• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming Laptop gesucht da kein Platz für normalen PC ;-)

chickenwingattack

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Zusammen,

die Lage ist folgende:

Dank Corona und Homeoffice habe ich keinen Platz für einen normalen Gaming PC und da meine Firma mich mit einem 27 Zöller ausstattete der aber mehr für Excel und sicher nicht Gaming geeignet ist, denke ich über ein Gaming Notebook nach. Aktuell benutze ich ein altes Standard Notebook das nicht einmal für Factorio reicht.

Gerne würde ich aber die Sachen aus meiner Steam Liste wie Doom Eternal etc zocken.

Ich schaute daher mal bei Notebooksbilliger was am Besten bewertet ist und fand das


Aus dem Bauch sage ich 6GB RTX 3060 sollte für Doom Eternal in Full HD locker mit vollen Details reichen und 10500H Prozessor, 16 GB Ram sollten auch passen.

Preislich mit 1200 auch okay.

Soweit meine Gedanken, nun sagte bitte ihr mir ob ich etwas grobes übersehe, das ne echt doofe Idee ist oder ihr ein anderen Modellvorschlag habt.

Danke in Voraus und bleibt gesund!
 

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
du hast einen 27" monitor aber ein kleines gaming gehäuse hat keinen platz mehr? kann von gaming notebooks nur abraten. hitzestau und jedes jahr wärmeleitpaste tauschen nervt einfach nur. gibt wirklich gute kleine gehäuse wo du deutlich besser aufegstellt bist
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
du hast einen 27" monitor aber ein kleines gaming gehäuse hat keinen platz mehr? kann von gaming notebooks nur abraten. hitzestau und jedes jahr wärmeleitpaste tauschen nervt einfach nur. gibt wirklich gute kleine gehäuse wo du deutlich besser aufegstellt bist
Dem kann ich mich nur anschließen. Da ich jeden Monat beruflich im Ausland bin und nicht aufs spielen verzichten möchte, hab mir letztes Jahr ein Laptop mit RYZEN 4800H, RTX 2060 mit 16GB RAM geholt, quasi wie ein Low Budget Rechner...ich bin vom Desktop Zuhause 32:9 49" gewohnt....ein Laptop mit 15" ist dagegen wie eine Briefmarke, man erkennt quasi nichts und macht mit der Nase ständig Fettflecken auf den Bildschirm...lange Rede kurzer Sinn, um wenigstens halbwegs anständig escape from tarkov spielen zu können, hab ich mir ein passenden 27" Monitor mit 144hz zugelegt, welcher nun immer mitreist.

Auf lange Sicht werde ich mir aber ein kleines Gehäuse samt anständiger Hardware zulegen. Ein Laptop ist einfach pain in the ass, man muss wirklich schmerzfrei sein um sich das zu geben.

Wenn du ein wirklich kleines Gehäuse willst, kann ich folgendes empfehlen, welches auch meine Basis für ein mobilen Rechner sein wird.

https://nfc-systems.com/skyreach-4-mini
 
TE
chickenwingattack

chickenwingattack

PC-Selbstbauer(in)
************************, aber gut dass ich nachfragte. Wegen dem Platz ist es so, unterm Schreibtisch steht mein Subwoofer vom 2.1 System und auf dem Schreibtisch das NB mit Dockingstation, Bildschirm usw.

Den Tower könnte man bestimmt unterbekommen, aber 2 Bildschirme sicher nicht, es sei denn ich kaufe mir auch noch einen Gamer Bildschirm weil mit dem excel 60Hz Teil kommt sicher keine Freude auf.

Ich weiß Luxusproblem, aber ich hoffte dass wenn ich Zocken will halt das Notebook raushole. Aber nachdem was ihr geschrieben habt, was ich nachvollziehen kann lasse ich es lieber mit dem Notebook.
 

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich frage mich immer wieso manche darüber Diskutieren wieso man keinen Platz hat. Ich z.B. habe einen riesen Desktop seit 11 Jahren und spiele nur ein Spiel. Battlefield 3 und überlege mir aufgrund des neuen Battlefield nen Lappi zu nehmen weil die Grakas so teuer sind und ich nur höchstens 1 mal die Woche spiele. Aber wenn dann richtig. Evtl. Schließe ich einen Monitor an aber vielleicht spiele ich die Zeit auf 17 Zoll. Das ergibt sich. Ich habe zwar evtl. Aufgrund verschiedener Umstände einen festen Platz, will aber nicht immer da verharren wenn ich nur surfe. Also ist der Lappi doch die beste Lösung. Wenn ich noch Maus und Tastatur anschließe dann stell ich den lappi 3mtr weit weg und dann wird es nicht zu laut also wo ist das Problem dann?
 
Oben Unten