ich kenne mich bei Bildschirmen auch nicht soo gut aus, aber sowohl die PCGH als auch "der8auer" scheinen angetan zu sein.

Es sollte lediglich eine mögliche Alternative sein, was man bei HDR braucht/möchte, bzw. was Sinn macht, kann ich nicht sagen.

Gruß,

Lordac
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
und viel zum Rendern und Bearbeiten von Fotos, Erstellen von Animationen usw.
Was darf man sich darunter vorstellen? Das Spektrum geht ja von Anfänger/Hobby über Semi-Professionell bis zu Professionell. Ohne nähere Kenntnisse zBsp. von welcher Software wir reden und um welches "Umfeld" es sich handelt fällt eine Beratung dies bezüglich schwer.

Die Bandbreite geht dann eben von einer 6k/12T CPU bis zu einem 32k/64T Threadripper...
 
Oben Unten