• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming Laptop bis 2000€ - Eure Tipps sind mir wichtig.

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo liebe Gemeinde,

Ich überlege mir, meinen ca 11 Jahre alten Rechner ( Vorwiegend Battlefield 3 spielend) zu ersetzen , da ich evt gern das neue Battlefield 2042 spielen möchte( auch nur das).
Ich spiele zur Zeit auf 24 Zoll Monitor in Full HD und mehr müsste ich auch nicht haben an Auflösung. Das es keine 24 Zoll Lappis gibt ist mir klar und evt kann ich den Monitor ja extern anschließen. Jedoch soll es ein 17 Zöller werden, da ich aufgrund von Platzmangel von einem Desktop auf einen Lappi ausweiche müsste und mir das schon länger in der Nase liegt, da die jetzigen GPU Preise im Endeffekt sinnlos machen nen Desktop zu nehmen. Es mag eine Mehrleistung geben , da ich aber vorwiegend und fast nur BF 2042 spielen werde, sollte eine Rtx 3070 bei Full HD Lappi locker ausreichen.
Klar kann ich nicht erwarten das die Dinger dann wirklich Leise sind, aber das ist immer auch Subjektiv. Ab und zu und das evt. einmal im Jahr mach ich eine Videobearbeitung aber das ist auch zu vernachlässigen.
Ich überlege mir das MSI GP76 Leopard oder das Lenovo Legion 5 oder 5 pro zu nehmen, wobei beim Pro glaub ich das 5 Pro nur in 16 Zoll gibt.
Intel wäre mir eigentlich als CPU lieber aber ich glaube Lenovo hat nur AMD da bin ich mir aber nicht sicher . Wie wäre eure Entscheidung und warum. natürlich sollte der mit der besseren Abwärme/ Kühlleistung Vorrang haben.

Ich danke Euch,
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
und evt kann ich den Monitor ja extern anschließen. Jedoch soll es ein 17 Zöller werden, da ich aufgrund von Platzmangel von einem Desktop auf einen Lappi ausweiche müsste
Das versteh ich nicht ganz!
Du willst den Monitor behalten OBWOHL du Platzmangel hast? :huh:

Da kannst du ja gleich auf ein MiniITX System umsteigen!
 

Aerni

Software-Overclocker(in)
hast den laptop dann auf den beinen und den monitor auf nem karton stehen oder wie? sorry aber wo der laptop hinpasst, bekommste auch nen itx unter
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
hast den laptop dann auf den beinen und den monitor auf nem karton stehen oder wie? sorry aber wo der laptop hinpasst, bekommste auch nen itx unter
Genau DAS denk ich mir auch! ;)

Ein 17" Laptop braucht mehr "Stellfläche" wie eine halbwegs kompakte Tastatur und eine Maus braucht man fürs "Gamen" sowieso zusätzlich!
Und der Laptop braucht ja auch noch "zusätzlich" Platz - oder soll der Aufgeklappt VOR dem Monitor stehen :D

Ein kompaktes ITX-System ist auch "aufrüstbar" - im Gegensatz zu einem Laptop!
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Hallo liebe Gemeinde,

Ich überlege mir, meinen ca 11 Jahre alten Rechner ( Vorwiegend Battlefield 3 spielend) zu ersetzen , da ich evt gern das neue Battlefield 2042 spielen möchte( auch nur das).
Ich spiele zur Zeit auf 24 Zoll Monitor in Full HD und mehr müsste ich auch nicht haben an Auflösung. Das es keine 24 Zoll Lappis gibt ist mir klar und evt kann ich den Monitor ja extern anschließen. Jedoch soll es ein 17 Zöller werden, da ich aufgrund von Platzmangel von einem Desktop auf einen Lappi ausweiche müsste und mir das schon länger in der Nase liegt, da die jetzigen GPU Preise im Endeffekt sinnlos machen nen Desktop zu nehmen. Es mag eine Mehrleistung geben , da ich aber vorwiegend und fast nur BF 2042 spielen werde, sollte eine Rtx 3070 bei Full HD Lappi locker ausreichen.
Klar kann ich nicht erwarten das die Dinger dann wirklich Leise sind, aber das ist immer auch Subjektiv. Ab und zu und das evt. einmal im Jahr mach ich eine Videobearbeitung aber das ist auch zu vernachlässigen.
Ich überlege mir das MSI GP76 Leopard oder das Lenovo Legion 5 oder 5 pro zu nehmen, wobei beim Pro glaub ich das 5 Pro nur in 16 Zoll gibt.
Intel wäre mir eigentlich als CPU lieber aber ich glaube Lenovo hat nur AMD da bin ich mir aber nicht sicher . Wie wäre eure Entscheidung und warum. natürlich sollte der mit der besseren Abwärme/ Kühlleistung Vorrang haben.

Ich danke Euch,

Ganz einfach, wenn Gaming der Fokus ist, kaufe KEINEN AMD!
Sowohl die 4000er als auch die 5000er H-Cpus binden die GPU mit 8x PCIE an.

Klar "reicht" auch das, dann kann man sich aber das Geld für ne 3070 sparen.
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Naja, da sagt das Legion 5 Pro aber was anders mit dem AMD 5800H, performt das sehr gut. Mit seinen 8 Lanes und in den Spielen sehr identisch zu vergleichbaren Intel Systemen. Einzige der Singelcore Leistung des Intels ist besser, das hat aber rein Garnichts mit der Lane Anbindung zu tuen. Wenn man sich bei JarrodsTech mal die Reviews anschaut wird man sehen das dort die AMD CPUS teilweise sogar an der Spitze sind. auch mit einer 3080. Gerade wenn die CPU auf 45 Watt beschränkt ist, damit die GPU an die 100 Watt oder mehr ziehen darf ist AMD sogar im singelcore teilschneller als Intel.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ein monitor braucht nicht soviel platz wie ein ganzer schreibtisch
Naja. Schwierig zu erklären. Erstens kenne ich mich mit Leistung eines Mini itx nicht aus und mobil bin ich dann auch nicht. Ich habe Aufgrund eines kleinen süßen Kindes keinen direkten festen Platz und dann wieder doch. Ich will jedenfalls mobil sein und das wäre ich nur mit Laptop. Die Option offen halten , sollte ich doch am Monitor spielen, es auch geht. TV wäre da keine Option.
Ganz einfach, wenn Gaming der Fokus ist, kaufe KEINEN AMD!
Sowohl die 4000er als auch die 5000er H-Cpus binden die GPU mit 8x PCIE an.

Klar "reicht" auch das, dann kann man sich aber das Geld für ne 3070 sparen.
Echt? Und Intel wäre da anders?
hast den laptop dann auf den beinen und den monitor auf nem karton stehen oder wie? sorry aber wo der laptop hinpasst, bekommste auch nen itx unter
Musst du nicht verstehen. Ein lappy hochkant stehend überall besser zu verstauen. Ich wollt nur wissen was besser ist. Das andere ist doch mein Problem.
 
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Man kann das hier nehmen wenn man es verfügbar findet https://geizhals.de/lenovo-legion-5-pro-16ach6h-storm-grey-82jq001jge-a2558731.html
oder eine Variante mit 16Gib Ram das würde fürs erste ja auch reichen.
Was ist denn an der sache dran was Shorty schrieb.? Amd nicht zum spielen? Ich kenne es auch nur so das AMD zum spielen besser ist als Intel, wobei iNTEL für Video Bearbeitung besser ist. AMD bin ich eigentlich kein Fan von, aber das war damals wegen den Grafikkarten. Bin da etwas enttäuscht von vor 10 Jahren und hatte dann immer nvideo. Wie das bei prozessoren ist weiss ich ja nicht.
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Technisch ist die Sache die Shorty schrieb richtig. Nur kann man anhand von genug Benchmarks sehen das es kein Einfluss auf die Spiele performance hat bzw. keinen der Sie schlechter macht als die Konkurrenz. In der Regel sind die AMD Laptops auch ca 100€ günstiger als die Intel variante beispiel 5800 vs 11800H. Aber flasch macht man mit beiden nichts. Auch wenn ich Persönlich eher zu AMD greifen würde. Günstiger, Sparsamer und identisch schnell in Games.

Muss mich hier korrigieren Intel scheint doch einen Vorteil bei Gaming zu haben . Die restlichen Laptop vergleiche liesen mich zu einem Falschen schluss kommen.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

Rainmaker4

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei mir ist es so. Ich spiele seit Jahren nur 1 Spiel. Battlefield 3 auf 11 Jahre alten Desktop. Der bläst auch etwas. Nun ist es so das ich nur höchstens 1 mal die Woche für 2 Std. Zocke. U d jetzt kommt das neue BF raus und da müsste was neues her. Grind ist der Lappi das ich nicht immer gerne nur in einem Zimmer fest sitzen will wenn ich nur Surfe oder was bearbeite. Ausserdem muss ich für die Zukunft damit rechnen das ich bald ein Zimmer frei machen muss für andere Dinge. Hätte dann nur im Schlafzimmer nen festen Platz und wenn die Holde schlafen will kommt Zocken nicht gut. Deswegen auch Mobil. Im Wohnzimmer kommt ein PC mit Kind nicht gut. Sollte ich doch fest am Platz spielen dann geht das ja mit dem Lappi. Dann geht auch ein externer Monitor mit Maus und Tastatur. Lappi kommt dann eben 3 mtr weit weg wegen der Lautstärke. Boxen oder Headset tun den Rest. Wieso gibt es Kabel?. Sollte ja dann kein Thema sein oder?
 
Oben Unten