Gamescom 2022: Sony, Nintendo und Activision Blizzard nicht dabei

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Gamescom 2022: Sony, Nintendo und Activision Blizzard nicht dabei

Wer im Jahr 2022 die Gamescom in Köln besuchen möchte, muss auf eine Reihe bekannter Aussteller verzichten. Denn Namen wie Nintendo, Sony und Activision Blizzard werden Fans vor Ort vergeblich suchen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Gamescom 2022: Sony, Nintendo und Activision Blizzard nicht dabei
 

ZeXes

Software-Overclocker(in)
Gaming Messen sind dann fast schon obsolet. Bringt für die Publisher keinerlei mehrwert.
Wer etwas über die Games erfahren will, erfährt dies am einfachsten übers I-Net.

Wenn jetzt noch Microsoft absagt, dann kann man das Ding auch komplett dicht machen.
 

juko888

BIOS-Overclocker(in)
Sehr schade. Es wäre schön, wenn sich nahezu alle großen Spieleunternehmen dort zusammenfinden würden. Das ist schließlich ein Erlebnis.
Mittlerweile kochen viele der "Großen" eher ihr eigenes Süppchen, damit ja keine Konkurrenz gleichzeitig mit irgendetwas begeistern kann. Die Kosten für eine angemessene Show mögen auch mit 'reinspielen, aber dennoch...

Wie @ZeXes schon sagt, wenn noch Microsoft absagen würde, dann wäre das ganze Thema durch. Dann kann auch einfach jeder sein eigenes Online-Ding durchziehen und fertig, für die Fans wäre das (und ist es so schon) jedenfalls immens schade.

Deshalb werden auf der diesjährigen Spielemesse von den großen Unternehmen nur Microsoft, Ubisoft und Electronic Arts vertreten sein, wobei die beiden letztgenannten eigentlich keine wirklichen Blockbuster zu präsentieren haben.
Wie genau ist das gemeint? Weiß man schon welche Spiele die vertretenen Publisher vorstellen oder ist das schlicht eine sehr (!) persönliche Sicht auf die Spielereihen dieser Anbieter?
 
Oben Unten