Gaming PC für ca 3000€

Fudell

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,
Bin auch neu hier und hoffe auf eine vernünftige Beratung. :) Der Freundes und Bekanntenkreis ist nämlich voller Fanboys

1.) Wo hakt e

Es hakt am Zusammenspiel von GPU und CPU. Also was ich wirklich "brauche". Der Rechner soll zukunftsfähig sein, aber ich will auch kein Geld verbrennen.

2.) PC-Hardware
Habe mal dieses bei one.de zusammenstellen lassen.


GEHÄUSE
Chieftec Scorpion II RGB schwarz mit Glasfenster (ATX)
PROZESSOR
Intel Core i5-9600KF (6x 3.70 - 4.60 GHz; 120W)
PROZESSORKÜHLER
150 Watt be quiet! Pure Rock 2 Silber
ARBEITSSPEICHER
32 GB DDR4 3200 MHz (2x 16 GB) - Patriot Viper - RGB
GRAFIKKARTE
12 GB GDDR6X - NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti - KFA2 SG 1-Click OC
MAINBOARD
ASUS PRIME Z390-P (Chipsatz: Z390 / ATX)
M.2 SSD
1 TB M.2 PCIe 3.0 x4 - Samsung 980 NVMe SSD
(Lesen: 3500 MB/s / Schreiben: 3000 MB/s)
NETZTEIL
850 Watt - GIGABYTE P850GM - 80+ Gold /

3.) Monitor
Ich zocke hauptsächlich am Fernseher: lg86up

4.) Anwendungszweck

Gaming und Steuererklärung. Evtl Filmbearbeitung
5.) Budget
Wie oben beschrieben: sekundär aber will auch kein Geld verbrennen

6.) Kaufzeitpunkt
Demnächst. Falls jetzt noch coole Hardware kommt, auf die ich auf jeden Fall warten soll, hst das auch Zeit

7.) sonstige benötigte Komponenten und Wünsche
8.) Zusammenbau
Am liebsten von nem Shop. Aber dank YouTube ist das wahrscheinlich auch nicht schwierig

9.) Speicherplatz
Steht ja in der Beschreibung
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus und Willkommen im Forum!

Bis auf die Wahl der Grafikkarte, würde ich ehrlich gesagt alles ändern ;)!
Bei Intel ist man mittlerweile drei Generationen weiter, und beim Arbeitsspeicher darf es etwas flotter sein.
Auch wenn es nicht wahnsinnig viel Unterschied macht, achte ich auf einen größeren Cache:
Ich bin kein Netzteil-Experte, favorisiere aber andere Marken.
Ich rate dir zu einem luftigeren Gehäuse, damit die Be-/Entlüftung besser ist.

Hier mein Vorschlag:
Die Teile sind alles bei Mindfactory verfügbar, du könntest den PC also dort auch für 150,- Euro zusammenbauen lassen, wenn du möchtest.

Gruß,

Lordac
 
TE
TE
F

Fudell

Schraubenverwechsler(in)
Servus und Willkommen im Forum!

Bis auf die Wahl der Grafikkarte, würde ich ehrlich gesagt alles ändern ;)!

Bei Intel ist man mittlerweile drei Generationen weiter, und beim Arbeitsspeicher darf es etwas flotter sein.

Auch wenn es nicht wahnsinnig viel Unterschied macht, achte ich auf einen größeren Cache:

Ich bin kein Netzteil-Experte, favorisiere aber andere Marken.

Ich rate dir zu einem luftigeren Gehäuse, damit die Be-/Entlüftung besser ist.

Hier mein Vorschlag:
Die Teile sind alles bei Mindfactory verfügbar, du könntest den PC also dort auch für 150,- Euro zusammenbauen lassen, wenn du möchtest.

Gruß,

Lordac
Super Dankeschön. Ich hänge allerdings auch nicht an intel. Amd ist für mich genau so okay
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Servus,
Super Dankeschön.
gern!
Ich hänge allerdings auch nicht an Intel. Amd ist für mich genau so okay
Ich bin auch für beides offen!

Die schnellste AMD-CPU ist laut den PCGH-Benchmarks im Spiele-Mix ~ 7% langsamer, dabei aber teurer und hat die "ältere" Plattform:
Gruß,

Lordac
 

hofetob

PC-Selbstbauer(in)
OMEN RÜCKLÄUFER - Leider passt der Omen PC bei dir nicht, die Omen sind zu laut fürs Wohnzimmer. und viel HP fails aber geiler Preis für eine RTX3090 24GB.
Ich poste es aber doch falls wer nur zum lesen vorbeikommt und etwas sucht.

Die HP bieten viel für "kleines" Geld, da muss man natürlich auch ein paar Nachteile schlicken.
Laut, Warm, gesperrtes Bios und eine verbaute RTX3090 mit 750Watt Netzteil :)
 
TE
TE
F

Fudell

Schraubenverwechsler(in)
OMEN RÜCKLÄUFER - Leider passt der Omen PC bei dir nicht, die Omen sind zu laut fürs Wohnzimmer. und viel HP fails aber geiler Preis für eine RTX3090 24GB.
Ich poste es aber doch falls wer nur zum lesen vorbeikommt und etwas sucht.

Die HP bieten viel für "kleines" Geld, da muss man natürlich auch ein paar Nachteile schlicken.
Laut, Warm, gesperrtes Bios und eine verbaute RTX3090 mit 750Watt Netzteil :)
Uff iwie habe ich dich nicht verstanden 😂😂🤔 sorry. Was ist denn an deinem Vorschlag toll?
Ist es weil er als Hardwarerückläufer günstiger ist?!
 

hofetob

PC-Selbstbauer(in)
HP sind die billigsten.
Ist eher so das hier viele Verkäufer Berater sind, die verdienen Golden mit Einzelteilen. eigentlich sind es 3 ca Shops von denen noch nie einer eine Reinraum von Innen sah.
Ja ist ein Rückläufer mit RTX3090.,Super Preis
 
TE
TE
F

Fudell

Schraubenverwechsler(in)
Servus,

gern!

Ich bin auch für beides offen!

Die schnellste AMD-CPU ist laut den PCGH-Benchmarks im Spiele-Mix ~ 7% langsamer, dabei aber teurer und hat die "ältere" Plattform:
Gruß,

Lordac

Dann werde ich deinem Vorschlag folgen. So wie ich das überblicke, sollte der ebenfalls zum potentiellen Streaming reichen. Vielen Dank :)
 
Oben Unten