• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming Laptop Bis 1500€

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Servus Leute,
ein Kollege von mir sucht einen Gaming Laptop bis 1500€
Folgendes wird damit gemacht:
99% der Zeit hängt das ding am Strom die Akkulaufzeit ist also nicht so wichtig.
Gespielt werden soll eigentlich alles von Shootern bis Lite RTS
Auflösung soll anscheinend WQHD sein . Da es dort wo er spielt hell sein könnte wäre 350cd schon nicht schlecht fürs Panel.
Kühlung sollte sehr gut sein denn die Raumtemperatur kann gerne mal 40C betragen.
Leistungsklasse der GPU sollte auf dem Niveau einer 3070 mobil sein darf aber auch gerne eine AMD Karte sein.
15 zoll soll das Panel mindestens haben 17 Zoll ist aber auch kein Problem.
Der Laptop braucht nicht leicht zu sein er wird nur selten Transportiert.
Aus Platz gründen und da alles in einem sein soll muss es aber trotzdem ein Laptop sein.
Die WebCam sollte auch nicht so schlecht sein da Video-chatting öfters mal anfällt.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Ich verweise mal zu XMG, dort gibts aktuell auch einige Rabatte bei einigen Core und Neo Modellen.

Hab selber einen 15" mit FullHD und 144Hz hier und sags mal grade raus, WQHD auf dieser Größe ist sinnfrei.
Das kann man eigentlich erst ab 17" richtig Nutzen, da landet man aber preislich in ganz anderen Regionen. Da würde ich lieber einen Zweitmonitor einplanen, statt nochmal 800€ mehr in den Laptop zu quetschen.

Darüber hinaus ist es beim Spielen von Shootern oder RTS auch nicht schlecht, wenn man mehr als 60Hz zu sehen bekommt.
An dem Punkt würde ich nochmal nachhaken, weil hier kann er sich langfristig wirklich viel Freude nehmen, wenn er an den 60Hz festhält.

Dazu bei XMG eine mechanische beleuchtete Tastatur, war für mich einer der Punkte etwas Aufpreis in Kauf zu nehmen. Aber da muss man seine Anforderungen auch klar abstecken. Da oben (1. Post), ist ja eigentlich kaum was Genaues zu entnehmen. Dann macht doch lieber gemeinsam mal einige Konfigurationen bei dem Händler eurer Wahl und wägt ab welche Punkte welche Relevanz haben. Denn die 1500€ müsste man schon verdoppeln um deiner Beschreibung oben entgegenzukommen.
 
TE
Nathenhale

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Also mal erstmal danke für den Tipp. Ich werde ihn nochmals versuchen auf full hd zu überreden. Bin da nämlich ähnlich Meinung wie du.
Allerdings habe ich nie 60 Hz erwähnt.
Ergänzend das Panel soll mindestens 120hz haben am besten IPS. Und ein nicht spiegelndes sein.

Ich habe bissle mit ihm geredet und wir haben auf die schnelle mal Folgends zusammengestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Nathenhale

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Ach btw wegen den Lieferzeiten ist es jetzt ein XMG core gewurden mit Samsung Ram Samsung 980 als ssd und einer 3070 + 11800h. in der 17 Zoll Variante
 
Oben Unten