• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming für 700€ +- inkl. OS

Cordovan

Kabelverknoter(in)
Gaming für 700€ +- inkl. OS

Einen wunderschönen guten Abend :) nachdem ich mich jetzt schon sehr lang mit dem gedanken an einen neuen pc herumschlage sollen nun endlich taten folgen (mein alter hat mich dazu überredet, er stellte mehr und mehr den betrieb ein....)
wie im topic bereits erwähnt stehn mir so ca 700 euro zur verfügung, +- 50€ und es sollte halt ein os enthalten sein, ich sollte möglichst wenig selbst machen müssen (sprich zusammenbau und erste installation lass ich gern übernehmen *hust* ich bin nämlich der grund für die bezeichnung : Fehlerursache Mensch )

ach ja, genutzt wird der pc vorest auf nem ganz normalen 19° tft, hatte aber vor, als nächstes auf einen größeren monitor umzusteigen falls dies relevant ist. genutzt wird der pc hauptsächlich für ein bekanntes mmorpg sowie auch ein wenig videobearbeitung, allerdings auch unterschiedliche offline games alá Drakensang etc.

ach ja, vielleicht lässt mich mein pc jetzt endlich den post abschließen...

Angebot eines PC Händlers bei mir inner nähe

Am3 Phenom II x3 720
2x ddr3 ram 2gb 1333 mhz cl 9 (kingston laut aussage)
MB Gigabyte Am3 MA770T-UD3P
ATI Radeon 4870 512 mb
Netzteil 350 watt BeQuiet
Gehäuse Antec NSK4000 ohne NT
DVD Recorder von LG schwarz
HDD 500 GB Samsung Spinpoint SATA II
MS Win 7 Home Premium 64 Bit

685,80 Euro


schonmal vielen dank für eure mühen im voraus :verbeugesmiley: grml... warum lässt mich mozilla die doofen smileys wieder nicht auswählen...^^
 
Zuletzt bearbeitet:

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

Hier mal ein System für knapp 700 Euro ohne Win7. Ist deutlich besser als das von deinem Händler.;)
 
TE
C

Cordovan

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

hui das war ja flott :) vielen dank erstmal, sieht auch sehr nett aus und jaaaa das schlägt wohl doch den des händlers *hust*^^

nur glaub ich dass es vom budget her knapp werden könnte wenn jetzt noch win 7 und der zusammenbau dazukommt. aber überstürzen will ich eh nichts (ausser hier postet jemand aufmal ne anzeige von nem anbieter der massig garantie, service etc bietet und n komplettsystem in der kategorie oder noch besser für 400 euro anbietet *g* wie? aufwachen? och menno..)
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

Bei "Hardwareversand" bezahlste 20 Euro für den Zusammenbau. Meine Zusammenstellung ist dieses mal von MIndfactory(damit die Verwirrung perfekt ist;)).

Ich glaube Win7 Premium kostet 79 Euro. Sind dann zusammen 100 Euro.

Also ich hatte beim System schon an der Festplatte, Netzteil und Graka gespart.

Wenn du was für die Zukunft willst biste damit bestens beraten. Neuer Sockel, Quad, Gut Ram und DirectX11 Graka.:daumen:
 
TE
C

Cordovan

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

uh seh ich jetzt erst fiese lieferzeiten :( ^^
schon schlimm, wenn man sich was in den kopf gesetzt hat.
welchen amd prozessor zzgl mb könnte man als alternative empfehlen?
bin leider ein paar jahre hinterher was die leistungsdifferenz von amd und intel mittlerweile angeht ;)
 

coati

Freizeitschrauber(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

Also falls du dir zutraust den PC selber zusammenzubauen (gibt hier super Anleitungen) oder dir ein Kumpel helfen könnte o.Ä.

Würde ich den PC so bestellen.

attachment.php


Das kostet alles zusammen 715 Euro.

Falls du nicht übertakten willst, kannst du noch ein kleineres Netzteil nehmen (so 400-450 Watt)
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

ISt doch auch ganz gut das System. Cougar NEtzteile kenne ich gar nicht. Aber wird wohl gut sein(auch wegen den Preis).;)
 
G

ghostadmin

Guest
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

Cougar NT sind gut ja. ;)
Allerdings da oben extrem überdimensioniert.

Bei der Zusammenstellung von coati würde ich aber ein Board ohne IGP nehmen, wenn man sowieso ne andere GraKa einbaut ist die IGP sowieso für die Katz.
 

Ich 15

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

Der i5-750 hat nen Super P/L. Zwar nicht ganz wie der AMD, aber behaupte mal das er ein ticken besser ist.;)

Ja er ist schon etwas besser und die CPU ist auch nicht so teuer aber die Mainboards und würde er das Geld dann in eine 5850 als 5770 stecken ist das AMD System trotzdem schneller.
 

coati

Freizeitschrauber(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

Cougar NT sind gut ja. ;)
Allerdings da oben extrem überdimensioniert.

Bei der Zusammenstellung von coati würde ich aber ein Board ohne IGP nehmen, wenn man sowieso ne andere GraKa einbaut ist die IGP sowieso für die Katz.

Ich hab ja selber gesagt, dass es überdimensioniert ist, wenn er nicht übertaktet o.Ä.

Also ich persönlich habe mit IGPs gute Erfahrungen gemacht, als meine Graka des öfteren kaputt war.

Außerdem würde ein vergleichbares Mainboard ohne IGP nur knappe 10€ weniger kosten.
Also sollte der TE entscheiden, ob er eine braucht/will oder nicht.
 
TE
C

Cordovan

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

ahhh ich soll entscheiden? na toll... fällt mir ja auch gar nicht schwer. igp = integrierter grafik, d.h. falls mir mal die graka abrauchen würde, wäre ich zum. in der lage den normalbetrieb aufrechtzuerhalten sprich inet, emails etc?
und welchen shop könnt ihr empfehlen? bzgl selbst zusammenbauen... hmm, das letzte mal hab ich das mit meinem cousin zusammengemacht. ende vom lied war ne cpu die sich, während wir kurz essn waren, durchs mb fressen wollte (dazu muss man sagen, das war nen 386 ^^)
 
TE
C

Cordovan

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

so hab jetzt mal versucht die amd zusammenstellung möglichst bei hardwareversand nachzubauen, mit zusammenbau und installation (Welches ich halt gern übernehmen lassen würde) käme ich etwas über mein budget.
hinzu kommt, dass ich dort den vorgeschlagenen ram nirgends gefunden hab, deshalb alternativ 4gb von corsair gewählt habe. so ok?
und die solln mal die produkion der grakas ankurbeln! :P

so, hoffe das mit dem bild klappt^^
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

Ist ok. Nur würde ich 1333´er OCZ CL7 Speicher nehmen. Den haben sie dort auf jeden Fall!;)

Edit: Der ist sogar etwas billiger. 86 Euro.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
C

Cordovan

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

4GB Kit OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7

den hätten sie dar, zwar keine lieferzeit angegeben aber sollte ja nicht so schlimm sein (is ja eh schon bei der graka etc^^)

is das der gemeinte? sofort auf lager gibts iwie grad nur welche mit cl9 (und wo is der unterschied btw? ja, ich bin noob und steh dazu! :hail: )
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

Das ist der. Das sind die Latenzen oder Timings. Damit haste schnellere Zugriffszeiten. :)

Würde ich dann alles so nehmen...schönes Sys!
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

Ich würd's lieber so gestallten:


=> bessere Graka, HDD, Case, Speicher...
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

Kannste das begründen? vielleicht weiß ich da ja was nicht...dann empfehle ich den natürlich mehr.:schief:

In anderen Foren wird OCZ uneingeshränkt empfohlen. Deswegen. Zur Zeit sind ja G.Skill Ripsaws der Renner. Voom P/L. Und vor 3 MOnaten war es noch OCZ!
 

Knexi

Software-Overclocker(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

4GB Kit OCZ DDR3 PC3-10666 Platinum CL7

den hätten sie dar, zwar keine lieferzeit angegeben aber sollte ja nicht so schlimm sein (is ja eh schon bei der graka etc^^)

is das der gemeinte? sofort auf lager gibts iwie grad nur welche mit cl9 (und wo is der unterschied btw? ja, ich bin noob und steh dazu! :hail: )

Latenzen bringen fast gar nichts. Den Unterschied von CL7 und CL9 spürt man nicht. Deshalb besser günstiegeren Ram nehmen: hardwareversand.de - Artikel-Information - 4GB-Kit A-DATA Value DDR3 U-DIMM 1333

Ram Takt bringt leichte Vorteile aber die Latenzen bringen sogut wie gar nichts.
Außerdem brauchen diese OCZ unnötig viel Spannung
 
G

ghostadmin

Guest
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

Kannste das begründen? vielleicht weiß ich da ja was nicht...dann empfehle ich den natürlich mehr.:schief:

In anderen Foren wird OCZ uneingeshränkt empfohlen. Deswegen. Zur Zeit sind ja G.Skill Ripsaws der Renner. Voom P/L. Und vor 3 MOnaten war es noch OCZ!

Wie gesagt, die meisten brauchen eine brutale Überspannung, und das isz weder gesund für den MC noch für den RAM selber.
Ach machen OCZs meistens bei der Stabilität Probleme.. haben stark nachgelassen.
Von ihren sinnlosen Schwitzblechen red ich mal gar ned...
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

@ghostadmin: Ok, dann empfehle ich den nicht mehr. Dachte nur wegen guten P/L. Sonst hatte ich noch Geil empfohlen aber der ist manchen Händler ja in den letzten WOchen stark angestiegen.

@knexi: Dachte das man das schon merkt.

Sorry an den Threadersteller!!!
 
TE
C

Cordovan

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

wofür sorry? lieber ne gute diskussion, bei der ich auch noch was lernen kann :) auch wenn mir jetzt der schädel qualmt und ich erstmal es meinem schädel gleich tun werde um meine gedanken zu ordnen :)
 
G

ghostadmin

Guest
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

wofür sorry? lieber ne gute diskussion, bei der ich auch noch was lernen kann :) auch wenn mir jetzt der schädel qualmt und ich erstmal es meinem schädel gleich tun werde um meine gedanken zu ordnen :)

Wie wärs mit LN2 Kühlung für deinen Schädel? :-P
 
TE
C

Cordovan

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

würd sicherlich helfen nen kühlen kopf zu bewahren. wobei ich dann auch mein alten rechner glaub ich in dem mieserablem zustand behalten kann, da ab einer gewissen temperatur sicherlich eine art verlangsamte wahrnehmung eintritt "boah is der schnell" :ugly:
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

wofür sorry? lieber ne gute diskussion, bei der ich auch noch was lernen kann :) auch wenn mir jetzt der schädel qualmt und ich erstmal es meinem schädel gleich tun werde um meine gedanken zu ordnen :)
Für meine schlechte Empfehlung bezüglich des Rams. Das wußte ich wirklich nicht. Habe ja selber OCZ Ram(is aber anderer). Und damals hat man mir den empfohlen.;)

Ansonsten erstmal "sacken lassen" und Zeit lassen beim Kauf!:daumen:
 
TE
C

Cordovan

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

erstmal schon vielen dank an alle, ich werd nacher nochmal schauen, ob ich irgendwo solch system nochmal zusammengestellt bekomm. paar sachen brav aufgeschrieben und gleich erstmal vorn tv, sacken lassen und in ruhe überlegen :)
 
TE
C

Cordovan

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

hmmm... iwie bin ich jetzt mit der konstellation etwas übers budget hinausgesschossen^^

irgnd welche verbesserungsvorschläge? sonst muss ich mir doch langsam gedanken drüber machen, es selbst zusammenzuschrauben.

ach ja und &%$" lieferzeit bei ati karten -.-
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

Kennt aber kein Schwein!:)

@Cordovan: Ist doch nen gutes System so.:daumen:
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

kennt jeder, der mit geizhals.at und schottenland.de die Preise beobachtet und die vielen positiven Bewertungen reichen mir als Sicherheit ;) die sind momentan im schnitt am günstigsten, habe auch Systeme zusammen gestellt und bei verschiedenen Shops durch gerechnet!! :)
 
TE
C

Cordovan

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

so jetzt nochmal was zusammengestellt, allerdings diesmal halt kein zusätzlicher kühler sondern der beim prozi enthaltene, sowie statt ner 5850 ne 5770, womit ich in meinem rahmen bleiben würde. ich such allerdings noch verzweifelt den benchmark, den es hier mal gab mit den grafikkarten und wow wotlk (bei den letzten 2 suchversuchen hat sich mein rechner halt wiedermal verabschiedet^^)
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
AW: Gaming für 700€ +- inkl. OS

sieht doch super aus :daumen:

P.S. die 10€ für den Zusammenbau kannste dir doch sparen..^^ Das macht doch so viel Spaß..
außerdem bekommst du dann alle Komponenten in Originalverpackung.. uiii und das Auspacken.. ^^ Wie Weihnachten.. :D
 
Oben Unten