• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Games Convention kapituliert...

Micardware

Komplett-PC-Aufrüster(in)
So nun ist es amtlich, habe es soeben auf der msn-Startseite gelesen. Die Games Convention in Leipzig kapituliert gegenüber der neuen Spielemesse in Köln!

Der Westen hat es wieder einmal geschafft, ein Stückchen Stolz aus dem Osten zu reisen. Danke dafür:what: ...ich finde es beschämend, das eine Messe, die in Leipzig zu der größten Spielemesse in Europa angewachsen ist sich nun den Kölnern beugen muss. Meiner Meinung nach ist dies dem Neid der Westmetropole zu verdanken. Ich habe nichts gegen den Westen, aber das man mit unsinnigen Argumenten für sich wirbt und so etwas schon erfolgreiches "übernimmt" zeigt die Schwäche der eigenen Kreativität.
Traurig, traurig,...

Zum Glück gibt es wenigstens noch eine halbe GamesCon 09 in Leipzig, nämlich die für Onlinegames.

Schade Köln, das ihr nur kopiert, statt kapiert. Denn eine Messe baut langsam Tradition auf und gehört meines Erachtens immer an ihre Wurzeln, doch dieses Jahr ist alles anders.

Ich denke es wird vielen so gehen wie mir, die sich die Messe in Köln nicht antun werden.

Aber unser Hobby und die Leipziger Messe wird weiterleben... in unserem Herzen.
 

Cauchemar

Schraubenverwechsler(in)
Schade, fand das Messegelände in LE wirklich schön.
Naja Blick nach vorne, mal sehen was Kölle reissen kann...
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
Der Westen hat es wieder einmal geschafft, ein Stückchen Stolz aus dem Osten zu reisen. Danke dafür:what:
Glaubst du wirklich, dass internationale Mega-Publisher sich in irgendeiner Form dem Pseudo-Problem "Westen vs. Osten" widmen geschweige denn, dass eine Entscheidung für/gegen eine Spielemesse konsequent weitergedacht auf das Kaiserreich zurückgeht? Ich hoffe mal nicht. :huh:
 
TE
Micardware

Micardware

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Glaubst du wirklich, dass internationale Mega-Publisher sich in irgendeiner Form dem Pseudo-Problem "Westen vs. Osten" widmen geschweige denn, dass eine Entscheidung für/gegen eine Spielemesse konsequent weitergedacht auf das Kaiserreich zurückgeht? Ich hoffe mal nicht. :huh:

nein, meine Kritik richtet sich nur teilweise gegen die Publisher. Denn Argumente von Vorstandsbossen im Zusammenhang mit den Messebetrieb bescheinigten beispielsweise für Leipzig erhebliche Infrastrukturmängel, die ich nie und nimmer teilen kann. Schließlich haben wir bei 300.000 Besuchern auf der Automesse auch kein Problem, geschweige denn bei Büchermessen, etc.

Deswegen komme ich auf den Bereich "ost-west" zurück. Aber NUR im territorialen Sinne. Denn die angebrachten Argumente sind nur des Neides wegen angebracht wurden. Wer will schließlich nicht so eine Messe mit über 200.000 Besuchern und großem regionalen Zuspruch. Aber seis drum... Leipzig wird der Sieger bleiben... denn die zukunft wird auf lange Sicht ONLINE heißen und die Messe gehört dann wohl nach Leipzig.

Finde es gut das schon jetzt einige sich gegen die Kölner Messe stellen. Ob das dann nur 5000 sind die weniger kommen ist den Kommerzstrategen egal, aber ein deutliches Zeichen für's Spieler bzw. Hardwareherz.

Also, man sieht sich in Leipzig, oda wie es ein anderer Forenuser darstellte:

Die neue Kölnermesse wird untergehen ehe sie sich etabliert hat... E³ lässt grüßen.

PS: Ich habe nachwievor nichts gegen Köln und schon garnicht gegen den "Westen", aber gegen die Art und Weise, wie der Prozess des "Messeklaus" vollzogen wurde. Inwiefern die Publisher betroffen sind, kann sich jeder selbst an 5 Fingern abzählen.
 

Equilibrium

BIOS-Overclocker(in)
Also ich bin auch immer nach Leipzig gefahren um zur GC zu kommen. Jetzt find ich´s natürlich schön, dass ich nicht jedesmal 600Km fahren muss. sind nur noch 70Km!!!.... Aber ich gebe dir Recht @ Micardware...Die GC hat Ihr Flaire nur in Leipzig, da diese immer dort veranstaltet wurde.

Aber man sollte der Kölnermesse eine Chance geben und nicht gleich dagegen wettern. Wer weiß, vielleicht wird es ein super Ding und sehr Erfolgreich.

gretz Equilibrium
 

hyperionical

Software-Overclocker(in)
Warum eine GC in Leipzig und in Westdeutschleund hätte etabliert werden können. Beide hätten mehr als genug Gäste gehabt, und wenn Köln jetzt sagt das die Gamescom noch mehr Gäste anlocken soll find ich das lächerlich. Selbst an dem Donnerstag wo ich war waren die Hallen ab spätestens 12:00 so voll das man überall min. 45min - 2h anstehen konnte. Und da die Hersteller sicher nicht noch größere Stände bauen (Platz wär ja in Leipzig gewesen) wird das endgültig unattraktiv für jeden der nicht nur rumlaufen und bis abends anstehen will.
Es ist schade um die größte Messe in Leipzig und zeigt die Erbärmlichkeit der Messeverantwortlichen in Köln und der BUI nur zu deutlich.
Es war ne schöne Zeit, GC! Good Bye!
 

harl.e.kin

Freizeitschrauber(in)
Fakt ist das sich keine andere Messe außer Leipzig auf das Conzept GC einlassen wollte, weil es denen zu viel Risiko war. Jetzt wo die Messe erfolgreich ist wird sie natürlich aus dem Osten abgezogen, es kann ja nicht sein, dass im Osten was erfolgreiches weiterlebt.
Erbährmlich hierbei sind lediglich die Aussteller die sich immer zum Grossteil für den Standort Leipzig bekannt haben, und sich nun der BUI und EA beugen und nach Köln gehen.

Der Umzug hat rein finanzielle und keine infrastrukturellen Hintergründe. Da ist im Hintergrund von EA eine Menge Geld an die BUI geflossen um die Messe endlich in der eigenen Stadt zu haben.

Von wegen Anbindung und Hotelplatzmangel! Wenn die Anbindung an Leipzig wirklich so schlecht wäre dann hätten sich kaum BMW und die DHL in unmittelbarer Messenähe niedergelassen. Und zu den Hotels, die waren nicht alle ausgebucht wie die BUI gerne behauptet hat. Es waren nie mehr als 80% der Hotelbetten zu Messezeiten belegt.

Und wer glaubt Köln wär soviel besser und toller, dem wünsch ich viel Spass, denn eins ist klar, Köln wird die Besucher der Messe wesentlich mehr kosten als Leipzig.
 

SpaM_BoT

Software-Overclocker(in)
Jetzt wo die Messe erfolgreich ist wird sie natürlich aus dem Osten abgezogen, es kann ja nicht sein, dass im Osten was erfolgreiches weiterlebt.
Das hat doch absolut nichts mit Ost - West zu tun
Das gleiche wäre mit Sicherheit auch passiert wenn die GC ihren Standort in einer Stadt in den alten Bundesländern gehabt hätte.
 

GZ_SNIPER

Schraubenverwechsler(in)
Ich finde es auch richtig ******* das die GC jetzt zur GamesCom wird und in köln am arsch der welt stattfindet.

Ich würde es gut finden, wenn sie irgendwo in einer zentral gelegenen stadt in deutschland ein riesiges messegelände bauen würden, wo dann messen wie die GC stattfinden würden. Das wäre echt cool, weil es dann für jeden ungefähr die gleiche entfernung wäre.

Aber sollen die mal machen, also ich fahr garantiert nicht nach Köln auf die "GamesCom"
 

harl.e.kin

Freizeitschrauber(in)
klar wärs passiert weil EA nun mal Kohle locker gemacht hat für die Messe. Wollte damit auch nicht auf einen Ost-West Konflikt hinaus. Aber es ist nicht das erste mal das Sachen die im Osten gross geworden sind "geklaut" worden.
 

Phenom 2 @ 629 Ghz

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich glaube die GC 2008 hatte ca. 200000 Besucher (also recht viel). Nun sagt die Messeleitung dass sie sich nach dem Markt richten müsse. Und dieser liegt angeblich in Online- und Mobiltelefonspielen.:lol:2009 werden keine "normalen" Spiele mehr ausgestellt, dabei pralte der Messevorstand noch im November 2008 "90% aller Publischer werden in Leipzig ausstellen/bleiben". 2009 werden höchstens 30000-50000 Besucher kommen, denn was die Alte und erfolgreiche GC ausmacht fehlt. 2010 könnte dass das völlige Aus bedeuten. Wehren sie doch bloß beim Alten geblieben!!!
Mir ist es persönlich egal was für Spiele gezeigt werden, denn ich will mich auf den Bühnen zum Vollhorst machen und Sachpreise erkämpfen (2008 bei der WCG eine "Sheffire HD 3870"). Und mich mit Prominenten Menschen unterhalten.:schief: Mehr Informationen auf GAMES CONVENTION ONLINE (ich weiß nicht wie man einen Link "setzt")
 

Snade

Freizeitschrauber(in)
omg.. köln ist auch nicht besser als bayern die kommen alle nach berlin kaufen teure Häuser und denken können berlin übernehmen. Nichts gegen bayern aber das ist echt zum kotzen und das gleiche passiert nun mit der GC!:daumen2:
 

Mr.Ultimo

PCGH-Community-Veteran(in)
rofel ich finds geil als ich damals in bückeburg gewohnt hab bin ich nach le getiegert zur messe...und nu wohne ich in le(nähe) und da isse weg.naja die beschreibung der vorstandsmitglieder von wegen infrastrucktur kann und will ich net nachvollziehen...direkt neben dem hbf von le is nen leerstehendes hotel.das war mal das größe hier. das hätte man locker wieder aufbauen /renovieren können.direkt am messe gelände waren für diese jahr 3 weiter hotels sicher geplant ..6 waren im gespräch...ein weiterer durchgangstunel und neue wegführungen inerhhalb der messe war geplant...nun ja das hat die "großen" bosse nicht interessiert. ic hwerde nur lachen hier auf der online messe sitzen und mir ins fäustschen lachen ..wie die ach so tollen und schlauen vorstandsVOLLHORSTE. abkotzen werden in Kölln alein shcon aufn weg zur messe und dann inerhalb der messe..klar köln hat ne schöne messe ..nur für sonen großprojket is die nich ausgelegt ^^ leipzig wäre mit de rmesse weiter gewachsen und köln wird wenn nich nen wunder geschiet drann unter gehn . naja solen se machen ^^ sry aber is leide rso ic hkenn beide messen nur zu gut und neee tut mir leid für köln aber inerhalb von nem dreiviertel jahr schaffe die es nich die wischtigsten hallen und die umgebung für diese große messe anzupassen.naja we will see wunder gibt es immer wieder


p.s. wann issen die online messe genau und wollen wir leipziger uns nc hda mal treffen so direkt als grp ?

und die nächste frage ist ..wer hat bock auf ne lanparty ich finde hier zur zeit keine *lach*
 
M

MCROB

Guest
naja nun kann ich hin...vorher war das eher problematisch^^


Ich finde auch irgendwie in der Mitte deutschland ein standort am betsen oder so...oder jedes jahr abwechselnd!^^

Aber diese Role Play Convention dei ist doch auch in Köln oder?!?!
 

Pixelplanet

Freizeitschrauber(in)
(Platz wär ja in Leipzig gewesen)

genau das ist einer der springenden punkte.

in Leipzig ist eben nicht mehr Platz

der einzige weg mehr platz zu schaffen wäre gewesen den Gastronomie bereich zu verkleinern, ansonsten wären größere stände auf kosten der durchgänge geganngen und somit wäre das gedrängel perfekt gewesen.


und btw.

die GC ist nur an den tagen voll an denen die Sonderzüge aus Nord, West und Süd deutschland ankommen

ich hab mir letztes Jahr extra Freitags Urlaub genommen weil das der einzige tag ohne Sonderzug war und bin mitm auto von Kön aus dahin

es war leer, verdammt leer. (jedenfalls im vergleich zu den anderen Tagen
 

Nemesis-tlx

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Warten wirs mal ab. Vielleicht wird die Messe jetzt in Köln ja insgesamt besser. Für mich ist es auf jeden fal besser, nur noch 180 Km stat 410 Km eine richtung
 

harl.e.kin

Freizeitschrauber(in)
WCG German Finals auf der GCO in Leipzig. HAHAHA letztes Jahr Köln vorher in Leipzig. Die WCG weis halt welcher der bessere Partner is.
 

SpaM_BoT

Software-Overclocker(in)
also ich buch das mal als totale falschmeldung ab denn auf der ofifiziellen seite von der gc ( GAMES CONVENTION ONLINE) ist nirgends die rede das die gc in leipzig dieses jahr nicht statt findet....
Das ist keine "totale Falschmeldung";)
Klassische GC - Games Convention für 2009 ausgesetzt
2008 war die GC - Games Convention die größte Spielemesse der Welt. Doch aufgrund der neuen Wettbewerbssituation im deutschen Messemarkt werde die Leipziger Messe die GC - Games Convention im Jahr 2009 aussetzen, teilte Wolfgang Marzin mit.
Quelle:Neue Gamesmesse in Leipzig: GAMES CONVENTION ONLINE präsentiert Zukunftsmarkt | GAMES CONVENTION ONLINE
 

stuka7

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hatte ganz sicher ea die finger im spiel-.- , weil sie ja dort auch ihre uni ham die von ihnen gesponsert wird und ich glaube nicht dass die games com erfolgreich wird
 

Phenom 2 @ 629 Ghz

Komplett-PC-Käufer(in)
genau das ist einer der springenden punkte.

in Leipzig ist eben nicht mehr Platz

der einzige weg mehr platz zu schaffen wäre gewesen den Gastronomie bereich zu verkleinern, ansonsten wären größere stände auf kosten der durchgänge geganngen und somit wäre das gedrängel perfekt gewesen.


und btw.

die GC ist nur an den tagen voll an denen die Sonderzüge aus Nord, West und Süd deutschland ankommen

ich hab mir letztes Jahr extra Freitags Urlaub genommen weil das der einzige tag ohne Sonderzug war und bin mitm auto von Kön aus dahin

es war leer, verdammt leer. (jedenfalls im vergleich zu den anderen Tagen

Oh mein Gotttt, auf dieser Messe ist echt die größte und SCHLECHTESTE "Erlebnisgastronomie" die ich je "erlebt" habe. Gefühlte 5 Hektar groß und nur zwei Fressbuden und zwei Bierbänke (Platzverschwendung). Die Restaurants sind zwar teuer aber absolut umwerfend lecker.
 

Andy386

Komplett-PC-Käufer(in)
@ Pixelplanet
Oder man hätte einfach noch eine Halle genommen ?
Oder mehr draussen gemacht ? (z.B. wie Speedlink)
Das Problem ist nicht der Platz, sondern die Aussteller, denen grosse Stände zu teuer sind.
btw.: Ich denke, Leipzig ist auch ohne Sonderzüge bahnmässig ganz gut angebunden, oder wohnst du ganz vertrackt?

Lepizig hat vergleichweise riesige Hallen, in Köln wird ein selber Stand viel grösser wirken. Wenn es sowas auf der FamilienMesse-GamesCom überhaupt gehen wird...

Was ich immer noch nicht verstehe: Erst sind Ingo&Lars vom Bestehen überzeugt (da war das Gerücht, das Speedlink einen grossen Teil tragen soll) und ein paar Monate später wird gesagt: Wir setzten aus.

Mal an die Köln-Fans: Wieviele Besucher waren eigentlich auf eurer grössten Messe, bisher ?
 

Quadler

Schraubenverwechsler(in)
Ich finds eine absulute Unverschämtheit! Erst das Bangen 2008 ob die GC in Leipzig bleibt und dann doch dieses "Geschmiere" hintenherum!
Ich war letztes Jahr selber auf der Messe und über Platzprobleme kann ich mich gar nciht beklagen. Klar, wenn man ein paar sinnlose Ecken wegmachen würde, dann wäre nochmehr Platz, aber zu Zeiten der Wirtschaftskrise steckt das Geld selbst bei den großen nicht so locker und deshalb wird da auch ncihtmehr soviel reingesteckt.
Dies so schamlos den "Pilgern" gegenüber auszunutzen, gehört bloß noch geprangert. GC und Leipzig gehört zusammen, auch wenn ich 500km entfernt in Bayern hocke! Und eine GC Online ist doch bloß noch die Vertuschung von allem, denn was nutzt ein großes RPG, wenn ein großteil Deutschlands nichtmal direkt in den Genuss kommen kann, weil sie noch mit DSL light durchgeistern??!

Hoffentlich floppt die GamesCom und wird deshalb wieder als "Fehlkauf" zurückgegeben. Und was wollen die Leute im Osten machen, wenn den eine riesige Summe angeboten wird, die sie, und das ist kein Geheimnis, dringend brauchen? Abschlagen? Nein, das kann man sich nicht leisten!
Hoffentlich wird die GC, und das Orginal ohne Online, wieder in die heiligen Hallen von Leipzig zurückkehren! Ich würde es sehr begrüßen!

Ich sehe es noch kommen, das die Büchermesse und die Automesse auch noch gehen, weil der Osten ja keinen Platz hat und es nichtmehr schafft - ich denk aber auch an die ganzen Jobs... :'-(

Selbst wenn die GamesCom in Köln toppen soll (kann ich mir im Nachhinein auch vorstellen, wenn man alleine die Einwohnerzahlen und die Menge aller Süchties so :D :D *nciht böse gemeint, aber auch RTL kann manchmal abschrecken* .p), dann ist es nicht das Wahre! Und ich hoffe das wird auch eingesehen, sehr sogar, denn es ist ja langsam verständlich, wieso die "Ossis" sich über so manche westliche Idee ärgern.


mfg der verärgerte Quadler
 

harl.e.kin

Freizeitschrauber(in)
@ Quadler den Leuten aus dem Osten, also den Machern der Messe, wurde kein Geld geboten. Die Messe wurde unentgeltlich nach Köln entführt! Was meinst du, warum sie nicht GamesConverntion heissen darf?
 

Andy386

Komplett-PC-Käufer(in)
@Bucklew
nee, nich die Büchermesse, das Zugpferd war eher die GC (185k im Jahre 2007) und ist (wie bereits erwähnt, noch) die AMI (bin da auch zu doof, Zahlen zu finden).
Sowie ich das gesehen hab, ist die intermot an 5 Tagen der Öffentlichkeit zugänglich... Wie genau will Köln sowas die GC dann schaffen? :lol:
 

X-2ELL

Freizeitschrauber(in)
Ich komme aus Leipzig und kann nicht verstehen warum sie die Messe nun verlegen müssen. Hier in der Stadt war wirklich immer mächtig was los und auch auf der Messe selbst gabs kaum noch einen cm² Raum. Wirtschaftlich sollte mir das einer mal erklären wie so eine Verlegung zu Stande kommt....
 

X-2ELL

Freizeitschrauber(in)
Oder so......würde mich jetzt auch nich stören. Gibt doch so oder so immer Befürworter oder Gegner des Standortes unabhängig vom x beliebigen Standort.
 

MtvGames

Kabelverknoter(in)
Es ist doch völlig egal in welcher Stadt oder Bundesland die Messe statt findet. Die Hauptsache ist doch das es eine solch große Messe für Videospiele in Deutschland nach diesen Killerspieldebakel und den strengen Kontrollen über haupt gibt
 
Oben Unten